Bratwursthaus GmbH & Co. KG
4,9 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren
Bewertung für Bratwursthaus GmbH & Co. KG

Hier fühlt man sich Zuhause:Arbeiten auf Augenhöhe

5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
9. November 2020
Seit meinem ersten Tag fühle ich mich im Bratwursthaus wohl und angekommen! Nette Kollegen, eine gute Organisation und eine super Geschäftsleitung schaffen hier ein Arbeitsumfeld in dem jeder Willkommen ist.Es wird viel Rücksprache mit den Angestellten gehalten und sich auf Augenhöhe und respektvoll begegnet.Das Bratwursthaus ist für mich nicht nur ein reiner Arbeitsplatz, ich habe viele tolle Persönlichkeiten kennengelernt und komme in meiner Freizeit auch gerne vorbei um etwas zu Essen oder Kollegen zu grüßen.Das Team ist sehr familiär und offen und sogar in der Freizeit wird des Öfteren etwas in der Gruppe unternommen.Ich kann das Bratwursthaus als Arbeitgeber nur weiterempfehlen!
Bewertungen nach Kategorie
4,0Work-Life-Balance
5,0Vergütung/Leistungen
5,0Jobsicherheit/Karriere
5,0Management
5,0Unternehmenskultur
War diese Bewertung hilfreich?
Ähnliche Bewertungen
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
5. März 2020
Gleicher Ort
Minijob (Ehemaliger Mitarbeiter) - Imbiss Bochum
"Wat schönret gibt et nich als wie Currywurst". Das Bratwursthaus zeichnet sich schon längst nicht mehr durch DIE Currywurst aus. Es gibt hier eine so große Auswahl an Sattmachern - egal, ob Currywurstliebhaber oder Pommes-Snacker. Diese Vielfalt an Angeboten lockt natürlich auch eine große Menge verschiedenster Kunden an, die an Vielfalt nicht zu überbieten sind. Man bedient den Bauarbeiter, der vonne Schicht kommt; die Familie, die jeden Samstagnachmittag in der Bochumer Stadt verbringt; die Mitarbeiter von Kino und Supermarkt oder auch die Touristen, die unsere schöne Stadt Bochum besuchen und einen "echten" einheimischen Snack essen wollen. Diese Vielfalt an Kunden ist nur ein Grund, warum das Arbeiten im Imbiss so einen Spaß macht und vor allem niemals langweilig wird. Hinzu kommen deine Kollegen und Kolleginnen unterschiedlichsten Alters, die über die Jahre immer mehr zu Freunden werden und mit denen man auch abseits der Currywurst die Abende verbringt. Nicht zu vergessen: Alex und Ronny, die mit ihrem Ehrgeiz und ihrer Energie alles für den Laden geben. 100%ig! Und dazu zählt jeder einzelne Mitarbeiter, egal ob im Büro oder im Imbiss tätig. Für die beiden spielt das Wohl der Mitarbeiter immer eine Rolle, sodass jeder Schichtwunsch, jeder frei gewünschte Tag bestmöglichst berücksichtigt wird. Ich selber habe hier für 3 Jahre gearbeitet. Vor allem die Öffnungszeiten haben mir neben meiner Ausbildung eine flexible Arbeitszeit unter der Woche und auch am Wochenende ermöglicht. Ohne diese Option wäre der Ablauf meines Alltags so nicht möglich gewesen und dafür bin ich - mehr...
War diese Bewertung hilfreich?
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
17. Februar 2020
Gleicher Ort
Verkäufer / kaufm. Angestellter (Derzeitiger Mitarbeiter) - Bochum, Shop, Bessemerstr. 85
Seit 8 Jahren bin ich nun dabei. Die Arbeit ist immer abwechslungsreich, nie langweilig. Die Chefs wünschen sich, dass das Team aus "Multitalenten" besteht und setzen es nach seinen Stärken bewusst ein. Niemand hat hier das Gefühl, nur ein Mitarbeiter zu sein, sondern ein wichtiger Teil des gesamten Unternehmens. Jeden Tag wird zusammen Mittag gegessen, hier entstehen oft lustige Ideen, was man zum Beispiel als nächstes Team Event machen könnte. Essenswünsche dürfen geäußert werden und wurden bisher auch alle umgesetzt - nein, hier gibt es nicht jeden Tag Currywurst, Pommes, Mayo. Hier wird täglich frisch gekocht. Die VfL Fans unter uns gehen fast immer zusammen ins Stadion. Danach dann oft auch mal auf ne Currywurst zu den Kollegen an den Imbiss. Auch privat am Wochenende oder wenn jemand Urlaub hat, verbringen wir dann außerhalb der Arbeitszeit auch Privatzeit miteinander. Es geht hier sehr familiär und kollegial zu. Zwar haben wir alle feste Arbeitszeiten, wenn aber mal was ansteht, ein Termin oder ähnliches, findet sich hier immer eine gute Lösung. Geben und nehmen in alle Richtungen. Der direkte Verkauf unserer Produkte vor Ort, die Beratung und Betreuung unserer Kunden in ganz Deutschland sowie die Vorbereitung des deutschlandweiten Versands machen meinen Arbeitsplatz so abwechslungsreich und vielseitig. Bei Großbestellungen packt jeder mit an.
War diese Bewertung hilfreich?
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
13. Februar 2020
Gleicher Ort
Studentische Aushilfe (Derzeitiger Mitarbeiter) - Bochum
Seit nun fast fünf Jahren arbeite ich für das Bratwursthaus und habe praktisch sowohl an der Arbeit selbst, den Kollegen, der Unternehmensführung als auch an den persönlichen Erfahrungen und Arbeitszeiten nichts auszusetzen. Die Arbeitsatmosphäre könnte besser nicht sein. Bevor ich beim Bratwursthaus angefangen habe, habe ich schon in einem Kino, einer Pizzeria, einer Fabrik etc. gearbeitet, doch habe ich noch nichts Vergleichbares erfahren, was das Eingehen der Chefetage auf Wünsche der Mitarbeiter angeht. Dies bezieht sich auf vor allem auf die Flexibilität des Arbeitsplans, Verbesserungsvorschläge für den tatsächlichen Arbeitsablauf sowie auf persönlicher Ebene (Gespräche mit den Chefs auf einer familiären Ebene - alle duzen sich). Neben dem Studium ist das Bratwursthaus der optimale Arbeitgeber. Durch die langen Öffnungszeiten v. a. an Wochenenden lässt sich das Lernen und Arbeiten wunderbar vereinbaren. Hier zu arbeiten fühlt sich nicht so an, als würde man FÜR jemanden, sondern MIT dem Unternehmen arbeiten. Mitbestimmung, offene Ohren in den Führungspositionen und ein 1-A-Team tragen ihren Teil dazu bei. Die abwechslungsreichen Arbeitstage durch "Rushhours", abgelöst von ruhigeren Stunden und Schichten bieten einen super Mix aus Herausforderung und entspannteren Phasen und führen dazu, dass ich mich auf fast jede Schicht freue und mit einem Lächeln zur Arbeit gehe. Außerdem ist das Arbeiten in DER KultCurryBude des Ruhrgebiets ein weiterer positiver Faktor, der mich nicht zuletzt dazu gebracht hat, mein gesamtes Studium hier nebenbei zu arbeiten.
War diese Bewertung hilfreich?
  1. Hier fühlt man sich Zuhause:Arbeiten auf Augenhöhe