flaschenpost SE
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertungen für flaschenpost SE

Jobtitel
Alle
Standort
Deutschland75 Bewertungen
Alle 75 Bewertungen werden angezeigt.
Hervorgehobene Bewertung
flaschenpost SE hat dies als repräsentative Bewertung ausgewählt
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ich habe keine abgeschlossene Berifsausbildung und habe lange Zeit versucht einen Job zu finden, auch über Zeitarbeitsfirmen.Wurde oft nicht gut behandelt und wegen fehlender Zeugnisse, auch für Hilfstätigkeiten, abgelehnt.
Bei Flaschenpost zählt nur ob man arbeiten will, super unkompliziert. Einfach Kontaktformular ausfüllen und man wird direkt zum Probearbeiten eingeladen. Wenn da alles passt bekommt man in kurzer Zeit eine Email von der Personalabteilung und kann anfangen. Die Schichtplanung funktioniert flexiebel über ein Mitarbeiterportal.

Das Betriebsklima ist sehr gut, freundlicher Umgang, super Team!

Sehr zu empfehlen!!!
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
5. Mai 2020
Liebe/r Mitarbeiter/in,

wir freuen uns sehr über dein durchweg positives Feedback und bedanken uns für die Zeit, die du dir dafür genommen hast.


Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Liebe Flaschenpost, Schnuppertag dient um Mitarbeiter kennenzulernen, für Mitarbeiter zu gucken, was genaue Aufgaben sind. Meine Aufgabe ist nicht 3 Stunde kostenlos im Lager heben und tragen wenn ich mich als Auslieferungsfahrer beworben habe!!! Man wird eingeladen für ein Schnuppertag als Auslieferungsfahrer, da wird man im Lager ausgenutzt bis geht nicht mehr und dann kriegt man Absage. Wie ich gelesen habe, ist das regelmäßig so, so kriegt man kostenlos 3-stündige Aushilfe.. Nicht schlecht das Konzept! :)
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
7. Juli 2020
Liebe/r Bewerber/in,

vielen Dank für deine Bewertung!


Wie du schon selbst angemerkt hast, dient der Hospitationstermin dem gegenseitigen Kennenlernen. Den Bewerber/innen werden die Abläufe in unserem Unternehmen gezeigt und das Unternehmen erhält einen guten Überblick über die Kriterien, die für eine Einstellung relevant sind.


Wir würden gerne überprüfen, warum du den Termin im Lager absolviert hast und würden uns freuen, wenn du uns dazu eine Mail an hr.feedback@flaschenpost.de schicken könntest.


Viele Grüße,

dein HR-Team
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ich habe vor mehr als 2 Jahren bei FP als Fahrer gearbeitet und dann nach über 1 Jahr selber gekündigt, aus beruflichen als auch privaten Gründen.

Schon damals war die Situation und die Konditionen nicht die Besten. Zunächst gab es keine kostenlosen Getränken an heißen Sommertagen, Klimaanlagen funktionierten teilweise in Autos nicht (es gab Fords und Renaults - alle Renaults hatten keine funktionierende Klimaanlage) von denen man bereits in Kenntniss gesetzt wurde (man wurde dann dennoch diesen Wagen zugewiesen obwohl es genug andere "funktionsfähigere" gab) und Arbeitszeit wurde nicht vergütet sondern als Pause gerechnet (z.B das Fahren des Fahrzeuges in das Lager bei Schichtbeginn oder das Parken bei Schichtende).

Zudem war die Planung für einzelne Tage überhaupt nicht durchdacht, so hatte man Tage an denen zu viele Fahrer im Lager waren und man teilweise 30m gewartet hat bis man einen Auftrag erhalten hat und an anderen Tagen war so viel zu tun und so wenige Fahrer vor Ort, dass selbst 1h nach Bestellschluss viele Kunden noch nicht beliefert worden sind.


Das einzig positive war, dass man so gesehen selber keinen Zeitdruck hatte und, dass man wirklich seine Arbeitszeit selber flexibel gestalten kann.


Obwohl es mehr als 6 Monate her ist, seitdem ich dort gearbeitet habe schreibe ich jetzt erst die Bewertung hier weil ich mich kürzlich wieder dort beworben habe um wieder dort zu arbeiten. Der Hauptgrund für mich liegt wirklich darin, dass man flexibel arbeiten kann. In der Zeit sind wohl viele Veränderungen - im negativen Sinne - passiert. Es wurde nicht nur angefangen
 - mehr...
Vorteile
flexibles Schichtsystem
Nachteile
zu viele
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
23. Juni 2020
Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter,

vielen Dank für deine ausführliche Bewertung.


Wir finden es sehr schade, dass du dich mit deinem Feedback nicht direkt an uns gewandt hast, da wir verschiedene Möglichkeiten zur persönlichen Kommunikation und somit auch Verbesserungen geben.


Wir versuchen uns stetig zu verbessern und so kommt es auch dazu, dass ein Hospitationstermin auch von ehemalige/n Mitarbeiter/innen durchzuführen ist, da sich unsere Prozesse schnell ändern können.


Solltest du noch Rückfragen zu deiner Bewerbung haben, kannst du dich gerne über hr.feedback@flaschenpost.de melden.


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Also
Bitte vertrauen sie ihnen nicht.

Sie laden uns zu einem Probetag ein da musst du richtig viel arbeiten aber nächster Tag werden wir abgesagt.

Da nicht nur bei mir passiert sondern bei den anderen genauso.

Ich finde es sehr unmenschlicher Verhältnisse.
Vorteile
Ich sah keine vorteile
Nachteile
100% Nachteile
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
23. Juni 2020
Liebe/r Bewerber/in,

vielen Dank für dein Feedback zu deinem Hospitationstermin bei uns.

Dieser dient dem Unternehmen und den Bewerber/innen sich gegenseitig kennenzulernen. Leider hat es zwischen uns nicht gepasst.


Wir wünschen dir weiterhin alles Gute!


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ich habe für Flaschenpost 6 Monate als Auslieferungsfahrer gearbeitet und wurde zum Ende der Probezeit ohne Angabe von weiteren Gründen ordentlich gekündigt - so ergeht es ca. 70-80 Prozent. Da steht System hinter. Nach 6 Monaten muss das Unternehmen schließlich 0,50 ct./std. bezahlen und da lohnt sich ein prüfender Blick auf die Kennzahlen:
Wie schnell ist der Fahrer? Konnte er Zeiten rausfahren? Kam er mit Verspätung an? Ist der Umwege gefahren? Wie genau hat er sich an die vorgegebene Route gehalten? War er in den 6 Monaten mehr als 5 Tage krank oder mehr als 1x unpünktlich?

Verstößt man gegen eine der nicht offen kommunizierten Kennzahlen, gibts den Kick ohne Vorwarnung - ein persönliches Gespräch, geschweige den ein MA-Gespräch, wo die zu erreichenden Kennzahlen klar kommuniziert werden, findet nicht statt.

Der Fahrer ist das einzige, was der Kunde je zu Gesicht bekommt. Er schleppt sich nicht nur kaputt, sondern ist auch für den einzigen persönlichen Kontakt verantwortlich. Beschweren kann der Kunde sich ausschließlich elektronisch eine Mail. Der Fahrer wird dadurch zum Aushängeschild des Unternehmens. Aber ob du nett und höflich zum Kunden bist, sämtliche Rückfragen aus dem Weg räumst, oder ihn möglichst zufrieden abgewickelt ist, interessiert kein Schwein. Der menschliche Faktor ist komplett ausgeblendet!


Ebenso so das Achs attraktive Bonus-System. Kein Fahrer erhält Einblick in die Kennzahlen, Transparenz gleich null. Die Auszahlung der Bonus-Prämie hinterlässt dadurch schnell den Eindruck reiner Willkür. Ich war jeden Monat gleich schnell, habe aber in einem
 - mehr...
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
9. Juni 2020
Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

wir bedanken uns sehr für dein ausführliches Feedback.


Wir würden uns freuen, wenn du dich persönlich mit uns in Verbindung setzen könntest, sodass wir mit dir über den Grund der Trennung, als auch über Rückfragen zu unserem Bonussystem sprechen können. Melde dich gerne über hr.feedback@flaschenpost.de.


Viele Grüße

dein HR-Team
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ich habe dort zwei Jahre mit geringem Lohn gearbeitet und nach zwei Jahren wurde mein Vertrag nicht ohne überzeugenden Grund verlängert. Es gibt keinen Stock.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
12. Mai 2020
Liebe/r Mitarbeiter/in,

danke für deine Bewertung!


Wir würden uns freuen, wenn du dich bei Fragen zu der Trennung direkt an das Schicht- und Lagerleitungsteam vor Ort wenden würdest. Dort kann man dir genauere Auskunft dazu geben.


Viele Grüße und weiterhin alles Gute

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Nachdem ich zu einem Probetag im Lager eingeladen wurde und diesen wahrgenommen hatte hieß es, ich würde binnen einer Woche einen Anruf von der Personalabteilung erhalten, um meine Schichten zu besprechen.

Zu diesem Anruf kam es nie. Auf meine Nachfrage wurde mir gesagt, ich hätte einen positiven Eindruck hinterlassen und solle mich noch ein wenig gedulden. Seitdem mehr als einen Monat nichts mehr gehört. Auf meine zweite Nachfrage per E-Mail wurde nie gesantwortet.


Ich wurde also nach einem unbezahlten und anstrengenden Probetag, an dem die Personalbteilung eine positive Rückmeldung über mich erhalten hätte, ignoriert.


Schlechter Arbeitgeber
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
12. Mai 2020
Liebe/r Bewerber/in,

vielen Dank für dein Feedback zu unserem Bewerbungsprozess.

Melde dich doch gerne über hr.feedback@flaschenpost und wir überprüfen was schief gelaufen ist.


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Kann man keinem empfehlen, besonders nicht bei dem Lohn, es wird immer von Trinkgeld geredet, dies ist allerdings eine große Ausnahme.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
12. Mai 2020
Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für deine Bewertung!


Die Vertragsinhalte werden vor Einstellung mit den Bewerber/innen besprochen. Bei Rückfragen dazu, kannst du dich gerne über hr.feedback@flaschenpost.de melden.


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
1. Die Vorgesetzten behandeln Fahrer und Lagerarbeiter wie Müll.
2. Der Chef entlässt unzählige Mitarbeiter. Jeden Tag sieht man neue Gesichter.

3. Befristete Verträge, die einem nicht die Möglichkeit geben sein Leben zu planen. Heute kannst du arbeiten, morgen wirst du entlassen.

4. Stundenlohn kratzt gerade so am Mindestlohn vorbei.

5. Körperliche Arbeit, die Physie zerstören und Stress von den Vorgesetzten, der die Psyche zerstört.


Wenn ihr einen undankbaren schlecht bezahlten Job haben wollt, der euch dazu noch körperlich auseinander nimmt, fangt bei Flaschenpost an!
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
12. Mai 2020
Liebe/r ehemlaige/r Mitarbeiter/in,

wir bedauern sehr, dass du das Arbeiten bei uns so wahrnimmst. Solltest du weiteres Feedback haben, kannst du dich gerne persönlich über hr.feedback@flaschenpost.de mit uns darüber unterhalten.


Viele Grüße und weiterhin alles Gute

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Schlechte Bezahlung, das Bonus System ist eine große Lüge, ungemütliches Arbeitsklima,
Man wird von Anfang an nicht so richtig eingearbeitet, sie stellen jeden Tag neue Leute ein, gleichzeitig schmeißen doch viele andere raus.

NICHTS EMPFEHLENSWERT!
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
4. Mai 2020
Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

wir bedanken uns, dass du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast und bedauern es zugleich, dass du die Arbeit bei flaschenpost so wahrnimmst.


Wir würden gerne persönlich mit dir über die genannten Eindrücke sprechen. Du kannst und jederzeit über hr.feedback@flaschenpost.de kontaktieren.


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Allgemein nicht fähige Geschäftsleitung und ein amerikanischer Führungsstil, der nur auf Wachstum und Investorensuche ausgelegt ist. Eine nachhaltige Personalpolitik ist nicht vorhanden. Arbeitnehmer werden nicht gefördert sonder nur gefordert.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
4. Mai 2020
Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

danke für deine Bewertung! Schade, dass du solche Eindrücke nicht persönlich mit uns geteilt hast. Wir würden uns freuen, wenn du uns über hr.feedback@flaschenpost.de kontaktierst, sodass wir weitere Einblicke erhalten können.


Viele Grüße

dein HR-Team
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
stellen jeden tag neue leute ein.... als ich da noch gearbeitet seh ich echt jeden tag neue leute die sich bewerben und angenommen werden ... und schmeißen auch leute raus... richtige spielerei was die machen.... kann ich nicht empfehlen,,.ansonsten gechillt gearbeitet
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
4. Mai 2020
Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

wir wollen uns klar von deiner Aussage, dass wir "Spielereien" mit unseren Bewerber/innen und Mitarbeiter/innen betreiben, distanzieren. Schade, dass du diesen Eindruck von uns hast. Solltest du noch weiteres Feedback oder Nachfragen haben, kannst du dich gerne persönlich über hr.feedback@flaschenpost.de melden.


Wir wünschen dir weiterhin alles Gute!


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ich war einige Monate in dieser Firma in diesem Standort als Gabelstaplerfahrer. Am Standort Köln 2
Ich möchte euch meine Erfahrung über die Arbeit des Unternehmen bringen, um euch zu warnen bzw. um eine Änderung herbeizuführen, damit ein Menschen würdiges leben stattfindet.


Das ist ein sehr schlechter Arbeitgeber bzw. in dieser Filiale, in der ich gearbeitet hatte. (Ich weiß es nicht wie es in den anderen Filialen so abläuft).


Es werden mit Mitarbeitern so umgegangen, als ob Sie Nur Produkte wären. Die Mitarbeiter werden dort nur zwischen 1 -6 Monate eingestellt und gekündigt. Innerhalb Zwei Monaten, habe ich 3 verschiedene Gabelstaplerfahrer kennengelernt, die innerhalb kürzester Zeit gekündigt wurden bzw. nicht lange im Unternehmen da waren. Auch im Lager (in den anderen Arbeitsabschnitten) wurden sehr viele Mitarbeiter gekündigt. Ich habe fast alle 2 Wochen neue Gesichter gesehen, die eingestellt wurden. Auch arbeiten viele fast jeden Tag nur Probe für 4 Stunden, und so wie ich mich umgehört habe, wird das auch so nur bleiben, dass die meisten Nur Probe arbeiten..Eine Frau wurde kurz vor ihrer Probezeit gekündigt, weil Sie ein paar mal Krank war, um ihr Kind zu sorgen, der krank war.


Der Umgang der Vorgesetzten ist sehr streng und du bekommst sehr viel Druck. Menschenfehler darfst du so selten wie möglich machen, sonst bekommst du eine Abmahnung bzw. du erhällst die Drohung einer Abmahnung. Teilweise wirst du auch dafür angeschriehen, wenn du Fehler machst bzw. etwas hinterfragst oder wenn dir etwas nicht gefällt. Hier wirst du sehr oft mit einer Kündigung gedroht.
 - mehr...
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
4. Mai 2020
Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für dein sehr ausführliches Feedback und die Zeit, die du dir dafür genommen hast. Wir bedauern es sehr, dass dieser Eindruck des Arbeitens bei der flaschenpost bei dir entstanden ist.


Viele angesprochene Punkte werden vor Beginn der Tätigkeit mit den jeweiligen Bewerber/innen abgesprochen bzw. in unseren Hospitationsterminen vor Ort sehr anschaulich erläutert. Dazu gehören auch unsere Schichtangebote und Vertragskonditionen.


Einige Punkte deines Feedbacks sind sehr situationsbezogen. Aufgrund fehlender Informationen können wir leider nicht detaillierter darauf eingehen. Wir würden uns freuen, wenn du uns genauere Informationen an hr.feedback@flaschenpost.de zukommen lässt.


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Saftladen trifft es wohlam besten.
Das Vorstellungsgespräch ist eigentlich nur ein Probearbeiten, während dem man nur gescheucht wird.

Am Ende heißt es, dass man aber anfangen könnte, jedoch würde man per eMail eine Rückmeldung in der nächsten Woche bekommen.

Dies ist nun 2 1/2 Wochen her und es hat sich niemand gemeldet, ebenfalls nicht auf eigene Kontaktversuche.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
4. Mai 2020
Liebe/r Bewerber/in,

danke für deine Bewertung!

Wir bedauern es sehr, dass du diesen Eindruck erhalten hast. Wir würden uns freuen, wenn du dich über hr.feedback@flaschenpost.de melden könntest, sodass wir den Stand deiner Bewerbung überprüfen können.


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
sie nutzen die Bewerber aus, durch 3 Stunden Arbeit zum 'Kennenlernen' aber keiner kommt vorbei und vorstellt sich, und keiner sagt am Ende Danke.
danach kommt Absage, weil sie überhaupt niemant brauchten aber sie haben jemand umsonst für 3 Stunden eingestellt.


unverschämt
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
4. Mai 2020
Liebe/r Bewerber/in,

wir wollen uns ganz klar von deiner Bewertung distanzieren. Der Hospitationstermin dient unseren Bewerber/innen sich die Tätigkeiten genauer anzuschauen und resultiert im Fall einer Eignung mit einer Einstellung.


Sollte von deiner Seite aus noch Punkte offen sein, kannst du uns gerne persönlich über hr.feedback@flaschenpost.de kontaktieren.


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Also ich selber bin ein Mitarbeiter dieser firma und muss sagen der Zustand dieser Firma wird das Jahr 2020 nicht überstehen es tauchen seid längerem Problem auf
Unser lagerleiter an unserem Standort ist in mein Augen die total voll Meise

Das einzige was mich noch da hält sind meine Arbeitskollegen und meine sichtleiter ich glaube das ich auch für denn rest der Fahrer sprechen kann das es genau so ist also ein tipp und ein Rat für das Unternehmen ihr solltet euch wirklich das Konzept mit der einstellung von Möchtegern lagerleiter die von noch mal über denken grauenhaften
War diese Bewertung hilfreich?
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Man wird weder eingearbeitet noch mit den Arbeitsabläufen groß vertraut gemacht..ab dem ersten Arbeitstag ist man auf sich gestellt und Nachfragen werden mit ungläubigen Blicken bestraft.
Kein gutes Arbeitsklima, für die anstrengende Arbeit lächerlich wenig Gehalt.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
4. Mai 2020
Liebe/r Mitarbeiter/in,

schade, dass du dich nicht persönlich an das HR-Team mit deinen Eindrücken gewandt hast. Da uns das Miteinander sehr wichtig ist, würden wir uns freuen, wenn du dich persönlich bei uns über hr.feedback@flaschenpost.de melden würdest, sodass wir über deine Eindrücke reden können.


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Es zählt nicht der Mensch, nur die Leistung. Ungerechte Vorgesetzte, Intrigen unter den Mitarbeitern. Der schlechteste Arbeitgeber den ich jemals hatte. Nicht zu empfehlen!!!
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
4. Mai 2020
Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

schade, dass du das Arbeiten bei der flaschenpost so wahrnimmst. Gerne kannst du uns eine Nachricht an hr.feedback@flaschenpost.de senden und mit uns nochmals über deine Eindrücke reden.


Viele Grüße

dein HR-Team
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Wurde zweimal zum Probearbeiten einbestellt, habe dann gesagt bekommen, dass ich innerhalb einer Woche eine telefonische Zusage erhalten werde. Am Ende bekam ich eine E-Mail mit Absage.
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
5. Mai 2020
Liebe/r Bewerber/in,

danke für deine Bewertung! Schade, dass es mit uns nicht geklappt hat.

Wir wünschen dir alles Gute.


Viele Grüße

dein HR-Team
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Der Job macht anfangs Spaß doch durch unfreundliche Chefs hat man keine Motivation mehr
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
5. Mai 2020
Liebe/r ehemalige/r Mitarbeite/in,

vielen Dank für deine Bewertung! Damit wir diese genauer nachvollziehen können, würden wir uns freuen wenn du uns dazu persönlich kontaktierst und wir über deine Situation sprechen. Du kannst uns gerne über hr.feedback@flaschenpost.de kontaktieren.


Viele Grüße

dein HR-Team
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Es ging es war nicht so wie ich mir das vorgestellt habe
War diese Bewertung hilfreich?
Offizielle Antwort von flaschenpost SE
5. Mai 2020
Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

schade, dass du dir das Arbeiten bei uns anders vorgestellt hast. Damit wir uns verbessern können, würden wir uns freuen, wenn du uns mit Verbesserungsvorschlägen über hr.feedback@flaschenpost.de kontaktieren würdest.


Viele Grüße

dein HR-Team
Registriertes Unternehmensprofil
Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?
Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei flaschenpost SE. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.
Gesamtbewertung
2,2
Basierend auf 75 Bewertungen
5
8
4
7
3
10
2
17
1
33
Bewertungen nach Kategorie
2,5
Work-Life-Balance
2,2
Vergütung/Leistungen
1,9
Jobsicherheit/Karriere
2,0
Geschäftsleitung
2,5
Unternehmenskultur