Bewertungen für E.ON

9 Bewertungen stimmen mit dieser Suche überein. Alle 270 Bewertungen ansehen
Sortierung nach: Hilfreichste | Bewertung | Datum
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Weiterbildung
Management
Arbeitskultur
Kundenberater bei EON Dialog GmbH
Kundenberater (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Eberswalde15. August 2018
EON Dialog GmbH bietet:

einen Job als Kundenberater auf der Basis von 32 Stunden / Woche an mit befristetem Vertrag ( Entfristung erst ab 3 . Befristung ca nach 1,5 Jahren möglich )
Montag bis Sonnabend von 7-20 Uhr mögliche Arbeitszeit
Schichtpläne sollen 3 Wochen vorher kommen
Gehalt : 1150 EUR Brutto / Monat im 1. Jahr
das bedeutet Netto zwischen 800-900.- EUR / Netto für einen fast Vollzeitjob und liegt deutlich unter dem Existenzminimum
ergo: man benötigt noch ein Auto um zu den abgelegenen Standorten zu kommen und muss dafür monatlich noch 100-150.- EUR Fahrkosten einplanen

Man geht also für ca 700 EUR /Netto im Monat arbeiten und muss dann beim Hartz IV Amt noch aufstocken !
Vorteile
nicht bekannt
Nachteile
sehr schlechtes Einkommen
War diese Bewertung hilfreich?Ja 5NeinMelden
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Weiterbildung
Management
Arbeitskultur
Kein Arbeitsklima
Kundenberater (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Torgelow9. Juli 2018
Man ist und fühlt sich nicht Willkommen.

Das was man geschult bekommen hat, muss man sofort anwenden
können. Ansonsten wenn zu viele zwischen fragen kommen,
hat man keine Fachliche Führungskräfte als Ansprechpartner, sondern Bestandsmitarbeiter. Die nun alles andere als gewillt sind einen etwas zum Verständnis nochmal zu erläutern.
Vorteile
Mitarbeiterrabatte fast überall
Nachteile
Flexi Arbeitsvertrag
War diese Bewertung hilfreich?JaNein 1Melden
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Weiterbildung
Management
Arbeitskultur
Wenn das Management nicht weiterdenkt
Fuhrparkleiter (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Berlin5. Juni 2018
Drei Jahre E.ON zeigten 3 verschiedene Einsatzorte, welche jeweils mit dem Nötigsten ausgestattet waren - die IT. Kaum ein Standort war ausreichend mit Sauerstoff versorgt oder ausreichend Tageslicht. Man fühlt sich wie bei der Arbeit untertage.
Das Privatleben leidet unter extremer Arbeitsbelastung. Ständige Umstrukturierungen des Konzerns kosten hunderte Mitarbeiter jährlich ihre "zuverlässigen" Jobs. Meist reicht die Arbeitseinsatzplanung im Vertrag nur für ein halbes Jahr. Vor 4 Jahren wird niemand entfristet. Selbstverständlich werden HighPerformer mit Gehältern nach Osttarif bezahlt.
Eine Ausbeutung wie im Krieg.
Mindestens 50 Prozent der Mitarbeiter werden nach kürzester Zeit Langzeitkrank - BurnOut, psychische und physische Erkrankungen.
Die bevorstehende Fusion mit Innogy macht die Abwärtsspirale perfekt.
Vorteile
Standorte meist zentral
Nachteile
Arbeitszeiten, Einhaltung von Ruhezeiten, räumlicher Zustand, Gehaltszahlungen, ...
War diese Bewertung hilfreich?Ja 7Nein 1Melden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Weiterbildung
Management
Arbeitskultur
produktiver Arbeitsort
Energieelektroniker Betriebstechnik (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Gelsenkirchen, NW17. September 2015
störungsfreien Betrieb sicherstellen
Energieelektroniker Betriebstechnik
Arbeitsklima auf meiner Schichtgruppe war sehr angenehm.
teilweise hoher Zeitdruck
sehr abwechslungsreiche Arbeit
War diese Bewertung hilfreich?Ja 6Nein 4Melden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Weiterbildung
Management
Arbeitskultur
gute Arbeitsatmosphäre
Mitarbeiterin (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Helmstedt, NI21. Juli 2015
hilfsbereite Kollegen
Möglichkeit viele Praxiserfahrungen zu sammeln
War diese Bewertung hilfreich?Ja 2Nein 2Melden
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Weiterbildung
Management
Arbeitskultur
Leistungsbezogenes Umfeld,
Sachbearbeiter für gesicherte Notstromnetze (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Bamberg, BY27. März 2015
Sehr selbständiges Arbeiten mit entsprechenden Verantwortungsbereich.
Technische Verantwortung für das Arbeitsumfeld;
Kostenverantwortung für das Arbeitsumfeld mit Budgetplanung und Kontrolle.
War diese Bewertung hilfreich?Ja 3Nein 8Melden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Weiterbildung
Management
Arbeitskultur
Smart and fun people & interesting work environment
Sales Manager (Ehemaliger Mitarbeiter) –  München, BY26. März 2013
E.ON is a great employer. I started as a graduate trainee and had a very interesting time during the 18-month program.

Cons:
Unfortunately, E.ON Management is reorganizing the entire company. As an employee this feels like a never ending story. That's why the atmosphere is sometime depressing. My advice: be optimistic, be very open to change and try to do a very good job.

Pros:
- The energy industry in Germany is very interesting since competition has started in 2008. With more than 900 energy suppliers in Germany you need new and fresh ideas to convince customers. E.ON gives you enough freedom to act individually and honors innovative ideas.
- International company
- Salary is quite high
Vorteile
creative and productive atmosphere
Nachteile
ongoing reorganization
War diese Bewertung hilfreich?Ja 11Nein 2Melden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Weiterbildung
Management
Arbeitskultur
Smart and fun people & interesting work environment
Sales Manager (Ehemaliger Mitarbeiter) –  München, BY26. März 2013
E.ON is a great employer. I started as a graduate trainee and had a very good start. During the 18-month program I was gaining an excellent insight into a wide variety of areas. As a trainee for financial controlling I got to know five different business units within the E.ON group. One outstanding placement was based in Italy where I spent 6 month.

After finishing the program I was employed as a Business Analyst at the E.ON Sales Unit in Munich, Germany. Later on I wanted to learn something new and became Sales Manager. At the end, this was the best mix to get the best understanding of the energy business.

Cons:
Unfortunately, E.ON Management is reorganizing the entire company. As an employee this feels like a never ending story. That's why the atmosphere is sometime depressing. My advice: be optimistic, be very open to change and try to do a very good job.

Pros:
- The energy industry in Germany is very interesting since competition has started in 2008. With more than 900 energy suppliers in Germany you need new and fresh ideas to convince customers. E.ON gives you enough freedom to act individually and honors innovative ideas.
- International company
- Salary is quite high
Vorteile
free tea and coffee
Nachteile
ongoing reorganization (since 2008)
War diese Bewertung hilfreich?Ja 5Nein 8Melden

Lesen Sie weitere Bewertungen für E.ON.

Sie können Folgendes versuchen:

Beanspruchtes Unternehmensprofil

Sie möchten wissen, wie es ist hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei E.ON. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.

Stellen Sie eine Frage

Gesamtbewertung

3,6
Basierend auf 271 Bewertungen
567
499
358
222
125

Bewertungen nach Kategorie

3,5Work-Life-Balance
3,6Vergütung/Leistungen
3,1Jobsicherheit/Weiterbildung
3,1Management
3,3Unternehmenskultur

E.ON Bewertungen nach Standort