BAUHAUS
3,1 von 5 Sternen.
Bewertung schreiben

Bewertungen für BAUHAUS

Bewerten Sie dieses Unternehmen
Jobtitel
Alle
Standort
Deutschland103 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

2,9Work-Life-Balance

Sortierung nach

HilfreichsteBewertungDatum
103 Bewertungen entsprechen dieser SucheAlle 374 Bewertungen ansehen

Unglückliches Miteinander

Top-Bewertung auf Indeed

Hilfreichste Bewertung, ausgewählt von Indeed
Könnte besser sein wenn man mal auf die Mitarbeiter hören würde. Anstatt immer im Büro zu sitzen. Wir auf der Fläche haben mehr Erfahrung als wie die Bürokraten.
War diese Bewertung hilfreich?

Abwechslungsreich und Kollegial

Auch wenn die Tätigkeiten die gleichen sind, so ist trotzdem kein Tag gleich und die Aufgaben abwechslungsreich.Die meisten Kunden sind höflich und dankbar für Hilfe und Beratung. Die Mitarbeiter sind sehr kollegial so dann man sich wie in einem familiären Umfeld fühlt. Die Chefs sind top und sehr sozial.

Vorteile

Personalrabatt

Nachteile

Samstagsarbeit
War diese Bewertung hilfreich?

Einblicke in BAUHAUS

Basierend auf 32 Umfrageantworten
Was Mitarbeitern gefällt
  • Stressfrei
Bereiche mit Verbesserungspotenzial
  • Zugehörigkeitsgefühl
  • Unterstützung durch Vorgesetzte
  • Durchschnittliche Zufriedenheit

Finger weg.

Wenn man spurt & der Geschäftsleitung immer schön Honig ums Maul schmiert ist man hier richtig. Mobbing, Demütigung & fehlender Respekt der Geschäftsleitung ist hier an der Tagesordnung.Gute Arbeit wird nur mit noch mehr Arbeit gedankt. Freie Samstage Fehlanzeige, hat man eine Meinung, kommt man auf das „Abstellgleis“.

Vorteile

Bezahlung für Baumarktverhältnisse ok.

Nachteile

Mobbing, Schlechte Geschäftsleitung
War diese Bewertung hilfreich?

Mehr schlecht als recht.

Bauhaus ist was die Baumarkt Branche angeht mit der beste Arbeitgeber. Unter den Kollegen ist die Beziehung oft schwierig und man fühlt sich nicht gerade dauerhaft wohl. Die Geschäftsleitung im Laden ist mehr schlecht als Recht. Es wird nur auf zahlen geachtet und nicht auf das Wohl der Mitarbeiter. Kommunikation ist kaum/wenig vorhanden. Man ist der ar*** vom Dienst. Die Barzahlung ist „Okay“ aber im vergleich zu anderen nicht fair. Nach sehr erfolgreicher dort abgeschlossener Berufsausbildung ist das Einstiegsgehalt nicht wie versprochen und später noch höher zu kommen trotz viel besserer Leistung ist fast unmöglich ohne das Messer auf die Brust zu legen und ein Angebot vom anderen Betrieben vorzulegen. Arbeitszeiten sind okay. Aber da es oft zu wenig Mitarbeiter im Markt gibt muss man das nehmen was man bekommt. Es ist nicht selten das man ohne Fachwissen in anderen Abteilungen für längere Zeit arbeiten muss. Overall würde ich Bauhaus nicht empfehlen.
War diese Bewertung hilfreich?

Schöne Arbeitsatmosphäre

Ich hatte das Glück Teil eines ganz tollen Team zu sein, wodurch die Schichten wirklich Spaß gemacht haben. Die Kassentätigkeit an sich ist relativ einfach. Das bearbeiten von Kundenaufträgen hingegen sorgt am Anfang für Verwirrung, da das System nicht gerade übersichtlich ist. Nach einer Zeit gewöhnt man sich aber daran.Im Gegensatz zum kassieren im Einzelhandel, ist der Job wirklich viel weniger stressig und man hat auch mal Zeit den ein oder anderen Spaß mit dem Kunden zu machen. Das sorgt für einen deutlich heiteren Alltag. Jedoch gibt es Tage, an denen hat man zu viel Zeit. Da sitzt man dort, langweilt sich und schaut zum 10. Mal das Prospekt durch. Hier könnte man dafür sorgen, dass auch die Kassierer mal eine grobe Einschulung in den Abteilungen bekommen und beim Regal auffüllen etc. helfen.Im großen und ganzen hat es mir bei Bauhaus jedoch sehr gut gefallen und ich kann den Job als Nebentätigkeit oder entspannte Alternative zum Einzelhandel-Kassieren wärmstens weiter empfehlen.

Vorteile

Jeden Monat Bauhaus Gutscheine

Nachteile

Gibt es kaum
War diese Bewertung hilfreich?

Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen

Wer keinen besonderen Wert auf seine Karriere legt, sollte dringend zu Bauhaus!

Die Geschäftsleitung wünscht keinen Betriebsrat und wenn Arbeitnehmer solche Vorhaben äußern, dann werden diese einfach gekündigt.Auch ein schwerbehinderte Arbeitnehmer wurden aufgrund seiner Behinderung fristlos gekündigt. Die Geschäftsleitung und die Führungskräfte bewegen sich oft in einer Grauzone was Arbeitsrecht betrifft
War diese Bewertung hilfreich?

Ganz und garnicht zu empfehlen

Weder Geschäftsleitung,Teamleiter gehen auf die Mitarbeiter ein oder haben fachliche Kompetenzen !
War diese Bewertung hilfreich?

Keine Zeit zum verkaufen?

Bauhaus sehe ich als guter Arbeitgeber. Allerdings gibt es Abteilungen, da sollten die Teamleiter ausgetauscht werden. Was leider schon normal in allen Baumärkten ist.Durch das Einsparen von Mitarbeitern wird der Job "Verkäufer" leider nur zum "Auffüllen und Aufräumer".
War diese Bewertung hilfreich?

Nachgelassen die letzten Jahre

Mitarbeiter werden nicht gewertschätzt Man wird verheizt durch Personalmangel
War diese Bewertung hilfreich?

nicht wirklich zu empfehlen

Nichts für schwache Nerven. Am Wochenende kann es sehr stressig werden. Geschäftsleitung macht dauerhaft Druck, dass alles schnell laufen soll.
War diese Bewertung hilfreich?

Faires Tarifgehalt

Die Mitarbeiter sind lange im Unternehmen. Faire Bezahlung .Wertschätzung der Mitarbeiter sehr gut.Oft zu wenig Personal in den Abteilungen.Oft schwierige Kunden .Beratungsintensive Beratung in den Abteilungen dafür aber leider zu wenig Mitarbeiter .Wenig Zeit für den Kunden weil zu wenig Mitarbeiter. 85 % Kundenbezahlung an den SB Kassen .Kunden würden lieber an Bedienungskasse zahlen haben aber selten die Gelegenheit dazu ,deswegen Oft unzufriedene Kunden.

Vorteile

Kostenloses Mineralwasser

Nachteile

Kein Mittagessen, keine Kantine
War diese Bewertung hilfreich?

Schlechte Personalführung

Nicht empfehlenswert!Die Geschäftsleitung ist Arrogant und Empathielos.
War diese Bewertung hilfreich?

Toller Arbeitgeber

Von meiner Bewerbung bis zu meinem ausscheiden (auf eigenen Wunsch) top zufrieden. Ich wurde jederzeit mit Respekt und angemessen behandelt. Zahlungen kamen immer pünktlich. Außerdem gab es Prämien bei erreichen des Umsatzzieles, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und das in sehr zufriedenstellender Höhe. Würde dort jederzeit wieder arbeiten!

Vorteile

Sonderzahlungen, sicherer Arbeitsplatz

Nachteile

Teils anstrengende Kunden je nach Lage des Fachcentrums
War diese Bewertung hilfreich?

Eigentlich guter Job, aber schlechtes Anlernen von Quereinsteigern

Habe mich als Quereinsteiger bei Bauhaus beworben. Wurde schnell eingestellt. Da ich neu war, sollte ich in einem ca. 4 wöchigem Einführungspraktikum angelernt werden. Mir wurde zugesagt, das ich diverse(für mich vollkommen neue) Sachen am PC lernen bzw. mir aneignen könnte. Am Anfang noch ok, dann wurde ich mehrfach von "Ausbilder"(wahrscheinlich Ausbilderschein mit 4- gemacht) dafür blöd angemacht, das ich schon wieder an PC will, trotz Zusage von "höheren" Leuten. Dadurch war ich natürlich nicht so gut(weil ich es nicht lernen konnte) bestimmte Arbeiten am PC ordentlich auszuführen.Kollegen waren soweit ok, aber manchmal wurde schon blöd geguckt, oder man angemacht, das man "so einfache" Sachen nicht kann.

Nachteile

Hatte oft das Gefühl, das Geschäftsleitung erstmal ans Geschäft, und dann an Mitarbeiter dachte.
War diese Bewertung hilfreich?

Es wird gemobbt

In einem Baumarkt zu arbeiten hatte mir eigentlich sehr viel Freude bereitet, doch ist man zu langsam oder vertieft sich in ein Kunden Gespräch, damit dieser mit dem richtigen Produkt nachhause geht sieht man dort nicht so gern. Ich war an 3 Standorten und bei allen drei führte es dazu, einen ungewollten Arbeitnehmer raus zu ekeln bzw das dieser letztendlich auch ein Burnout bekam und aus bestätigte Quelle so auch gewollt war. Das erschreckende ist, diese Vorgehensweise ist kein einzel Fall.

Vorteile

Viel Weiterbildungsmöglichkeiten

Nachteile

Niedrige Vergütung, Mobbing
War diese Bewertung hilfreich?

Produktiver Arbeitsort

Man kann viel lernen ,nicht nur für diese Berufsart sondern auch für andere
War diese Bewertung hilfreich?

Zustände verschlimmern sich zunehmlich

Früher war bei Bauhaus immer die Regel der Mitarbeiter ist das wichtigste Gut. Seit 2-3 Jahren merkt man aber kontinuierlich den das dies immer weniger der Fall ist. Man wird als Mitarbeiter nicht mehr geschätzt und neues Personal wird auch nicht beschafft. Immer mehr Menschen kündigen und somit wurde der Mitarbeiterbestand je nach Filliale und Abteilung bis um die Hälfte reduziert und das trotz steigender Umsätze. Es werden dem Personal immer mehr Aufgaben aufgebrummt welche zumteil zu den Aufgaben der Geschäftleitung gehören. Die Geschäftleitung und die Stellvertreter sind auch teilweise nicht in der Lage Aufgaben ober Verantwortung zu tragen oder sind sogar Überfordert. In unsere Filliale gibt es sogar eine Führungskraft welche nicht mit Menschen um gehen kann. Aggressionsausbrüche und beleidigungen stehen hier an der Tagesordnung, die Mitarbeiter aus disem Bereich lassen sich sogar krankschreiben, da Sie der ständigen Belastung dadurch nicht gewachsen sind. Dieses Verhalten von dieser Führungskraft ist in den Höheren Geschäfts sowie Bezirksleitung bekannt gehandelt wird allerdings nicht. Bezüglich der Unfähigkeit müssen zB. Reklamationen von dem Flächenpersonal bewältig werden ohne das sich ein Stellverteter dazu äußert. Der Mitarbeiter soll sogar juristische und rechtliche Antworten mit dem Kunden besprechen. Die EDV-Systeme sind auf einem ziemlich altem Stand und ehrschweren mehr als Sie helfen hier ist starker Nachholbedarf, solche Systeme sind bei Mitbewerbern seit 10 Jahren nicht mehr im Einsatz. Die Urlaubsplannung ist die reinste Katastrophe, der Urlaub muss spätesten - 

Vorteile

Bezahlung fristgerecht

Nachteile

Viel Stress und unfähige Führungsebene
War diese Bewertung hilfreich?

Super ,colegi super

Foarte bună.Colegi buni ,si munca relaxantă flexibilă..

Vorteile

Pauza de tigara

Nachteile

Nu
War diese Bewertung hilfreich?

Arbeitsklima schrecklich!Bauhaus als Unternehmen super

Bauhaus als Unternehmen, war an sich ein sehr guter Arbeitgeber...die Bezahlung ist fair , die Arbeit mit und für die Kunden machte Spaß und durch die Zusatzleistungen wie Weihnachtsgeld,Urlaubsgeld und monatlichen Bonus, fühlt man sich als Mitarbeiter gewertschätzt.Leider ist das Arbeitsverhältnis auf 2 Jahre befristet und dann wird kaum jemand fest übernommen(um flexibel zu bleiben) übernommen wurde in meiner Niederlassung nach NaseNICHT nach Leistung oder was am wichtigsten sein müsste der Kundenzufriedenheit!Die aktuelle Geschäftsleitung hat weggeschaut wenn Kassenkräfte regelmäßig schikaniert wurden , durch die Kassenaufsichten(1-3).Kassenaufsichten/Infomitarbeiterinnen müssten definitiv in der Personalführung geschult werden!!!KA führt haltlose „Mitarbeitergesprächen“,in denen auf Nachfrage ( um es in der Zukunft besser zu machen oder sich zu erklären ), weder der Zeitpunkt des angeblichen Fehlverhaltens, Name der Kollegin die sich beschwert hat, noch der genaue Wortlaut angegeben werden konnte,wurde man angeklagt und gerügt.Ob die Anschuldigungen der Wahrheit entsprechen oder einer Mitarbeiterin einfach deine Nase nicht gefällt, interessiert dabei nicht.Die KA’s MÜSSTEN Neutral sein und beiden Seiten Beachtung schenken,war leider nicht der Fall.Werden Kassensystem relevante Fehler gemacht oder auch nur diesbezüglich Fragen gestellt, wird man vor Kunden lautstark und abfällig angegangen u. Vorgeführt &bloßgestellt.Lästereien, Mobbing,Gerüchte etc. werden von KA‘s sogar angeführt.Aus Angst der/die nächste zu sein unterstützen leider ein paar Kassenkräfte - 

Vorteile

Gehalt, Sonderleistungen

Nachteile

Mobbing
War diese Bewertung hilfreich?

Berlin

War stressig aber der Arbeitsweg war kurz sonst ist Bauhaus ganz okay.
War diese Bewertung hilfreich?

Ungerecht

Bodenlose Frecheit .İch kann diesen job keinem weiter empfehlen.
War diese Bewertung hilfreich?

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei BAUHAUS. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

Basierend auf 374 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

2,9 von 5 Sternen für Work-Life-Balance
3,1 von 5 Sternen für Vergütung/Leistungen
2,9 von 5 Sternen für Jobsicherheit/Karriere
2,8 von 5 Sternen für Management
2,9 von 5 Sternen für Unternehmenskultur

BAUHAUS vergleichen mit:

  • Unternehmen
  • BAUHAUS
  • Bewertungen