Flughafen Stuttgart GmbH
3,5 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Fragen und Antworten rund um Flughafen Stuttgart GmbH

Stellen Sie eine Frage

Ihre Frage wird öffentlich ins Internet gestellt. Geben Sie bitte keine persönlichen Daten an.
Die besten Fragen beziehen sich direkt auf Flughafen Stuttgart GmbH.
  • Wie sind Arbeitsumfeld und -kultur?
  • Wie sind die Arbeitszeiten?
  • Welche Tipps haben Sie für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch?
4 Fragen
  • Liebe Interessentin, Lieber Interessent,zuallererst würden wir uns natürlich über Ihre Bewerbungsunterlagen freuen. Nehmen Sie sich Zeit bei der Erstellung und legen Sie alle Unterlagen bei, die für die Stelle wichtig sind. Lassen Sie uns alles wissen, was Sie uns auch in persönlichen Gesprächen sagen würden.Der nächste Tipp gilt auch schon für die persönlichen Vorstellungsgespräche. Seien Sie selbst. Wir wollen Sie als Mensch kennenlernen. Aus diesem Grund werden wir Sie auch nicht mit Fragen löchern. Der wichtigste Tipp ist jedoch Folgender. Lassen Sie sich vom Flughafen-Fieber anstecken und schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.Wir freuen uns drauf.Ihre Personalabteilung

    Beantwortet von Flughafen Stuttgart GmbH26. November 2019
  • Liebe Interessentin, Lieber Interessent,leider gibt es keine genaue Antwort auf diese Frage. Und das ist auch gut so.Wir haben keinen festen Ablauf für unsere Vorstellungsgespräche. Wichtig ist für uns jedoch, dass Sie viele Informationen und Insiderberichte über den Flughafen von uns erhalten. Bereiten Sie Ihren Lebenslauf vor und freuen Sie sich auf ein offenes Gespräch. Falls Ihnen schon im Vorfeld bestimmte Fragen unter den Nägeln brennen, dann bringen Sie diese mit oder kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns drauf.Ihre Personalabteilung

    Beantwortet von Flughafen Stuttgart GmbH26. November 2019
  • Liebe Interessentin, Lieber Interessent,klare Frage, unklare Antwort: es kommt drauf an.Generell pflegen wir eine offene Unternehmenskultur. Hierzu gehört auch der stetige Austausch zum Team und zum Vorgesetzten. Somit ist die Abwesenheitsplanung einfach gestaltet, da man sich gegenseitig vertritt und weiß, wann man die Möglichkeit hat, sich frei zu nehmen.Den Antrag kann man bei uns über ein IT-System einreichen. Und schon hat man einen Tag frei.In manchen Bereichen ist dies natürlich einfacher als in anderen Bereichen. Gerade in den technischen Werkstätten ist es wichtig, dass Dienstpläne eingehalten werden. Somit muss man freie Tage etwas planen. Aber dies stellt auch kein Problem dar. Was man auch beachten sollte ist, dass wir im Gleitzeitmodell arbeiten. Somit muss man nicht zwangsläufig Urlaubstage in Anspruch nehmen, wenn man genug "Gleitstunden" auf dem Konto hat. Sehr praktisch.Viele GrüßeIhre Personalabteilung

    Beantwortet von Flughafen Stuttgart GmbH26. November 2019
  • Liebe Interessentin, Lieber Interessent,der Flughafen Stuttgart ist tarifgebunden. Um genauer zu sein, der Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-F) findet Anwendung. Dies bringt einige Vorteile mit sich.Unter anderem auch das Gehaltssystem. Jede Stelle wird einer Gruppe (1-15) zugeordnet. Danach wird dem Inhaber / der Inhaberin eine Stufe je nach Erfahrung (1-6) zugeteilt. So wird gewährleistet, dass gleiche Arbeit auch gleich bezahlt wird.Spannend an diesem System ist auch, dass der Beschäftigte / die Beschäftigte automatische Stufenaufstiege nach einer gewissen Zeit erhält. So muss man nicht lästige Gespräche mit den Vorgesetzten führen um Gehaltserhöhungen zu erhalten.Was auch toll ist, dass man jetzt schon sehen kann wo man in der Zukunft stehen wird. Hier einfach einen Blick in den TVöD-F werfen.Viele GrüßeIhre Personalabteilung

    Beantwortet von Flughafen Stuttgart GmbH26. November 2019
Beachten Sie bitte, dass diese Inhalte von Nutzern bereitgestellt worden sind und deren Richtigkeit nicht von Indeed oder diesem Unternehmen garantiert wird.