Hitachi Data Systems

„Schon kurz nachdem wir eine schwer zu besetzende Stelle als Premium-Anzeige auf Indeed schalteten, konnten wir den ersten Kandidaten einstellen.“

Kerie Darner, Talent Acquisition Programs & Sourcing Manager Hitachi Data Systems
Alle Erfolgsgeschichten

Eines der weltweit führenden Technologieunternehmen nutzt Indeed für die Rekrutierung von Ingenieuren für Schlüsselpositionen im Unternehmen.

Über den Kunden

Hitachi Data Systems (HDS), Marktführer in der Speichervirtualisierung, unterstützt Unternehmen dabei, Rohdaten in wertvolle Informationen umzuwandeln. Mehr als 80% der Global Fortune 100-Firmen nutzen Hitachi’s IT-Lösungen und Services. Maßgeblich für den Erfolg des Unternehmens ist die enge Zusammenarbeit zwischen Produktentwicklung, Kundenservice und Verkauf.

„Kundenservice- und Verkaufspositionen sind bei HDS eher technischer Natur und erfordern fundiertes Wissen im industriellen Bereich,“ erläutert Kerie Darner, Talent Aquisition Programs & Sourcing Manager bei HDS. „Qualifizierte Ingenieure zu finden, stellt immer eine große Herausforderung für uns dar.“

Dabei stellte HDS fest, dass keine der klassischen Jobbörsen ausreichend qualifizierte Kandidaten für schwer zu besetzende Stellen liefern konnte und zudem im Verhältnis zu den erbrachten Leistungen sehr kostenintensiv war.

„Da Indeed von einem breiten Spektrum unterschiedlicher Berufsgruppen genutzt wird, konnten wir unwahrscheinlich schnell die richtigen Kandidaten ansprechen.“

Kerie Darner, Talent Acquisition Programs & Sourcing Manager
Hitachi Data Systems

Herangehensweise

Um mit nur einer Recruitment-Quelle kosteneffektiv Kandidaten zu erreichen, ließ HDS seine Jobs in Indeeds kostenfreien Suchergebnislisten aufnehmen. Zudem schaltete das Unternehmen Premium-Stellenanzeigen, um passende Kandidaten auf besonders schwierig zu besetzende Stellen aufmerksam zu machen.

Die Premium-Jobs erhielten Top-Platzierungen auf Indeed. Durch die dadurch verbesserte Sichtbarkeit der Anzeigen konnte das Volumen an qualifizierten Bewerbungen insgesamt deutlich erhöht werden. Kerie Darner: „Die Position Technical Product Manager for Storage Configuration konnte lange Zeit nicht besetzt werden. Kurz nachdem wir Premium-Stellenanzeigen auf Indeed geschaltet haben, konnten wir die Position an einen geeigneten Bewerber vergeben.“

Indeed hat HDS dazu verholfen, zahlreiche Stellen in verschiedenen technischen Bereichen zu füllen. „Da Indeed von einem breiten Spektrum unterschiedlicher Berufsgruppen genutzt wird, konnten wir unwahrscheinlich schnell die richtigen Kandidaten erreichen“, erklärt Kerie Darner.

Ergebnisse

Das von HDS verwendete Bewerbermanagementsystem Taleo Enterprise Edition ermöglichte eine umfangreiche Erfolgsmessung. Verglichen zu anderen, auf den Technologiebereich spezialisierten Jobbörsen, führte Indeed bei einem Viertel des Cost per Hire zu zweimal mehr Einstellungen.

  • 2x mehr Einstellungen
  • Im Vergleich zur Jobbörse führten Bewerbungen durch Indeed zu 25% mehr Vorstellungsgesprächen
  • Indeed’s Cost per Hire war um 75% geringer als die klassischer Jobbörsen

Ähnliche Erfolgsgeschichten

case study

gpd

Personaldienstleister gpd über die Zusammenarbeit mit Indeed Deutschland

case study

IHG

Die treibende Kraft hinter 4.400 Hotels und Resorts verteilt auf sieben Brands

case study

Nokia

Weltmarktführer im Bereich mobile Kommunikation und Informationstechnologie