Fressnapf Holding SE
2,6 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertungen für Fressnapf Holding SE zum Thema Management

Jobtitel
Standort
47 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 93 Bewertungen ansehen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Es ist kein Wunder das dieser Arbeitgeber immer wieder Stellenangebote schaltet, die meisten Mitarbeiter bleiben nicht lange. Es werden unbezahlte Überstunden verlangt/ keine genaue Arbeitszeiterfassung. Unternehmenskultur: obwohl die Inkompetenz von einigen Führungskräften durchaus bekannt ist, wird nichts unternommen. Dadurch entsteht eine sehr hohe Personalfluktuation.
Vorteile
40€ wird monatlich auf eine Kreditkarte geladen, aber nur wenn man nicht krank ist.
Nachteile
Kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld, unbezahlte Überstunden, sehr geringe Personaldecken( es ist der Untergang wenn jmd. krank wird), teilweise inkompetente Führungskräfte etc.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Habe in einer kleineren Filiale gearbeitet. Man muss immer so tun als ob man beschäftigt wäre auch wenn es gar nichts zu tun gibt und man darf sich nirgends hinsetzen, was ziemlich auf Beine und Rücken geht. Eine gescheite Einarbeitung gibt es auch nicht, die Geschäftsleitung hat einfach vorausgesetzt das man schon alles weiß und bei einem fehler wurde man entweder als dumm dargestellt oder angemault. Die Kollegen untereinander sind vorneherum ganz nett aber hinten rum wird viel geredet. Und das alles für mindestlohn? Nein danke Würde es nur übergangsweise empfehlen oder als notlösung
Vorteile
-Man sieht welpen und süße Hunde -höfliche kunden
Nachteile
So ziemlich alles
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Man wird von Anfang an ins kalte Wasser geworfen, der Stundenlohn lässt auch zu wünschen, vor allem wenn der oberste Chef mit einem höher klassigen Sportwagen vorbeikommt. Die Behandlung der Mitarbeiter ist auch sehr treibend und herablassend. Selbst Voll-/Teilzeit-Angestellte bekommen kaum Geld. Bei manchen Kollegen werden sie widerlichsten und unangebrachtesten Kommentare ohne Konsequenzen geduldet, während andere für deutlich harmlosere Sachen eins aufn Deckel bekommen. Bei kurzfristigen Terminen oder Absagen gibt es auch Anschiss, weil der Plan ja schon geschrieben ist, man aber noch nicht für den Zeitraum seine Stunden weiß.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich hatte mein Vorstellungsgespräch direkt vor Ort. Es war fast schon familiär. Super Klima in dieser Filiale und ich hatte direkt am nächsten Tag mein Probetag. Nach 6 Std haben wir (die Leitung und ich) zusammen geschlossen dass wir super zusammen passen und ich hatte den Job. Es wird auf ältere Kollegen Rücksicht genommen was schweres heben betrifft und außerdem ist es generell super Team Arbeit. Kasse und Laden sind in Schichten aufgeteilt, super fair. Ich kann mich nicht beklagen. Natürlich ist das Gehalt nicht das beste, ich bin mir aber sicher dass da Luft nach oben ist wenn man bock hat.
Vorteile
1A Betriebsklima, freundliche Chefs, gute Einarbeitung
Nachteile
Gehalt
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Kurz gesagt: ein schlechter Arbeitgeber! Schlechte Bezahlung, Nagetiere waren vom unseriösen Züchter, man wird von der Leitung nicht ernst genommen, keine Klimaanlage, unerklärliche Minusstunden im System und ES GAB KEINEN MITARBEITERRABATT! Ich hatte mich für die Stelle als Zoofachverkäuferin beworben und war dann als Verkäuferin angestellt. Ich sollte eigentlich für die Nager zuständig sein, jedoch war dann die angestellte Tierpflegerin unkooperativ und ich hatte mit der Zeit immer weniger mit den Tieren zu tun.. Ich sah keine Möglichkeit zum Weiterkommen. Schön war, dass in der Filiale viel Kundschaft war. Manchmal war es aber auch langweilig und die Arbeit irgendwann unabwechslungsreich. Es war kein stressiger Job, aber man muss auch mal schwer heben. Kasse hat Spaß gemacht, war aber nicht gerecht aufgeteilt!
Vorteile
Viel Kundenkontakt
Nachteile
Keine Zusatzleistungen, Tierhaltung/Zucht, keine Klima
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Tübingen Filiale und die Leiterin Denis, sind echt das beste!)
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Die 3 Jahre waren die reinste Hölle. Ständig 6 Tage Wochen mit mehr als 50 Stunden Arbeitszeit die Woche. Kein Zusammenhalt im Team. Jeden Tag 6 bis 8 Stunden Kasse und die anderen Mitarbeiter sitzen im Büro und quatschen. Man darf keinen Tag krank sein sonst müssen die armen Mitarbeiter die sonst nichts tun deine Arbeit mit machen oder man wird bestraft mit noch mehr Kasse. Arbeitsstunden werden nicht eingetragen dann hat man auf einmal 10 minus stunden obwohl man eigentlich 20 plus stunden hätte. Die Berufsschule ist denen egal Hauptsache man ist auf Arbeit. Und wenn man sich beschwert bekommt man ärger und zu hören das es ja normal ist in der Ausbildung nur an der Kasse zu stehen.
Vorteile
Keine
Nachteile
man lernt nichts
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
War nur wenige Tage dort eingestellt. Bewerbungsgespräch war okay. anschliessend NUR 1 Tag zwangskrank und schon gab es blöde sprüche seitens der Leitung aus Bonn. Kündigte dann und bekahm sofort rechtsanwaltsdrohungen vom Inhaber damit ich selbst kündigung schreibe. hat kurz vor ende des Telefonats blöde sprüche ins Büro gerufen wie wer hat die Olle eingestellt. 0 Verständnis 0 Akzeptanz Totale unterbezahlung bei 120 Std. nie wieder
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Unter den Kollegen wird es ständig gelästert, der Bezirksleiter beobachtet die Mitarbeiter konstant, für Kleinigkeiten wir man mit Kündigung gedroht, Aushilfen und sogar fest Angestellte kommen und gehen, die Kollegen mit viel Erfahrung werden einfach so gekündigt. Keiner dort hat wirklich eine Ahnung was er macht, da keine Einarbeitungen stattfinden. Trotzdem wird es erwartet, dass man sich von Anfang an mit allen Aufgaben auskennt. Der Filialleiter macht nichts, den Azubis wird es nichts beigebracht, er traut sich nicht Leute zu kündigen, er sitzt den ganzen Tag nur im Büro. Aber es gibt gratis Getränke. :)
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
ich habe gelernt zu spiegeln denn laden ordentlich zuhalten neue waren auszupacken und einzusortieren mit kunden umzugehen neue Preisschilder zu drucken und aufzuhängen das hat mir alles sehr gefallen sowie die Tiere zu begrüßen oder beim wiegen zu helfen.
Vorteile
immer nette kunden sowie Mitarbeiter
Nachteile
das es leider ein Praktikum war
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ein Traumjob wenn man mit Tieren und Kunden gut umgehen kann. Man bekommt viel Förderung zum Thema Verkauf und Wissen. Die Bezahlung lässt allerdings zu wünschen übrig. Genauso wie der Umgang mit Mitarbeitern.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich würde nie wieder bei Fressnapf arbeiten wollen. Komplette ausbeuter Firma. Ich habe über Monate mit meiner Kollegin den Laden geführt (unbezahlt) und als es dann darauf ankam wer den Job als Filialleitung und Stellvertretung bekommt hat man uns zwei neue Mitarbeiterinnen (Quereinsteiger), die gerade einmal 3 Monate da waren vorgesetzt. Seitdem stehen die eingearbeiteten Mitarbeiterinnen nur noch ausschließlich in der Kasse. Man wird sowohl unter den neuen Kolleginnen, dem Bezirksleiter sowohl als auch bei den Kunden für dumm hingestellt. Man ist nur noch für die Kasse zuständig und bekommt dann gesagt das man zu langsam ist mit dem Ware verräumen. Man hat aber neben dem Kassieren auch noch die arbeit zu Beraten, weil man grundsätzlich komplett allein im Laden steht, da die anderen Damen im Büro sind oder im Lager und ratschen. Fressnapf ist für mich ein Arbeitgeber, dort geht man hin wenn man gemobbt werden will. Am Anfang war alles super, wir hatten ein mega tolles, eingespieltest und vor allem befreundetes Team. Durch unsere Filialleitung und deren Stellv. ist das allerdings nicht mehr so. Fressnapf geht meiner meinung nach überhaupt nicht. Getränke werden nur für die Lieblingskolleginnen besorgt, der Rest kann schauen wie er an seine Getränke kommt. Ich würde nie wieder bei Fressnapf arbeiten, geschweige denn Einkaufen. Bei diesen Beratungen muss man sich sehr oft auf den Kopf hauen. Für einen Boxer - Welpen das XS Futter zu verkaufen (für ausgewachsene Hunde bis 4kg) geht überhaupt nicht und sowas bekommt man von der super tollen Filialleitung in der Beratung verkauft. - mehr...
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Das Arbeiten hat bei Fressnapf am Anfang noch Spaß gemacht. Man wird zunächst nett aufgenommen (Was logisch ist bei ständigem Personalmangel) aber mit der Zeit wendet sich das Blatt und man sieht die wahren Gesichter!! Es werden ständig Überstunden gemacht ohne das man gefragt wird ob es überhaupt machbar ist!!! Es gibt keine Einarbeitung, es wird verlangt das man quasi einfach alles weiß. Krankheit gibt es nicht wird beim Vorstellungsgespräch gesagt, ist man dann krank, gibt es unter den "Kollegen" Ärger und Gerede hinter dem Rücken. Nur bestimmte "Kollegen" haben Narrenfreiheit und dürfen alles!!! Sogenannte Geschäftsführer sind Tyrannen und nur am rum kommandieren. Man bekommt mündliche Zusagen das man weiter beschäftigt wird und 2 Wochen vor Vertragsende lassen Sie den Vertrag auslaufen!
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Wenn Sie den Container entladen, ist im Allgemeinen alles in Ordnung. Die Firma steckt in großen Schwierigkeiten, wenn Sie lange Zeit krank sind, aber jede Firma hat es. Im Allgemeinen bin ich mit der Firma zufrieden
Vorteile
0
Nachteile
0
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
...... nach erst 2 Wochen schon Überstunden..... man wird nicht eingelernt, muss alles wissen, fragt man was, sagt jeder !!!! was anderes, man macht alles falsch, steht unter Druck, wird immer beobachtet, alles Kamera überwacht !! Jeder zieht über jeden her, kein echtes Team. Das Personal wird übel verheizt, für viel zu wenig Geld !!! Man arbeitet jeden Tag mindestens 20-30 min umsonst. Wer normal geht, ist langsam, rennen ist immer gewünscht, mit der Aussage der Leitung , da brauch man kein Fitnessprogramm das hat man hier so nebenbei. Kein Urlaubsgeld , kein Weihnachtsgeld Wer sich fertig machen will und am Sonntag noch ein Zusatz Job machen mag, weil das Geld nicht reicht, ist hier bestens aufgehoben
Vorteile
Mitarbeiterrabatt aber lächerlich wenig !
Nachteile
Zu viele
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
die Arbeitszeiten waren sehr lang und sehr stressig. Ich hatte das Gefühl nicht als Mensch sondern als Maschine angesehen zu werden.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Nicht zu empfehlen. Es gibt besseren Jobs, in dem auch besser behandelt wird und dementsprechend besser Bezahlt wird. Vor 15 Jahre war alles besser. Schade. Ein Stern ist schon zu viel und zu gut.
Vorteile
Der mitarbeiter selbst
Nachteile
Alles
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Davvero un bel posto dover poter lavorare. I colleghi molto simpatici il post sempre in ordine, ma c'è tanto tanto lavoro da fare e non vi si ferma mai
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Wie schon der Titel sagt: nie wieder. Habe dort angefangen so weit so gut, hatte einen Arbeitsunfall gehabt. Da ich noch in der Probezeit war, habe ich sofort meine Kündigung bekommen. Jeder Mitarbeiter arbeitet für sich, feste Dienstzeiten, wenn mal ein Arzttermin auf einen anderen Tag, als der freie Tag in der Woche ist, wird gleich geschimpft und man bekommt nicht frei, geschweige denn Urlaub weil dieser wird einfach abgelehnt, damit man ja blau machen würde und nur keinen Bock hätte! NIE WIEDER! BEWERBT EUCH ANDERSWEITIG ABER NICHT BEI FRESSNAPF!
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Die Arbeit an sich machte Spass aber das wird nicht geschätzt stattdessen vertrieben
Vorteile
Mitarbeiter rabatt
Nachteile
Viele
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Die armen Tiere!!!! Überhitzter Laden dreckig und voll Mit spinnenweben, Geschäftsführer =Null Toleranz Musik so laut wie in nder Disco.. Nochmal die armen Tiere.
War diese Bewertung hilfreich?