Bundesnachrichtendienst
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Karriere und Anstellung bei Bundesnachrichtendienst

Über uns
Der Bundesnachrichtendienst (BND) ist der einzige Auslandsnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland. Er bündelt auf Basis seiner weltweiten Präsenz und Einbindung in internationale Kooperationsstrukturen die politische, wirtschaftliche und militärische Auslandsaufklärung und stellt der Bundesregierung vielfältige Informationen für ihre außen- – mehr... und sicherheitspolitischen Entscheidungen zur Verfügung. Die größten Standorte des BND im Inland befinden sich in Berlin und in Pullach bei München. Darüber hinaus verfügt der BND auch über Dienststellen im Ausland.



Der BND gehört als obere Bundesbehörde in den Geschäftsbereich des Bundeskanzleramts und beschäftigt etwa 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie gehören nahezu allen Berufsgruppen an und sind je nach ihrer Qualifikation als Beschäftigte, Beamte oder Soldaten in den verschiedenen Laufbahnen des öffentlichen Dienstes tätig.


Entdecken Sie die einzigartigen Jobs als Spezialistin oder Spezialist in einem der technischen Fachbereiche. Oder werden Sie in den informationsbeschaffenden und auswertenden Abteilungen des BND tätig.


Prägendes Merkmal einer Mitarbeit im BND ist die Vielgestaltigkeit. Es gibt nicht den einen Karriereweg im BND – so wie es in der internationalen Politik auch nicht den einen verlässlich prognostizierbaren Krisenverlauf gibt. Wer an Unwägbarkeiten und der damit verbundenen Abwechslung im Berufsleben Freude hat, der kommt an einer Bewerbung beim BND eigentlich nicht vorbei.
 – Weniger
„Wer wir sind” anzeigen

Wie ist es, bei Bundesnachrichtendienst zu arbeiten?

4,7
Work-Life-Balance
3,3
Vergütung/Leistungen
4,3
Jobsicherheit/Karriere
3,3
Geschäftsleitung
4,7
Unternehmenskultur