gpd

„Ich war sehr überrascht, wie schnell die Zugriffsrate auf unsere Stellenbörse in die Höhe schnellte.“

Jürgen Nuß, Geschäftsführer gpd
Alle Erfolgsgeschichten

Mit fairen Preisen und einem professionellen Kundenservice punktet Indeed bei dem Personaldienstleister gpd

Der Personaldienstleister aus dem Hunsrück rekrutiert verstärkt in den Bereichen Industrie & Fertigung. „Unsere Kunden bitten uns dabei oft um Hilfe bei der Besetzung nicht ganz einfacher Stellen, darunter Industriemechaniker, Mechatroniker, Maschinenbauer und Anlagenmechaniker“, so Jürgen Nuß. „Aber auch Fahrer, Verpacker und Produktionshelfer sind viel gesuchte Profile. Ein Bewerbermarkt wie Deutschland, in dem die Konjunktur stark ist und die Arbeitslosenquote niedrig, stellt uns dabei vor so manche Herausforderung.“ gpd wurde 2005 gegründet, Geschäftsführer Jürgen Nuß bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich der Dienstleistung für Unternehmen mit.

Gute Erfahrungen als Basis für den Ausbau der Zusammenarbeit

Schon in der Vergangenheit konnte Indeed gpd bei der Suche nach den passenden Bewerbern für seine Kunden unterstützen. „Mit Indeed konnten wir den Bekanntheitsgrad unseres Unternehmens steigern, was auch langfristig dazu beigetragen hat, eine konstante Anzahl von Bewerbern zu erhalten.“ Auf Grund des breiten Kandidatenspektrums und der guten Erfahrungen in der Vergangenheit platzierte gpd im Juli erstmals Premium-Anzeigen auf Indeed. „Das Pay-for-Performance Modell von Indeed sagt uns sehr zu. Hinzu kommt, dass die Beratung durch unseren Indeed-Ansprechpartner auf ganzer Linie überzeugt.“

Insgesamt verteilten Nuß und sein Team Stellenanzeigen auf mehr als 50 Jobbörsen sowie regionalen Printmedien.

Ergebnisse

Über Indeed konnte gpd schon nach kurzer Zeit einen deutlichen Anstieg der Anzeigenaufrufe feststellen. „Die ersten Bewerbungen kamen schnell herein. Einige Stellen konnten innerhalb von 48 Stunden besetzt werden. Großartig, wenn man den eigenen Kunden innerhalb so kurzer Zeit Ergebnisse vorlegen kann!“ Auch im Vergleich zu anderen Anbietern in Deutschland überzeugte Indeed auf ganzer Linie: „Viele Jobbörsen agieren eher unscheinbar im Internet. Die Erfolgsquote war daher vergleichsweise gering.“

„Einen solchen Kundenservice kann man sich nur wünschen. Die Reaktionszeiten auf Anfragen sind hervorragend und man wird immer kompetent betreut.“

Jürgen Nuß, Geschäftsführer
gpd

Mit Hilfe des installierten Conversion-Trackers von Indeed konnte gpd den Erfolg der Anzeigenkampagne über Indeed genau messen:

  • Die Kosten pro Bewerbung beliefen sich über alle Jobs hinweg im Durchschnitt auf weniger als 50,00 €
  • Die Kosten pro Einstellung betrugen durchschnittlich etwa 250,00 €
  • Im Schnitt vergingen maximal 14 Tage von der Veröffentlichung der Anzeige bis zur Vermittlung des Kandidaten an den Kunden

Ähnliche Erfolgsgeschichten

case study

Nokia

Weltmarktführer im Bereich mobile Kommunikation und Informationstechnologie

case study

WEISS Personalmanagement

Full-Service Personaldienstleister mit 25 Jahren Branchenerfahrung

case study

Hitachi Data Systems

Anbieter von Speichervirtualisierungs-Lösungen zur Datenverwaltung.