flaschenpost SE
3,0 von 5 Sternen.
Bewertung schreiben

Bewertungen für flaschenpost SE

Bewerten Sie dieses Unternehmen
Jobtitel
Alle
Standort
Deutschland151 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

3,1Work-Life-Balance

Sortierung nach

HilfreichsteBewertungDatum
Alle 151 Bewertungen werden angezeigt.

Viel Arbeit Stress und wenig Geld.

Top-Bewertung auf Indeed

Hilfreichste Bewertung, ausgewählt von Indeed
Wer auf stressige Kollegen,lange Arbeitszeiten,und harte Arbeit steht ist hier genau richtig.
War diese Bewertung hilfreich?

Spannende Gestaltungsaufgabe

Die flaschenpost SE bietet in vielen kaufmännischen Funktionsbereichen viel Freiraum für selbstverantwortlich handelnde und leistungsorientierte Mitarbeitende aller Alters- und Senioritätsklassen
War diese Bewertung hilfreich?

Unprofessionelle Arbeitsweise und schlechte Bedingungen

Sehr schlechte Leitung. Unprofessionelle Schichtleiter und nicht funktionsfähige Arbeitsgeräte. Ich habe sogar mal hingegangen und nicht gearbeitet, weil die Leitung meine Schichte falsch berechnet hat und am Tag habe ich nicht gearbeitet und bin für nichts zur Arbeit gefahren. Einfach respektlos.

Vorteile

Nette Kollegen

Nachteile

Unprofessionelle Schichtplanung
War diese Bewertung hilfreich?

Stressiger Arbeitstag

Der Arbeitstag bei Flaschenpost ist meistens sehr anstregend und man sollte wenn man sich als Fahrer bewirbt sich selber Klar machen das man auch Kisten in den 4 oder 5 Stock ohne Aufzug tragen muss.
War diese Bewertung hilfreich?

Passt

Ist ein Getränkelieferant im Großraum München. Keine weiteren Kommentare.
War diese Bewertung hilfreich?

Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen

Naja

Beim Vorstellungsgespräch fühlte ich mich sehr wohl. Doch beim ersten Arbeitstag verschwand der Eindruck. Einarbeitung ist gleich Null, man muss sich komplett durchfragen und alles selbst herausfinden. Laut Vertrag und Stellenbeschreibung soll auch die Reinigung der Sanitäranlagen und Autos dabei sein. Ist aber leider nicht wahr. Man ist wirklich 8 Stunden nur dabei die Regale abzustauben oder auszuwaschen. Sehr monoton.

Vorteile

Noch keine bekannt

Nachteile

Monoton
War diese Bewertung hilfreich?

Hört auf mit Kündigungen

Man kann kein Unternehmen leiten mit ständigen entlassen und neu einstellen. Ständig ohne Grund Leute zu entlassen obwohl diese pünktlich und gut arbeiten. Euer System geht so niemals auf, und irgendwann werdet ihr es selber merken. Nach paar Monaten immer Leute zu entlassen und ständig neue unerfahrene einstellen macht wenig Sinn. Flaschenpost ist ein trauriges Unternehmen ohne System und würde jedem davon abraten.

Vorteile

-----

Nachteile

Druck, Chaos, defekte Fahrzeuge......
War diese Bewertung hilfreich?

Fachliche Entwicklung & hilfsbereite freundliche Kolleg*innen

Ich bin nach einigen Jobwechseln in der Vergangenheit mit meiner jetzigen Stelle bei flaschenpost sehr zufrieden: Die Work-Life-Balance stimmt, meine Kolleg*innen sind freundlich, hilfsbereit und aufgeschlossen, für alle Schnittstellen zu anderen Bereichen gibt es kompetente Ansprechpartner*innen, sodass man gemeinsam schnell vorankommt. Das ist motivierend und macht Freude an der Arbeit. Generell wird mir viel Freiheit gelassen: Ich kann selbst einteilen, wann ich im Büro sein möchte und wann im HO. Das erlaubt mir flexibel meinen Alltag zu gestalten. Eine gute Work-Life-Balance wird aktiv gefördert. Ich bin gerade rundum zufrieden.

Vorteile

Dog-friendly office Hilfsbereite Kolleg*innen Faire Vergütung

Nachteile

Teilweise noch fehlende Strukturen (bedingt durch das schnelle Unternehmenswachstum, ist aber im Entstehen begriffen)
War diese Bewertung hilfreich?

Dynamisches & motiviertes Arbeitsumfeld

Tolles Arbeitsklima, viele Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und spannende Herausforderungen, die im Team angegangen werden. Trotz etwas chaotischem Onboarding Prozess ein durchaus empfehlenswerter Arbeitgeber - es macht Spaß, das Unternehmen mitzugestalten und Teil der Weiterentwicklung und des Wachstums von flaschenpost zu sein.
War diese Bewertung hilfreich?

Übel

Die Leute geben ihr bestes alle sind im Lager freundlich und kompetent aber die Zentrale ist genau das Gegenteil man fühlt sich im Stich gelassen. Die Firma stellt zu viele Leute ein um diese nach einem Monat ein, ohne Rücksicht zu kündigen. Tun auf freundlich um dir das Messer in Rücken zu rammen. Keine Rücksicht auf Behinderung. Man wird verarscht und betrogen. KEINER IST LÄNGER ALS EIN MONAT DA. Das Lager hat anscheinend nichts zu melden wer bei ihnen arbeitet. Erbärmlich.

Vorteile

Kostenlose Getränke

Nachteile

Ohne Gründe Kündigung selbst mit Behinderung. Irreführend, HINTERHÄLTIGE METHODEN
War diese Bewertung hilfreich?

Mängel und Fehler

Zu harte Arbeit zu wenig Bezahlung keine Einhaltung der Regeln und Gesetze ständige Kündigungen

Vorteile

Nah am Wohnort

Nachteile

Viel zu niedriges Gehalt
War diese Bewertung hilfreich?

Leider sehr unterbezahlt für das was man leistet!Und eine große Lüge dass man über 14€ Verdienen wird (das Trinkgeld ist einfach mit eingerechnet )

Nach cca 8-9 Stunden Schicht vllt 30-35€ Trinkgeld und manchmal 10-12 Kisten in das 4.,5. Stock schleppen für ein „Danke schön“ ….man wird sich ganz oft leider sehr wertlos fühlen.Soll man vermeiden so ein Arbeitsplatz ….vllt ab 18-20€/Stunde …..aber das wird nie im Leben passieren…..gibt genug Leute die sich für so gut wie gar nichts sich ausbeuten lassen…..schade….wird sich aber nichts bei Flaschenpost ändern ….
War diese Bewertung hilfreich?

Ausbeuter

Harte Arbeit für wenig Geld und Leitung unfreundlich, inkompetent und arrogant
War diese Bewertung hilfreich?

Toller Job trotz einiger Baustellen

Die Arbeit als Fahrer macht Spaß und ist dank guter Arbeitsmitteln einfach umzusetzen. Das Schichtsystem ist flexibel und auch umfangreich. Leider zu viele Fahrer für zu wenig Schichten, das hat zu meiner Kündigung geführt, d ich somit gar nicht die Möglichkeit hatte passende Schichten zu bekommen.
War diese Bewertung hilfreich?

Schnelles Umfeld, mit vielen spannenden Aufgaben.

Spannend und dynamisches Umfeld. Viele Möglichkeiten sich persönlich einzubringen.
War diese Bewertung hilfreich?

Schlechte Führung im Lager

Kein Ort zum Arbeiten , der Umgang mit den Mitarbeitern ist schrecklich Man kann keine ordentlichen Gespräche mit seinem Vorgesetzen Führung. Am Ende reist man sich den A**** auf für die Firma und dann bekommt man einfach die Kündigung nach Hause geschickt ohne das mit einem gesprochen worde!!! Obwohl man von mehreren Teamleitern gelobt wird!!! Das Lager in Hohenschönhausen ist überhaupt nicht zuempfehlen dort wird man einfach vor die Tür gesetzt ohne das man das Gespräch mit der jenigen Person sucht.
War diese Bewertung hilfreich?

Gute Firma und stabiler Job

Natürlich ist der Fahrerjob nicht leicht aber die Firma ist cool und die Mitarbeiter echt korrekt.Ich arbeite hier in Berlin 1 gerne!
War diese Bewertung hilfreich?

Anstregend und Schlecht bezahlt

Auf Dauer macht das schwere Schleppen in den 4. Stock den Rücken kaputt, kaum Trinkgeld und der Stundenlohn beträgt kaum 11€Einzig allein die Fahrt im Auto ist entspannend, aber leider sind die Strecken manchmal sehr kurz und man konnte sich kaum ausruhen. (Außerdem sind manche Autos in einem sehr schlechten Zustand)Wer Arbeit möchte, sollte ich eine Alternative suchen. Die Arbeit im Testzentrum wird viel besser bezahlt und weniger Stress.
War diese Bewertung hilfreich?

Schicht wegen Stundenlohn

Eine sehr ermüdende und sehr harte Arbeit. Im Gegenzug zahlen sie, als ob Sie Taschen mit einem Gewicht von nicht mehr als fünf Kilogramm tragen würden. Am Ende gibt es eine große Ungerechtigkeit in Bezug auf Aufwand und Ermüdung als Gegenleistung für die Bezahlung Uhr.
War diese Bewertung hilfreich?

Mönchengladbach

Das Beladen des Fahrzeugs ist sehr einfach aber meistens gerade wenn viele Fahrer in der Ladezone sind fühlt man sich meistens unsichtbar so das einige Kollegen meinen wenn sie kommen dann muss man Platz machen.Die Flexibilität der Arbeitszeiten gefällt mir gut das es mit meinem Festen Vollzeitjob gut harmoniert. So kann man im Mitarbeiterportal immer die für sich passende Schicht raussuchen.Die Autos sind teilweise eine Katastrophe, verbeult oder die Scheiben so schmutzig das man gerade im Winter wo es so früh Dunkel wird oder bei Regen kaum etwas sieht.Auch wenn man Mängel bekannt gibt habe ich persönlich den Eindruck das es gehört wird aber nicht umgesetzt.Ich arbeite aber sehr gerne da weil man im Auto sein eigener Herr ist und seine Ruhe hat.Klar muss man die Getränke mal in den 4 oder in den höheren Stock schleppen aber das sollte jedem klar sein.Mit den Lebensmitteln finde ich super und wird so wie ich es als Fahrer merke sehr gut von unseren Kunden angenommen. Das Trinkgeld von den Kunden ist aber weniger geworden……Klar es ist keine Pflicht aber eine nette Geste die jeder Kunde immer bereit legen sollte.

Vorteile

Trinkgeld, Selbstständiges Arbeiten
War diese Bewertung hilfreich?

Schlecht

Wem der Zustand seines Rückens egal ist kann hier gerne arbeiten. Jeder andere der ohne Schmerzen von der schlecht bezahlten Arbeit kommen will sollte die Finger von flaschenpost halten.

Vorteile

Kostenloses Wasser

Nachteile

Körperliche Schmerzen, Schlechte Arbeitskultur, man wird getrieben wie ein Schwein.
War diese Bewertung hilfreich?

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei flaschenpost SE. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

Basierend auf 151 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

3,1 von 5 Sternen für Work-Life-Balance
2,8 von 5 Sternen für Vergütung/Leistungen
2,8 von 5 Sternen für Jobsicherheit/Karriere
2,9 von 5 Sternen für Management
3,2 von 5 Sternen für Unternehmenskultur
  • Unternehmen
  • flaschenpost SE
  • Bewertungen