Fragen und Antworten rund um Dirk Rossmann

Hier finden Sie Fragen und Antworten zu den Arbeitsbedingungen und dem Ablauf von Bewerbungsgesprächen bei Dirk Rossmann.

Stellen Sie eine Frage

Ihre Frage wird öffentlich ins Internet gestellt. Geben Sie bitte keine persönlichen Daten an. Richtlinien
Die besten Fragen beziehen sich direkt auf Dirk Rossmann.
  • Wie sind Arbeitsumfeld und -kultur beschaffen?
  • Wie sind die Arbeitszeiten gestaltet?
  • Welche Tipps haben Sie für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch?

15 Fragen

Das ist gelogen man wird als Teilzeit eingestellt und muss Vollzeit arbeiten. Und natürlich Teilzeit bezahlt und wehe man sagt was dann heißt es dass man nicht übernommen wird. Herr Rossmann ist auf dem besten Weg ein Schlecker 2.0 zu werden.

Beantwortet am

Wenn du polnisch kannst ist es bestimmt super.

Beantwortet am

Anstrengend ist es, dass man nie wirklich planen kann. Es kann sein, dass du alles geschafft hast und 5 Minuten vor Feierabend kommen noch etliche Arbeitsanweisungen rein, die zwingend sofort noch erledigt werden müssen. Das zehrt an der Psyche. Oft schafft man auch nicht alles, sodass am nächsten Morgen noch einiges unerledigt ist und sich der Berg immer mehr türmt. Wenn man den Mitarbeitern morgens sagt, dass man heute mal pünktlich gehen muss wegen eines Termins o.ä. werden schon die Augen verdreht, weil alle wissen, dass sie stattdessen länger bleiben müssen, um die Arbeit zu erledigen. Eine absolut furchtbarer Teufelskreis.

Beantwortet am

Dort wir immer versucht bei kurzfristigen nachfragen es zu ermöglichen ...

bei relativ früher bentragung selten ein problem

Beantwortet am

Die sind in erster Linie froh wenn sie Personal bekommen. Die Frage ist wann man die Kündigung bekommt.

Beantwortet am

Nach oben hin offen, da Überstunden an der Tagesordnung sind.

Beantwortet am

Zuerst wird ein Einstellungstest gemacht danach wird msn zur Rossman Tour eingeladen + Vorstellungsgespräch und dann Probearbeit

Beantwortet am

Ich Weiß nicht genau aber versucht es einfach ruft an oder schreibt ne E-Mail und dann wird das UN euch sagen ob es möglich ist oder nicht

Beantwortet am

Beanspruchtes Unternehmensprofil