Deutsche Post DHL Group
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertung für Deutsche Post DHL Group als Zusteller (m/w/d)

Jobtitel
Zusteller (m/w/d)243 Bewertungen
Standort
Deutschland243 Bewertungen
243 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 761 Bewertungen ansehen
Hervorgehobene Bewertung
Deutsche Post DHL Group hat dies als repräsentative Bewertung ausgewählt
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ich arbeite gerne bei der Deutschen Post. Klar es ist anstregend, aber in meinen Augen lohnt es sich. Der Job ist Krisen sicher. Ja okay man ist spät zu Hause...auch ich habe eine Familie aber wir haben es so getaktet das ich noch genug Zeit mit meinem Sohn und meiner Frau....etc. habe. Klar mag es von Niederlassungen zur Niederlassung anders sein. Aber in meinem Zsp sind die besten Kollegen die man sich vorstellen kann. Alle halten zusammen es wird jedem geholfen. Ich wurde super vorbereitet. Okay der Bezirk ist echt groß aber zu schaffen auch wenn man neu ist
Vorteile
Sicherer Job, Altersvorsorge, pünktlich Gehalt, super Kollegen
Nachteile
Bis jetzt noch keine
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
17. August 2020
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Unternehmen zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrer Tätigkeit als Zusteller sind und danken Ihnen sehr für Ihren tägliche, teilweise auch anstrengenden Einsatz. Es freut uns zu lesen, dass Sie gerne mit Ihren Kollegen zusammenarbeiten und insbesondere auch in Krisenzeiten die Jobsicherheit bei uns schätzen.Wir wünschen Ihnen weiterhin beruflich und privat alles Gute!
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Sehr anstrengender Job viel Input viel Vorsicht. Sehr gute Orientierung ist pföicht.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
27. Oktober 2020
Lieber Kollege,vielen Dank dafür, dass Sie uns auf Indeed als Arbeitgeber bewertet haben und Ihre persönlichen Eindrücke mit uns und anderen teilen!Auch wir möchten uns an dieser Stelle einmal bei Ihnen herzlichen bedanken: Sie und viele andere Kolleginnen und Kollegen habe nsich in in beeindruckender Weise den Herausforderungen der vergangenen Wochen gestellt. Was Sie persönlich geleistet haben, um unser Unternehmenam Laufen zu halten, ist einfach beeindruckend. Ihr persönliches Engagement für unser Unternehmen, Ihre Kolleginnen und Kollegen und nicht zuletzt für unsere Kunden sowie unsere Gesellschaft hat all dies möglich gemacht. Nie zuvor war Ihre Arbeit wichtiger und unser Unternehmenszweck „Menschen verbinden, Leben verbessern“ entscheidender als heute. Wenn wir Ihnen jetzt danken, dann ganz sicher auch im Namen der vielen Menschen, für die Sie in dieser schwierigen Zeit da sind. Danke für das, was Sie derzeit mit Ihrer Arbeit für so viele bewirken. Danke dafür, dass Sie das Unmögliche möglich machen!Viele herzliche Grüße,Ihr Employer Branding Team
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Solange es um die Zustellbasis geht, kann man sich über nichts beschweren. Außerhalb der Basis wird vorschnell eine Entscheidung getroffen.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
14. Oktober 2020
Hallo,vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Bewertung abzugeben. Ihrem Kommentar entnehmen wir, dass Sie sich innerhalb Ihrer Zustellbasis in Hannover während Ihrer Tätigkeit als Zusteller, wohlgefühlt haben. Das ist sehr erfreulich! Wir bedauern allerdings, dass Sie den Eindruck gewonnen haben, dass Entscheidungen, die außerhalb der Zustellbasis getroffen wurden, nicht immer angemessen waren. Leider gehen Sie nicht weiter auf Details ein, was mit Sicherheit hilfreich gewesen wäre, um nachvollziehen zu können, wo Sie hier eventuelle Schwächen sehen. Für Ihre Zukunft, beruflich wie privat, wünschen wir Ihnen auf alle Fälle alles Gute.Viele Grüße,Ihr Employer Branding Team
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Da jetzt die Suche für DHL Aushilfen für das Weihnachtsgeschäft 2020 beginnt, möchte ich hier meine Erfahrung als DHL-Fahrer in Reutlingen/Tübingen Nov/Dez 2019 zusammenfassen:-Man bekommt zwischen 3 und 10 Tagen Einlernzeit. Die Qualität dieser Zeit hängt stark von dem Fahrer ab, mit welchem man unterwegs ist.-Ein Schulungstag, welcher mir öfters angekündigt wurde, fand nie statt-Man macht in den ersten Wochen sehr viele Fehler, für welche man im Zweifelsfall mit seinem Gehalt und seinem Führerschein haftet-Man wird grundsätzlich mit zu vielen Paketen raus geschickt und dauerhaft unter druck gesetzt ("Warum haben Sie nicht alle Pakete zugestellt?"), ("Sie wollen doch bei uns bleiben, oder?")-Insbesondere die Ferienkräfte werden mit angemieteten Transportern losgeschickt, welche bestimmte Bestimmungen der Polizei gar nicht einhalten können (manche Pakete müssen speziell gesichert werden)-Die normalen Fahrzeuge sind größtenteils veraltet und wartungsbedürftig (in den Rückfahrkameras sieht man insbesondere bei Nacht nichts)-Überstunden werden grundsätzlich erwartet, gleichzeitig wird aber darauf hingewiesen, dass während der Überstunden die Versicherung nicht gilt und der Fahrer für diverse Schäden selber haftet-Für mich war das Ende der Fahnenstange erreicht, als ich mich erkältet hatte (was bei einer Arbeit draußen im Winter tatsächlich mal vorkommen soll) und mich für 2 Tage krank gemeldet hatte. Daraufhin wurde ich mehrmals vom Standortleiter angerufen mit der Aufforderung "Aber am Montag kommen Sie wieder!".-Die Mitarbeiter sind teilweise nett, manche helfen dir, - mehr...
Vorteile
Bezahlung über Mindestlohn
Nachteile
Man macht sich kaputt, steht dauernd unter Stress, wird austauschbar behandelt
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
14. Oktober 2020
Hallo,vielen Dank zunächst dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine Bewertung auf Indeed zu formulieren über Ihre Zeit als Paketzusteller bei Deutsche Post & DHL in Reutlingen. Wir bedauern es allerdings sehr, dass Ihre Bewertung so negativ ausfällt. Wir würden gerne auf einige der von Ihnen geschilderten Punkte eingehen, auch wenn das ohne konkrete Kenntnis der tatsächlichen Hintergründe natürlich nicht ganz einfach ist. Da Sie darüber hinaus stark polemisierend und auch nicht immer neutral bewerten, möchten wir auf einige Ihrer Statements etwas genauer eingehen wollen.Sie sind der Meinung, dass die Tätigkeit als Paketzusteller in unserem Unternehmen nur "Verzweifelten" zu empfehlen sei. Wenn Sie sich die aktuelle Presse und auch auch andere Kommentare auf Arbeitgeberplattformen ansehen, dann werden Sie feststellen, dass es im Augenblick viele Menschen gibt, die aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise froh sind, einen gut bezahlten Job als Zusteller in einem sicheren Umfeld bei Deutsche Post & DHL ausüben zu können. Das ist bei all der Unsicherheiten in vielen anderen Branchen heute für viele Menschen wichtiger denn je. Es ist in der Tat korrekt, dass wir für das Weihnachtsgeschäft, aber auch augrund des hohen Sendungsvolumens ausgelöst durch COVID-19 zusätzliches Personal suchen und einstellen werden. Diese einzigartige Situation führt zu großen Belastungen an all unseren lokalen Standorten: Personal muss in sehr kurzer Zeit eingearbeitet werden, um schnell einsatzbereit zu sein und das Team vor Ort unterstützen zu können. Je nach Bedarf und Situation vor Ort - mehr...
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Einarbeitung? Mehr Alls schlecht nach einer Woche Einarbeitung würde die zweite einarbeitungs Woche von insgesamt 2 wochene jemand zu Seite gestellt der kein Wort Deutsch spricht! Und nen Komplett neuen Bezirk. Somit hätte ich in 2 Wochen Einarbeitung zwei Bezirke machen sollen. Wo mir wieder holt Mal gesagt wurde ich werde in einen Bezirk ein gearbeitet wo ich dann auch erst ein Mal bleibe. Es wird im großen und ganzen von jemand erwartet von heutte auf morgen alles zu können! Wenn das nichts wird bist du raus wurde mir gesagt bin richtig sauer und habe jetzt die Kündigung da liegen ! Frechheit nie wieder und werde es auch nimanden Empfehlen !
Vorteile
Gibt's keine
Nachteile
Leasen sie meinen Text !
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
14. Oktober 2020
Hallo,herzlichen Dank zunächst einmal für die Zeit, die Sie investiert haben, eine Bewertung über Ihre Zeit als Postbote in Landshut zu schreiben. Leider scheint ja so einiges nicht so gelaufen zu sein, wie Sie sich es gewünscht haben. Sie äußern insbesondere Ihren Unmut darüber, dass zum einen die Einarbeitungszeit zu kurz ausgefallen sei, Zusagen bzgl. der Zuteilung fester Zustellbezirke nicht eingehalten wurden, zu viele Bezirke zugeteilt und zu hohe Erwartungen in zu kurzer Zeit an Sie gestellt wurden und Sie sich unter Druck gesetzt fühlen. Das sind in der Tat so einige Themen, auf die wir gerne etwas näher eingehen möchten.Was wir allerdings deutlich machen möchten, ist Folgendes: Es ist uns aus der Ferne und ohne Kenntnis der konkreten Situation nicht möglich, eine Beurteilung der subjektiv geschilderten und teils sehr emotionalen Darstellung der Situation zu realisieren. Daher haben wir Ihre Bewertung direkt an die Fachseite in Landshut weitergeleitet, die Ihren Fall mit Sicherheit kennen. Uns ist allerdings bekannt, dass aufgrund der aktuellen Gesundheitsituation und der exorbitant angestiegenen Sendungsmengen, einige der etablierten Prozesse in der Zustellung justiert werden mussten. Hierunter ist unter anderem auch das Thema der Anpassung der Einarbeitungszeiten neuer Kollegen*innen gefallen. Ein weiteres Thema, das Sie ansprechen, ist das Thema der Zuteilung von festen Bezirken. Die Disponenten vor Ort wissen hier am besten, was in der derzeitigen besonderen Situation machbar und möglich ist und ggf. müssen Sie bisweilen radikal umdisponieren, um das große Sendungsvolumen - mehr...
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Sehr stressig, sehr schlecht Leute sind geschlossen man kann nicht rein integrieren
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
14. Oktober 2020
Hallo,danke für Ihre Bewertung und Ihr Feedback im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit als Postzusteller in Hannover. Wir sind stets bemüht, die Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter*innen bestmöglich zu verbessern. Das Thema Arbeitsbelastung ist mit Sicherheit, insbesondere in der aktuellen Situation bedingt durch COVID-19, ein Thema, das eine hohe Priorität hat und auch weiterhin haben wird. Wir rekrutieren daher aktuell im großen Stil zusätzliches Personal, um die seit Monaten anhaltende Starkverkehrssituation abzufedern. Wir sind uns darüber bewusst, wie wichtig der Zusammenhalt der Mitarbeiter*innen innerhalb eines Teams und des gesamten Unternehmens ist. Umso weniger erfreulich ist es, dass Sie gegenteilige Erfahrungen bei uns machen mussten, denn in der Regel erhalten wir gerade diesbzgl. sehr gute Feedbacks von anderen Kollegen*innen auf den Bewertungsportalen. Alles Gute für Ihre Zukunft, viel Erfolg und vor allem: Bleiben Sie gesund.Viele Grüße,Ihr Employer Branding Team
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Gute Bezahlung aber man wird die erste Zeit nur befristet und das weit aus mehr als 2 Jahre a 3 Monate
Vorteile
Bezahlung übertariflich
Nachteile
Ausnutzen
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
14. Oktober 2020
Hallo,es freut uns, dass Sie uns als Arbeitgeber auf Indeed bewertet haben. Es freut uns, zu hören, dass Sie mit unserer Bezahlung zufrieden sind. Weniger positiv bewerten Sie allerdings das Thema der Befristungen. Die große Mehrheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Deutschen Post AG ist unbefristet beschäftigt – in der Briefzustellung sind es fast 90 Prozent. Über den Stand der Dinge, was das Thema Befristungen betrifft, tauschen wir uns regelmäßig mit dem Sozialpartner aus. Tatsache ist aber auch, dass wir stets einen gewissen Anteil an befristetem Personal benötigen, um vorübergehende Engpässe auszugleichen. Entfristungen können deshalb nur im Rahmen des lokalen Bedarfs und im Sinne einer langfristigen Perspektive für die Beschäftigten vorgenommen werden. Hinzu kommt, dass für die Entfristung eines Arbeitsvertrags individuelle Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Bitte seien Sie versichert, dass wir sehr verantwortungsbewusst mit dem Thema umgehen und in jedem einzelnen Fall alle vorhandenen Optionen sorgfältig prüfen.Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.Ihr Employer Branding Team
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Arbeit war interessant und hat Spaß gemacht. Arbeitsmittel könnten besser gepflegt werden.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
14. Oktober 2020
Hallo,merci für Ihre 5-Sterne-Bewertung und Ihre positives Feedback! Wir sind sehr daran interessiert, dass sich unsere Mitarbeiter*innen in ihrem Arbeitsumfeld wohl fühlen und Freude an der Arbeit haben. Das scheint ja an Ihrem Einsatzort in Dortmund der Fall gewesen zu sein !Ihren Hinweis bzgl. besserer Wartung/Pflege der Arbeitsmittel haben wir aufgegriffen und haben ihn direkt an die Verantwortlichen vor Ort weitergeleitet. Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute, beruflich wie privat. Und: Bleiben Sie gesund!Viele Grüße,Ihr Employer Branding Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Vom Bewerbungsprozess bis zur eigentlichen Einstellung vergingen etwa zwei Wochen. In der ersten Arbeitswoche nach Einstellung wird man immer sehr höflich auf Dinge aufmerksam gemacht, sobald man dann aber alleine in die jeweiligen Zustellbezirke fahren soll und Fehler durch mangelnde Informationen während der Ausbildung macht, wird einem der Kopf abgerissen und der Ton wendet sich sehr schnell von höflich auf herabwürdigend.Die Tätigkeit an sich ist größtenteils völlig überflüssig: Morgens sortiert man Müll in die nach der Gangfolge bereitstehenden Spinds ( das sogenannte "Stecken" ), während man noch dabei ist den ganzen Werbemüll in die jeweiligen Straßen einzusortieren kommt auch schon die Durchsage der Teamleiter, dass man doch zu der Paketsortierung gehen solle. So zieht man sich seine von DPDHL bereitgestellten Sicherheitsschuhe an, die qualitativ leider so minderwertig sind, dass im inneren des Schuh's ein Abrieb der eigenen Verse entsteht und sich dadurch Blasen bilden. Na dann Viel Spaß damit dann noch in den eigenen Laufschuhen acht Stunden und mehr zuzustellen. Man sortiert die teils bis zu 31,5kg schweren Pakete auf die verschiedenen Rollwagen der einzelnen Bezirke - wohlgemerkt eine gar nicht mal so leichte sportliche Tätigkeit - und das die ganze Zeit mit einem Corona-Maulkorb, damit man auch ja nicht genug Sauerstoff erhällt um sich mal Gedanken über das Prozedere und die Mitarbeiterbehandlung zu machen. Das die Muskeln für eine sportliche Tätigkeit Sauerstoff brauchen ist natürlich nur zweitranging.Nachdem man dann die Pakete sortiert hat belädt man sein - mehr...
Vorteile
Wenn man Masochist ist und liebt ausgebeutet zu werden, ist DPDHL ein Traum von Arbeitsort.
Nachteile
Unterirdische Entlohnung - Absolut nicht Leistungsgerecht
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
21. Oktober 2020
Hallo,danke, dass Sie uns die Zeit genommen, uns ein so umfangreiche Bewertung mit vielen Beispielen zu schreiben. Umso mehr bedauern wir es, dass Sie mit doch relativ vielen Aspekten Ihres Arbeitgebers nicht zufrieden war. Unter anderem äußern Sie sich ausführlich darüber, dass Sie mit der Bezahlung für Ihre Tätigkeit als Brief- und Paketzusteller nicht zufrieden waren. Auch wenn die Frage nach der Gerechtigkeit von Gehaltszahlungen kaum befriedigend zu beantworten ist, bitten wir Sie doch, Folgendes zu bedenken: Zu den erklärten Konzernzielen der Deutschen Post AG gehört, dass wir unseren Beschäftigten ein attraktiver Arbeitgeber sein wollen. Das betrifft selbstverständlich auch die Vergütung, die sich an stellenspezifischen Anforderungen orientiert und im Vergleich zu den Wettbewerbern überdurchschnittlich ist. Neben einer angemessenen und wettbewerbsfähigen Vergütung bieten wir eine wertschätzende Unternehmenskultur, zahlreiche soziale Leistungen sowie unseren leistungsbereiten Mitarbeitern*innen vielfältige Aufstiegschancen. Laufende Investitionen in den Betrieb sorgen darüber hinaus für ein Arbeitsumfeld, das in unserer Branche einzigartig ist. Tatsache ist allerdings auch, dass wir uns in einem scharfen Wettbewerb behaupten müssen. Dies zwingt uns zu einer Lohnpolitik mit Augenmaß, die im gemeinsamen Interesse des Unternehmens und unserer Mitarbeiter *innen liegt, weil sie für langfristig sichere Arbeitsplätze sorgt - und das zahlt sich gerade jetzt in der Gesundheitskrise aus.Sie sprechen in Ihrem Post auch über die lästige Maskenpflicht während der Arbeit, da es - mehr...
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Die Vorgesetzten sind einfach nur respektlos gegenüber den Angestellten. Solange man die Fresse hält, ist alles gut. Sobald man den Mund aufmacht, wird man gemobbt und diskriminiert. Schicken einem zum Betriebsarzt, der behauptet, man hätte nicht mitgemacht, obwohl man fast ne Stunde dort war und ALLE Fragen beantwortet hat. Man reißt sich den Ar*** auf und DAS ist der Dank???
Vorteile
Nix
Nachteile
Für diese körperliche Arbeit zu wenig Lohn, Mitarbeiter werden von Vorgesetzten gemobbt, zu viel Kontrolle!
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
21. Oktober 2020
Hallo,wir möchten uns an dieser Stelle für Ihr Feedback bedanken, auch wenn es nicht wirklich positiv ausfällt. Gerne möchten wir etwas ausführlich auf eines der von Ihnen benannten Themen in Ihrer Kommentierung eingehen: Wir streben bei Deutsche Post DHL Group eine Unternehmenskultur des Vertrauens und des konstruktiven Miteinanders an. Nur so können wir als Unternehmen erfolgreich arbeiten und erste Wahl für unsere Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter sein. Natürlich reicht es nicht, solche Ziele nur zu propagieren; sie müssen in der täglichen Praxis auch gelebt werden. Uns ist vollkommen bewusst, wie schwierig das mitunter ist – besonders dann, wenn Konflikte auftreten. Dies fordert von allen Beteiligten ein hohes Maß an Offenheit und Bereitschaft, auch aufeinander zu zu gehen. In diesem Sinne möchte ich wir Sie bitten, das offene Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten zu suchen oder – sollte Ihnen dies nicht möglich sein – sich an Ihre Personalabteilung vor Ort zu wenden. Die Erfahrung zeigt, dass solche Gespräche oft helfen, um Sachverhalte zu klären und verloren gegangenes Vertrauen wiederherzustellen. In gravierenden Fällen hat jeder Beschäftigte selbstverständlich das Recht, sich vertraulich an das für ihn zuständige Compliance Office zu wenden. Dort wird geprüft, ob Verstöße gegen unseren verbindlichen Verhaltenskodex (Code of Conduct) vorliegen. Sollte sich dies bestätigen, werden entsprechende Maßnahmen eingeleitet. Das Global Compliance Office kann weitere Informationen und Kontaktdaten vermitteln und ist unter der Mailadresse gco@dpdhl.com erreichbar.Wir wünschen - mehr...
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
wird viel verlangt und wenig gegeben. Extremes Arbeitspensum und keinerlei Rücksicht.
Vorteile
Leicht zu bekommen der Job
Nachteile
Stress
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
21. Oktober 2020
Hallo,für Ihre Bewertung und Ihr Feedback herzlichen Dank. Schade allerdings, dass Ihre Bewertung nicht wirklich 100% positiv ausfällt. Uns ist natürlich bekannt, das gerade in diesen Zeiten, dass die Arbeitsbelastung aller Kollegen*innen im Augenblick verstärkt durch die Gesundheitskrise, die wir gerade durchleben, sehr hoch ist. Wir arbeiten allerdings mit Hochdruck daran diese Situation bestmöglich zu meistern, in dem wir viele neue Kollegen*innen einstellen, damit sie da, wo das Sendungsvolumen besonders hoch ist, tatkräftig unterstützen. Eine ausgewogene Work-Life-Balance ist aber trotz aller Herausforderungen wichtig, um Stress abzubauen und gesund zu bleiben. Wir bedauern es daher sehr, dass Sie das anders wahrgenommen haben. Wir wünschen Ihnen, dass in Ihrem zukünftigen Arbeitsumfeld all Ihre Erwartungen erfüllt werden. In diesem Sinne alles Gute für Ihre Zukunft, beruflich wie privat. Viele Grüße,Ihr Employer Branding Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Die Mitarbeiter werden ständig gehetzt und selbst wenn man schwer krank ist würd man gezwungen zur Arbeit zu kommen weil der Bezirk sonst ausfällt und man NIE Ersatz hat. Ständiger bezirkswechsel sodass man dauerhaft probleme mit dem zustellen bekommt und unbezahlt Überstunden. Nur 3 Monate Verträge und Das Urlaubsgeld ist lächerlich gering. derder AAr
Vorteile
Keine
Nachteile
Jede menge
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
21. Oktober 2020
Hallo,danke dafür, dass Sie sich die Zeit genommen, uns eine Bewertung zu schreiben für die Zeit, die Sie für Deutsche Post & DHL tätig waren. Ihr Feedback fällt allerdings nicht wirklich erfreulich aus. Es ist uns bekannt, dass es nicht immer möglich ist, für längere Zeit in ein und demselben Bezirk zu bleiben. Je nach Bedarf, da Kollegen*innen wegen Krankheit ausfallen oder hohe Sendungsmengen in bestimmten Bezirken anfallen, neue Planungen gemacht und entsprechend Personal neu eingesetzt werden muss. Sie sprechen darüber hinaus von der Länge der Verträge und der Höhe des Urlaubsgeldes. Da wir leider Ihren speziellen Vertrag nicht kennen, ist es leider nicht wirklich möglich, hierzu eine konkrete Aussage zu machen. Je nach Vertragstyp gibt es hier natürlich Unterschiede.Worüber wir allerdings etwas irritiert sind, ist die Tatsache, dass Sie angeben, man würde gezwungen werden, bei Krankheit zur Arbeit zu erscheinen. In keinem unserer Unternehmen wird ein kranker Mitarbeiter gezwungen, zu arbeiten. Dass Sie das ggf. subjektiv so wahrgenommen haben, ist möglich, aus arbeitsrechtlichen Gründen ist das aber unmöglich. Sie hätten jederzeit die Möglichkeit gehabt, sich hierzu mit Ihrem lokalen Ansprechpartner vor Ort auszutauschen, um sich genau darüber zu informieren. Gerne stehen Ihnen die Kollegen**innen immer gerne mit Rat und Tat zur Seite, falls irgendwo einmal der Schuh drückt oder Themen unklar sind. Gerne hätten wir die Chance gehabt, Sie davon zu überzeugen, dass es immer Lösungen für alles gibt!Wir hoffen, dass Sie in Zukunft nur noch positive Erfahrungen im Arbeitsleben - mehr...
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Besseren Arbeitgeber gibt es fast nicht. Würde jederzeit wieder anfangen!
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
18. September 2020
Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,vielen Dank! Wir freuen uns total über das positive Feedback. Es zeigt uns, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden.Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg, beruflich wie privat. Ihr Employer Branding TeamI
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Das menschliche wird an zweiter Stelle gestellt...
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
20. September 2020
Lieber Kollege,vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Bewertung abzugeben. Wir nehmen jedes Feedback sehr ernst.Eine gesunde Arbeitsatmosphäre, in der sich jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter wohl fühlt und wertgeschätzt wird, hat für uns Priorität. Es gibt bei Deutsche Post DHL Group Standards und Prozesse um sicherzustellen, dass Vorgesetzte ihre Teams verantwortungsvoll und so führen, dass sie sich wohl fühlen. Um dies zu überprüfen, führen wir regelmäßig Mitarbeiterbefragungen durch und halten alle Mitarbeiter dazu an, sich an diesen anonymen Umfragen zu beteiligen.Unser lokales HR Team verfolgt ebenfalls das Ziel, ein Umfeld zu schaffen, in dem alle vertrauensvoll, ehrlich und fair zusammenarbeiten können und Menschliches nicht zu kurz kommt. Es dient als Ansprechpartner sowohl für Führungskräfte als auch für Mitarbeiter und ist auch für Sie da. Wir bedauern sehr, dass Sie sich derzeit nicht wirklich wohl fühlen. Sie sollten unbedingt die Möglichkeit wahrnehmen, mit Ihrem lokalen HR Ansprechpartner in den Dialog zu gehen, um Veränderungen in dem von Ihnen beschriebenen Bereich anzustoßen. Wir möchten Sie dazu animieren, diesen Schritt zu tun und offen und transparent darüber zu sprechen, nur so können auch Optimierungen realisiert werden.Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass schon bald Verbesserungen vor Ort spürbar werden.Ihr Employer Branding Team
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Nach 2 Jahren befristeter Verträge wurde mir ein mit Sachgrund befristeter Arbeitsvertrag vorgelegt. Angeblich sei eine Entfristung nicht schnell genug möglich. 1. Läuft ein Vertrag nicht überraschend aus 2. Hatte ich über 6 Wochen im Voraus insgesamt ca. 8x angefragt und mir wurde zugesichert, es wird sich gekümmert und man wolle mich gerne behalten. Stattdessen haben mich 3 unterschiedliche Vorgesetzte noch einen Tag vor dem ablaufenden Vertrag gefragt, warum ich denn "so viele" Fehltage (ca. 19 in 2 Jahren) hätte. Nach Rücksprache mit dem Betriebsrat habe ich erfahren, dass 1. meine Akte keinerlei Zweifel daran lassen würde, dass ich eine Entfristung verdient hätte und gute Arbeit mache 2. dem Betriebsrat eine Woche nach Ablauf meines Vertrags KEIN Antrag für meine Entfristung vorlag. Ob das gezielte Lügen oder eine massive Unfähigkeit über mehrere Etagen bedeutet, kann ich leider nicht beurteilen. Jedenfalls ist es eine respektlose Frechheit dem Arbeitnehmer gegenüber. Ansonsten sind ständige Einsparungen fast an der Tagesordnung. Bezirke und Pakete werden größer, die Coronazeit wird als Vorwand für weitere Maßnahmen herangezogen. Dass trotz Corona das Jahresziel deutlich übertroffen wurde, spielt keine Rolle. Die Arbeit selbst ist ganz nett (anfangs hat sie richtig Spaß gemacht), aber sie muss einem schon liegen. Unabhängig davon sollte man hier nicht arbeiten.
Nachteile
Vorgesetzte haben keinerlei Ahnung vom Alltag und scheinen Mitarbeiter bewusst zu belügen
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
10. September 2020
Für Ihre Ausführungen zunächst einmal herzlichen Dank. Wir bedauern es sehr, dass Ihre Bewertung aufgrund der von Ihnen geschilderten Begebenheiten so negativ ausfällt. Wir würden gerne grob auf die von Ihnen geschilderten Punkte eingehen wollen, auch wenn das ohne konkrete Kenntnis der Hintergründe natürlich schwierig ist. Sie haben ja bereits ein Gespräch mit dem Betriebsrat geführt, allerdings geht aus Ihrer Darstellung nicht hervor, ob es hier zu weiteren Gesprächen mit Ihnen, Ihrer verantwortlichen Kontaktperson im Personalbereich und somit zu einer Aussprache bzw. Erläuterung bzgl. der von Ihnen geschilderten Ungereimtheiten gekommen ist. Wir können Ihnen an dieser Stelle nur versichern, dass arbeitsrechtliche Themen immer mit besonderer Sorgfalt geprüft und niemals leichtfertig behandelt werden. Die Fakten, die in Ihrem Fall dazu geführt haben, dass es nicht zu einer Übernahme gekommen ist, müssten daher noch einmal sehr genau geprüft werden. Wie Sie wissen, gibt es in den Niederlassungen kompetente Ansprechpartner, mit deren Hilfe individuelle Lösungen gefunden werden können. Wir können Ihnen nur empfehlen, sich ggf. noch einmal an diese Ansprechpartner zu wenden oder – im Sinne eines offenen und ehrlichen Dialogs, den wir uns wünschen – noch einmal mit dem Betriebsrat nach einer Lösung zu suchen. Ggf. gibt es ja in anderen Niederlassungen in Ihrem Einzugsgebiet andere Einsatzmöglichkeiten für Sie. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und würden uns freuen, wenn Sie dieser Empfehlung folgen würden.
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Sehr Aufwendiger Job, wo man sich sehr konzentrieren muss und viel laufen. Bei Werbegutscheinen muss man jeden Briefkasten ablaufen und das in Bezirken wo man sich nicht wohl fühlt. Am meisten nervt es die Briefpost zu sortieren und das per Atemschutzmaske.!
Vorteile
Gibt viele Vergünstigungen, wo sich die Post dran beteiligt
Nachteile
Lange Arbeitszeiten, Zeitdruck, Werbeflyer ausdragen, Wochenendarbeit, Spionage und Heuchelei...man bekommt keinen festen Firmenwagen, Briefpost selbst sortieren, viel laufen, bei Wind und Wetter, Streetscooter nervt. Zuviel Inputt, etc...Kollegen labern zuviel sinnfreies Zeug
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
18. August 2020
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Unternehmen zu bewerten. Wir bedauern sehr, dass Sie nicht zufrieden in Ihrem Job gewesen schein zu scheinen und viel Zeitdruck dabei empfunden haben. Es ist uns bewusst, dass die Arbeit als Zusteller teilweise sehr anstrengend sein kann, wir danken Ihnen hier für Ihren besonderen Einsatz. Wir arbeiten stets daran die Arbeitsbedingungen für alle unsere Mitarbeiter zu verbessern, Ihre Verbesserungsvorschläge helfen uns besser zu werden.Wir wünschen Ihnen beruflich und privat alles Gute für Ihre Zukunft!
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Leider nicht empfehlenswert. Die deutsche Post lockt mit einem Gehalt von 14 Euro und ein paar gequetschten. Für das was dort von einem verlangt wird ist das leider nicht genug. Familienleben kann man vergessen. Die Bezirke sind viel zu groß und die Paketmenge unzumutbar. Nach zwei Jahren bei der Post hab ich dann die nette Diagnose Burn Out bekommen. Die Kollegen sind alle von der aller miesesten Sorte, noch nie so ein schlechtes Arbeitsklima erlebt. Lügen einen ins Gesicht und machen gute Miene zum Bösen Spiel, am Ende des Tages wird beim Chef angerufen und lügen erzählt. Post unterschlagen und auf einen geschoben was nie der Fall war. Chef ist unter aller Sau. Leider alle ziemlich Falsch. Macht euch nicht selber kaputt und sucht euch etwas gescheites.Bei der Post wird niemand auf Dauer glücklich.
Vorteile
alleine arbeiten
Nachteile
Stress pur
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
11. August 2020
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Unternehmen zu bewerten. Wir bedauern sehr, dass Sie während Ihrer Tätigkeit bei uns nicht zufrieden waren und keine Work-Life-Balance empfunden haben. Schade ist es auch zu lesen, dass Sie mit dem Verhalten Ihres Vorgesetzten nicht zufrieden waren. Wir möchten unseren Mitarbeitern stets die besten Arbeitsbedinungen bieten und selbstverständlich ist es uns wichtig, dass Ihre Gesundheit nicht leidet. Dafür arbeiten wir fortlaufend an der Verbesserung unserer Arbeitsbedingungen und danken Ihnen hierfür für Ihre Verbesserungsvorschläge. Wir wünschen Ihnen gesundheitlich, beruflich und privat alles Gute!
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Briefzusteller in der Großstadt fühlt sich an wie Strafarbeit im Boot Camp. Finger weg von diesem Arbeitgeber. Lasst euch nicht mit Stundenlohn von 14€ auf dem Papier ködern. Ihr braucht pro Woche 5 - 10 unbezahlte Überstunden, außerdem gibt es ganz gewiefte Dienstpläne wo man pro Jahr viele Feiertage verliert. Nach diesen ganzen Tricksereien hat man ca. 12 € /h. Privatleben und Zukunft kann man getrost vergessen. Wer es nicht glaubt schaue sich die Zusteller mal genauer an (buckelig, humpelnd und führen Selbstgespräche) und achte mal auf die Zustellzeit. Mir fällt kein Großunternehmen in Europa ein was sich wagt solche Arbeitsbedingungen anzubieten.
Vorteile
keine
Nachteile
Gesundheitsschädigung, kein Privatleben, geringes Gehalt
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
28. Juli 2020
Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern sehr, dass Sie nicht zufrieden in unserem Unternehmen sind und die Arbeitsbedingungen bei uns schlecht bewerten. Wir arbeiten kontinuerlich an der Optimierung der Arbeitsbedingungen und möchten unseren Kollegen das bestmögliche Arbeitsumfeld bieten. Gesundheitsschädigung sollte damit nicht einhergehen. Wenden Sie sich gerne an Ihren Personalverantwortlichen, um mögliche Verbesserungsvorschläge zu besprechen.Wir wünschen Ihnen beruflich und privat alles Gute für die Zukunft, bleiben Sie gesund!
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Gerade die Guten und Fleißigen werden hier ausgebeutet.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
28. Juli 2020
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Unternehmen zu bewerten. Wir bedauern sehr, dass Sie nicht zufrieden in unserem Unternehmen sind und das Gefühl haben, dass die Mitarbeiter nicht ausreichend wertgeschätzt werden. Wir sind stets bemüht, gute Arbeitsbedingungen für unsere Kollegen zu gewährleisten. Gehen Sie gerne auf Ihren Personalverantwortlichen zu, um Verbesserungsvorschläge anzubringen. Wir wünschen Ihnen alles Gute und danken Ihnen für Ihren Einsatz!
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Man weiß bereits vor Beginn der Schicht, dass das vorgegebene Arbeitsvolumen nicht zu schaffen ist. Während der Einarbeitungsphase wurde mir von einem erfahrenen Kollegen demonstriert, wie man den mir zugeteilten Bezirk bewältigen kann: im Dauerlaufschritt mit ordentlich vielen Energy-Drinks und wer tatsächlich so dreist ist eine 15-Minuten-Pause während eines 10Std Arbeitstags zu machen, muss sich nicht wundern, wenn er danach entsprechend gemaßregelt wird. Im Grunde gab es an jedem Tag mindestens eine Maßregelung bezüglich der (niemals ausreichenden) Arbeitsleistung. Dass änderte sich erst, als ich mir von meinem Arzt starke Amphetamin-Präparate verschreiben ließ, die Tage danach waren allerdings echt schlimm. 1-3 unbezahlte Überstunden pro Tag (nennt sich Ist-Zeit-Pur) für die man dann ebenfalls gemaßregelt wird. Wer mal erleben will, wie sich arbeiten vor dem Arbeitnehmerschutzgesetz angefühlt hat ist hier richtig.
Vorteile
Nette Kollegen, engagierte Teamleiter
Nachteile
Zu große Bezirke, Überstunden werden nicht bezahlt (etwa 5-8 Std/Woche), wenig freie Wochenenden, Gehalt zu niedrig für die Arbeit, Filialen sind schäbig und runtergekommen
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
13. Juli 2020
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Unternehmen zu bewerten. Wir bedauern sehr zu lesen, dass Sie nicht zufrieden in unserem Unternehmen warenund keine guten Arbeitsbedingungen erfahren haben. Ihr Feedback hilft uns besser zu werden, wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung der Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter. Selbstverständlich sollten keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen mit Ihrer Beschäftigung einhergehen. Wir hoffen, dass es Ihnen mittlerweile besser geht. Die Einhaltung von Pausen ist uns ebenfalls ein Anliegen. Wir freuen uns, dass Sie gerne mit Ihren Kollegen zusammengearbeitet haben und Ihre Teamleiter geschätzt haben.Wir wünschen Ihnen beruflich und privat alles Gute!
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Leute lasst die finger weg!!! Ist kein job wie ich es im erinnerung hatte man wird angelogen von vorne bis hinten von wegen,wenn man sich rein arbeitet wird es einfacher der Zustellbezirke wächst und wächst ist einfach nicht zu schaffen.Vorallem euer körper geht davon kaputt hatte schon 2 Operationen vor mir (Rücken). Kein job für die Zukunft macht diesen fehler nicht wie ich es tat.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von Deutsche Post DHL Group
19. Juni 2020
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unser Unternehmen zu bewerten. Wir bedauern zu lesen, dass Sie sich in unserem Unternehmen nicht wohlgefühlt haben. Wir sind stets bemüht, die Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter bestmöglich zu gestalten. Selbstverständlich ist die Arbeit als Zusteller teilweise auch sehr anstrengend, wir danken Ihnen hier ganz besonders für Ihren Einsatz. Für Ihre berufliche und private Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute!