Fragen und Antworten rund um Ernsting's family

Hier finden Sie Fragen und Antworten zu den Arbeitsbedingungen und dem Ablauf von Bewerbungsgesprächen bei Ernsting's family.

Stellen Sie eine Frage

Ihre Frage wird öffentlich ins Internet gestellt. Geben Sie bitte keine persönlichen Daten an. Richtlinien
Die besten Fragen beziehen sich direkt auf Ernsting's family.
  • Wie sind Arbeitsumfeld und -kultur beschaffen?
  • Wie sind die Arbeitszeiten gestaltet?
  • Welche Tipps haben Sie für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch?

11 Fragen

Das frag ich mich auch. Leider ist es bei uns auch so, dass die Teilzeitkräfte niemals Freitag oder Samstag die Spätschicht übernehmen. Wurde auch schon oft angesprochen und der Bezirksleiter meinte er würde dafür sorgen, dass es sich ändert. Nun das ist jetzt schon ein halbes Jahr her...Geändert hat sich nichts! Schade!

Beantwortet am

Stress hat man,wenn man es zu lässt.Kein Job ist einfach und Geld gibts nun mal nur fürs arbeiten.
Alles eine Frage der Einteilung.
Wenn ich aber nur am quatschen ,lästern und am Rauchen bin,statt meine Arbeit zu erledigen,ja dann hab ich Stress.
Natürlich ist es mehr Arbeit geworden mit den Jahren.Alles ändert sich.Wäre ja auch schlimm wenn nur Ernstings in der Zeit stehen bleiben würde.Und nur schlechtes wird puplik gemacht.
Ja es könnten mehr Std sein in manchen Monaten.Ich nehm Sie mir dann auch ,da ich nicht rauche und meine Beratung am Kunden kurz aber verständlich ist,wie ich es gelernt hab. Solange es jedoch Mitarbeiter gibt die umsonst arbeiten, und die,die sich das Rauchen wärend der Arbeitszeit bezahlen lassen,solange wird sich nix ändern.
Bei mir wird auch mal eine Zigarette geraucht zwischendurch.
Aber die Kolleginnen arbeiten Ihre Zeit nach.Nur so geht es.
Früher gabs die Teamleiter.Auch ich war Teamleiter.Da man sich schlecht umstellen kann,bin ich das wohl heut immer noch.Das ist der Grund warum es bei uns wenig Stress gibt Achja.Und auch ich arbeite Samstags früh und Spät.Manchmal sogar vier mal hintereinander.
Und das nun schon seit 20 Jahren!!
Ich kann selbstständig arbeiten,und wir haben schon viele Freiheiten die es wo anders nicht gibt.
Das arbeiten macht Spass solange man sich diesen nicht verderben lässt dur Kolleginnen die meinen was besseres zu sein.
Wir sind alle gleich.Egal ob Minijob, Steuerkarte oder Festangestellte....

Beantwortet am

Falls du nur eine 450 Euro Kraft bzw. eine Verkäuferin auf geringfügiger Basis bist ist es leider sehr kompliziert! Auch an einem Brückentag frei zu bekommen ist unmöglich, diese Tage gehören absolut den Teilzeitkräften!

Beantwortet am

Wir arbeiten in einem 3 Schichtensystem. Früh-Mittel- und Spätschicht. Leider müssen wir 450 Euro Mitarbeiter immer Freitag und Samstag die Spätschicht machen.

Beantwortet am

Da gibt's 3 Schichten System. Vollzeitkräfte haben 3,5std Schicht und teilzeitkräfte 3std Schicht, außer Samstag.

Beantwortet am

Family bedeutet nicht gleich Familiengerecht.
Eher für Menschen ohne Kinder und für nur JA Sager

Beantwortet am

Das arbeiten an sich und das ganze Team

Beantwortet am

Registriertes Unternehmensprofil