Dräger
3,9 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren
Bewertung für Dräger

Nicht zu empfehlen!

2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
20. Juli 2020
Firma verkauft sich nach außen sehr verlockend mit vielen Versprechungen. Nachdem man eingestellt ist, merkt man davon wenig bis gar nichts.
Bewertungen nach Kategorie
1,0Work-Life-Balance
2,0Vergütung/Leistungen
1,0Jobsicherheit/Karriere
2,0Management
2,0Unternehmenskultur
Vorteile
Viel Arbeit
Nachteile
Wenig Anerkennung
War diese Bewertung hilfreich?
Ähnliche Bewertungen
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
9. Januar 2021
Gleiche Stelle
Sicherungsposten (Ehemaliger Mitarbeiter) - Ludwigshafen am Rhein
Für dräger habe ich ca 2 Jahre gearbeitet. Man kommt nur über Zeitarbeitsfirma rein, damit man sich aussuchen kann wer bleiben darf. Es wurden immer Versprechungen gemacht, von wegen man bekommt weitere Schulungen.. Nichts gegen Ausländer, aber es werden dann Leute vorgezogen, die kaum Deutsch sprechen und dann natürlich durch fallen. Dann die vorgesetzten in Ludwigshafen, geht gar nicht bis auf paar Ausnahmen. 8 Leute waren corona positiv, die aber weiter arbeiten mussten da diese keine Symptome aufweisen. Geht gar nicht. Mit Freude hab ich selber gekündigt.
War diese Bewertung hilfreich?
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
22. November 2019
Gleiche Stelle
Sicherungsposten (Ehemaliger Mitarbeiter) - BASF- Ludwigshafen
In meinem Fall als Sicherungsposten ist festzustellen, dass die Bezahlung für die Veantwortung, die man trägt, völlig ungenügend ist. Zumal man, bei geleisteter Unterschrift, mit "Haus und Gut" haftet (Zivilklage), was man nicht mal erfährt bzw. bei der Schulung nicht einmal daraufhin gewiesen wird.
War diese Bewertung hilfreich?
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
1. August 2018
Gleicher Ort
Sachbearbeiterin (Ehemaliger Mitarbeiter) - Krefeld
Es kommt drauf an, in welche Abteilung man rutscht und welche Kollegen dort sind. Habe einige Abteilungen durchlaufen und die Stimmung war immer unterschiedlich. Zunächst dachte ich, das ist DER Arbeitgeber, aber Mobbing wird nicht unterbunden und jeder denkt nur an sich. Es wird viel getuschelt und das ist nicht das, was ich mag. Solange man sich in die Oberflächlichkeit der Drägerleute einfügt, ist alles toll.
Vorteile
Work-life-balance
Nachteile
Vorgesetzte, die sich nicht durchsetzen
War diese Bewertung hilfreich?
  1. Nicht zu empfehlen!