Diese Stellenanzeige ist auf Indeed abgelaufen
Mögliche Gründe: Der Arbeitgeber akzeptiert keine Bewerbungen, ist nicht aktiv auf der Suche nach neuen Mitarbeitern oder prüft derzeit die eingegangen Bewerbungen

promovierte Chemikerin / promovierten Chemiker

Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung
Potsdam

Arbeitsort

Potsdam

Vollständige Stellenbeschreibung

Kennziffer: IAP-2013-6 Bewerbungsfrist bis: 08.02.2013 Polymerforschung nach Maß
Bereits seit über 20 Jahren entwickelt das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP in Potsdam-Golm Polymere.

Das Fraunhofer Institut für Angewandte Polymerforschung Potsdam-Golm (IAP) sucht für seine Abteilung "Polymere und Elektronik" zum 1. März 2013 eine/n promovierte Chemikerin / promovierten Chemiker Ihre Aufgaben: Sie bearbeiten Projekte, die sich mit der Entwicklung von neuen Polymermaterialien für Energiespeichersysteme befassen. Projektinhalte sind die Entwicklung von Festelektrolyten auf Polymerbasis für den Einsatz in Li-Akkumulatoren. Dazu zählen sowohl die Durchführung von Synthesen von neuen polymeren Verbindungen, Realisierung von Blendsystemen und erste elektrochemische Charakterisierungen mittels Impedanzspektroskopie. Projektleitungsaufgaben und die Akquisition von Projekten zählen ebenso zu Ihren Aufgaben. Ihre Voraussetzungen: Ihr fachliches Profil ergibt sich aus einem hervorragend abgeschlossenen Studium in Chemie sowie einer Promotion. Vorteilhaft sind Kenntnisse in der Organik, Polymerchemie und Elektrochemie. Erwartet wird die Bereitschaft und Fähigkeit, sich in neue Themen auf dem Gebiet der Energiespeichersysteme einzuarbeiten. Sehr gute Englisch-Kenntnisse sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zu interdisziplinärer Teamarbeit setzen wir voraus. Berufs- und Projektleitungserfahrung sind erwünscht.

Wir bieten ein sehr gut ausgestattetes interdisziplinäres Arbeitsumfeld, den direkten Bezug der Forschungsergebnisse zu Fragestellungen aus der industriellen Praxis. Zudem steht unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein umfassendes Angebot an Fort-und Weiterbildungen zur Verfügung.

Allgemein: Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Kontakt: Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung
Personalbetreuung
Geiselbergstraße 69
14476 Golm Fragen zu dieser Position beantwortet gerne: Dr. Silvia Janietz
E-mail: silvia.janietz@iap.fraunhofer.de

Wir würden uns freuen wenn Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung nutzen, aber auch Briefbewerbungen sind willkommen.
Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: http://www.iap.fraunhofer.de/