Apleona
3,0 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertung für Apleona als Hausmeister (m/w/d)

Jobtitel
Standort
5 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 107 Bewertungen ansehen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Von Stress bis Mobbing wurde alles geboten. Sogar das Nasengeld gab es in Form von bevorzugen anderer. Alles in allem bin ich mit Dienstleister im FM Bereich durch.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Wichtig ist es immer eine gute Show abzuziehen. Dann kommt man weit. Insgesamt eine Muppet Show. Man wird nur abgewimmelt.
Vorteile
Geld kommt pünktlich
Nachteile
Zuwenig Geld
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Es wird der Himmel auf Erden versprochen aber am Ende nur heiße Luft
Vorteile
Nein
Nachteile
Nein
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Vielseitig,da auf vielen Gebieten Kentnisse haben muß,handwerklich tätig sein kann.Aufgaben auf vielen Gebieten erledigen,Rundgänge und Überprüfung von Technischen Anlagen ist meine tägliche Arbeit. Es hat mir auch an dem Job gefallen,das ich mit Fremdfirmen unterwegs bin und diesen über die Schulter schauen kann.
Vorteile
Weihnachtsgeld
Nachteile
Befristeter Arbeitsvertrag
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Nicht ganz so übel im Umgang wie bei anderen FM-Dienstleistern in der Branche, aber wenn man was Besseres findet geht man. Arbeitsklima steht und fällt mit den Objektleitern und Bereichsleitern. Da gibt es fähige und weniger gute, die ein Team zusammen mit den unterstellten Mitarbeitern formen. Ausrüstung an Arbeitsmitteln und Arbeitskleidung ist gut. Wenn es machbar ist, hat man sogar einen Umkleideraum. (Früher eine Selbstverständlichkeit wenn man typische Arbeitskleidung braucht und mit ÖPNV zum Objekt fährt) Der Zusammenhalt und Hilfe der Kollegen war stets gut. Nachteilig ist, es werden nur 26 Tage Urlaub geboten. Auch ist die 40Std. Woche angesagt. Üblich wären eher 39 Std. Woche. Erst ab da baut man Zeit auf. kein Urlaubsgeld. Weniger als prozentual übliches Weihnachtsgeld. Kein Essenszuschuss wenn der Kunde eine Kantine hat. Fahrkartenzuschuss gibt es auch nicht. Vieles steht und fällt mit der Kalkulation auf das Objekt. Wenn da die Gewinne immer weniger werden, muss auch unten bei den MA gespart werden.
Vorteile
Keine
Nachteile
Nur 26 Tage Urlaub. 40Std. Woche. Kein ÖPNV und Essenszuschuss
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
  1. Hausmeister (m/w/d)