Bewertungen für GALERIA Kaufhof

80 Bewertungen stimmen mit dieser Suche überein. Alle 81 Bewertungen ansehen
Sortierung nach: Hilfreichste | Bewertung | Datum
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Fusion mit Karstadt
Assistentin/Sachbearbeiterin (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Köln19. Februar 2019
Bislang sehr guter Arbeitgeber.
Seit Fusion mit Karstadt nicht mehr tragbar - zumal die Standortschließung für die Hauptverwaltung in Köln bevorsteht.
War diese Bewertung hilfreich?JaNeinMelden
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Aktuell schweres Umfeld
Verkäufer (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Osnabrück14. Januar 2019
Aktuell wird zu viel hinter den Kulissen gearbeitet und verunsichert die Mitarbeiter
War diese Bewertung hilfreich?Ja 1Nein 1Melden
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Galeria Kaufhof Kassel
Auszubildende (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Kassel9. Dezember 2018
Lasst euch nicht täuschen! Es werden große Versprechungen gemacht, "wie toll und gut" die Ausbildung in diesem Unternehmen ist. Fakt ist, dass es an dem Standort Kassel überhaupt nicht läuft. Es ist sehr abteilungsabhängig, wo man hinkommt und wie motiviert die Abteilung an die Ausbildung neuer Leute herangeht. Es gibt einen internen Ausbildungsordner, der während der 3 Jahre zu bearbeiten ist, und dies soll im Betrieb geschehen. Betonung liegt auf "SOLL." Das wird den Azubis anfangs in einer Schulung so erklärt, für verschiedene Standorte der Filialen. Meine Abteilung war daran überhaupt nicht interessiert, die Kollegen sind häufig früher gegangen oder haben sich viele Raucherpausen gegönnt auf meine Kosten. Ich sollte den Ausbildungsordner drei Jahre lang nebenbei zu Hause machen, neben den Klausuren der Schule und den anstehenden Prüfungen. In anderen Abteilungen wurden die Azubis unterstützt und es wurden entsprechende Zeiten dafür eingeräumt, bei mir gab es sowas überhaupt nicht, weil ich nur dazu dienen sollte, die Alteingesessenen zu entlasten. Dabei fehlten häufig Kunden, was die schlechten Umsatzzahlen zeigten. Es gab oft genug Leerlaufzeiten, in denen gar keine Kunden kamen oder nichts mehr zutun war. (Auffüllarbeiten, etc.) Lasst euch nicht ausbeuten und ausnutzen, eine "gute" Ausbildung ist etwas anderes!! Das Arbeiten im Team kann nicht jede Abteilung und zu einer Ausbildung gehört wesentlich mehr dazu. Der Verkauf an sich mit den Kunden hat Spaß gemacht, aber das wars auch schon. Es gibt viele Lästereien unter den Kollegen, keine direkte Kommunikation findet statt.  mehr... Sobald jemand krank war, oder Urlaub hatte, haben die Kollegen über ihn hergezogen. Insgesamt ist die Atmosphäre sehr kalt und hinterhältig, da dort mit einem "Ellenbogendenken" gearbeitet wird. Jeder will höher kommen, ohne Rücksicht auf Verluste. Man muss hart im Nehmen sein, um in diesem Arbeitsklima klarzukommen. Ich würde es niemandem empfehlen, da eine Ausbildung zu machen.  Weniger
Vorteile
20% Mitarbeiterrabatt
Nachteile
schlechte Arbeitszeiten
War diese Bewertung hilfreich?Ja 2Nein 1Melden
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
München
Einzelhandelskauffrau (Derzeitiger Mitarbeiter) –  München, DE3. Dezember 2018
super Team, Möglichkeiten Strategien eigenständig zu planen
Wer hier jetzt anfängt, sollte Durchhaltevermögen mitbringen! Dann kann man viel erreichen!
Man hat viel selbst in der Hand und kann so relativ schnell viel selbst steuern.
Vorteile
Kantine, Urlaubstage, HomeOffice-Möglichkeiten
Nachteile
Keine Zusatzleistungen
War diese Bewertung hilfreich?Ja 1NeinMelden
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
unprofessionellstes Bewerbungsgespräch meines Lebens
Bewerbung als geringfügig Beschäftigter (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Freiburg im Breisgau20. November 2018
Ich hatte mich auf eine Stelle als geringfügig Beschäftigter beworben und wurde zu einem Gespräch eingeladen. Pünktlich zur vereinbarten Zeit betrat ich das Büro und wurde prompt mit den Worten "bitte noch draußen warten!" empfangen, bzw. gleich wieder hinaus geschickt. Nicht einmal eine Begrüßung war drin. Nach zehn Minuten durfte ich dann endlich das Büro betreten. Direkt am Eingang war eine Art Tresen, dahinter befanden sich zwei Schreibtische mit zwei äußerst schlecht gelaunten Sekretärinnen. Eine von ihnen kam zum Tresen und fing an mir eine(!) Frage zu stellen: "An welchen Tagen können Sie arbeiten?". Während ich dort noch immer in meinem Wintermantel am Tresen stand, folgte ein kurzer Monolog ihrerseits und kurz darauf schob sie mir den Vertrag zum Unterschreiben hin. "Füllen Sie das bitte draußen aus".
Ich nahm das Blatt mit nach draußen und fühlte mich extrem überrumpelt. Kurz darauf entschloss ich, dass ich die Art des Vorstellungsgespräches für unmöglich empfand, da es sich weder um eine Vorstellung noch um ein Gespräch handelte. Ich ging hinein und teilte ihr mit, dass ich darüber noch einmal nachdenken müsse. Mit einem abfälligen Blick notierte sie mir eine Telefonnummer und ging kommentarlos zu ihrem Schreibtisch zurück. Ich verließ das Büro und konnte nicht glauben, was ich dort gerade erlebt hatte. Nach einigen Tagen meldete ich mich bei Ihr, weil ich es als höflich empfinde, persönlich abzusagen, anstatt sowas einfach im Sand verlaufen zu lassen. Nachdem ich ihr also erklärte, dass die Stelle für mich nicht infrage kommt, beendete sie das Gespräch mit den Worten
  mehr... "Das hätte man doch vorher wissen können, dann hätte man sich das Vorstellungsgespräch auch sparen können!". Ich kann bis heute nicht fassen, wie ein so bekanntes Unternehmen eine so unprofessionelle und respektlose Personalabteilung haben kann. Ich bin froh, dort nicht arbeiten zu müssen.  Weniger
War diese Bewertung hilfreich?Ja 8Nein 2Melden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Typischer Einzelhandel
Verkäuferin in der Schmuckabteilung (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Mannheim14. November 2018
Kollegiales Arbeitsumfeld.

Direkter Kundenkontakt und individuelle Beratung.
Vorteile
Mitarbeiterkundenkarte, Vorteilskauf
Nachteile
Keine Zusatzleistungen
War diese Bewertung hilfreich?Ja 2NeinMelden
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
unseriöse Firma
Kassierer (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Wiesbaden7. November 2018
Ich wurde von diese Firma eingestellt, und nach zwei Wochen haben sie mein Einstellung abgesagt vor ich der Arbeit anfange, und zwar zufällig ohne Warnung.
War diese Bewertung hilfreich?Ja 1Nein 1Melden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
perfektes Team in schwierigem Umfeld
AL/Software-Engineer (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Köln23. Oktober 2018
Galeria Kaufhof ist ein Kölner Traditionsunternehmen das in den letzen Jahren etwas in Schieflage geraten ist, die Fusionspläne mit Karstadt sorgen z.Z. für eine angespannte Grundstimmung im gesamten Unternehmen.

HomeOffice und Vertrauensarbeitszeit sowie 31 Tage Urlaub sind ein Plus, die Kantine ist ebenfalls ein Vorteil. Zudem sind "klsche Feiertage" wie Rosenmontag frei.
In einigen Bereichen sind die Strukturen etwas "verkrustet" und man steht Neuerungen eher skeptisch gegenüber.
Vorteile
Kantine, Urlaubstage, HomeOffice-Möglichkeiten
Nachteile
teilweise Gehalt unter Marktniveau, Unsicherheit wegen Fusion mit Karstadt
War diese Bewertung hilfreich?Ja 2Nein 1Melden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Muss man nicht
Praktikum im Einzelhandel (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Saarbrücken16. Oktober 2018
Der Beruf ist ziemlich eintönig. Am Anfang macht es Spaß aber nach einer weile ist es immer wieder nur dasselbe.
Vorteile
Kostenloses Mittagsessen für Praktikanten
Nachteile
Ziemlich Eintönig
War diese Bewertung hilfreich?JaNein 1Melden
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ich war soweit zufrieden
Verkäuferin/Kassiererin (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Düsseldorf26. September 2018
Das Arbeitsklima und Kollegen war sehr angenehm.Die Arbeit hat mir sehr viel Spaß gemacht ich konnte in verschiedenen Bereichen mein können zeigen.
Schade war nur das es von Anfang an klar war das es nicht von langer Dauer ist.
War diese Bewertung hilfreich?Ja 4NeinMelden
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Top
Aushilfe (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Augsburg18. September 2018
Hat alles gepasst, war leider nur eine Aushilfsposition für das Weihnachtsgeschäft
War diese Bewertung hilfreich?Ja 2NeinMelden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
War über 26 Jahre ein guter Arbeitgeber
Abteilungsleiter Verkauf (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Hof14. September 2018
Ich habe hier gelernt und habe viele tolle Menschen in 26 Jahren kennen gelernt.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
Nachteile
Samstags- und Sonntagsarbeit
War diese Bewertung hilfreich?Ja 1Nein 1Melden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Einigermaßen guter Arbeitgeber
Verkäuferin im Einzelhandel (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Koblenz13. September 2018
macht Spaß, vertrauen unter Kollegen und Vorgesetzten ist da,
War diese Bewertung hilfreich?Ja 6NeinMelden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Guter Nebenjob
Putzfrau (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Duisburg21. August 2018
Es ist eine gute Möglichkeit Geld zu verdienen , aber man muss meistens mehr aufgaben übernehmen aufgrund Mangel an Arbeitern und Zeitdruck
War diese Bewertung hilfreich?Ja 4Nein 1Melden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Abwechslungsreich und gute Erfahrubg gesammelt
Praktikum (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Kassel14. August 2018
Ich habe viel Erfahrung über das Berufsleben gesammelt.
Vorteile
Arbeitszeit ab 10 Uhr
Nachteile
Lange auf den Beinen
War diese Bewertung hilfreich?Ja 2Nein 3Melden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Seit Verkauf an HBC nur noch Chaos
Erstverkäuferin und stellvertretende (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Düsseldorf12. August 2018
Zu Zeiten von Metro war alles viel Besser. HBC wirtschaftet alles runter und läßt die Mitarbeiter im Regen stehen.
Jeden Tag neue Vorstellungen und nichts durchdacht.
Nur immer neuer Manager die sich die Taschen füllen, wieder gehen und noch dicke Abfindungen kassieren. Nur die Mitarbeiter stehen im Dunkeln.
Vorteile
Schon lange nicht mehr
Nachteile
Arbeitszeit, Parkplatznot, keine Vorteile für Personal
War diese Bewertung hilfreich?Ja 12NeinMelden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Guter Arbeitgeber
Aushilfe im Einzelhandel (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Aachen7. Juni 2018
Meistens sehr freundliches Personal und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
War diese Bewertung hilfreich?JaNeinMelden
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Top Arbeitgeber
Kaufmann im Einzelhandel (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Halle (Saale)28. Mai 2018
sehr schönes und interessantes Arbeitsleben gewesen
War diese Bewertung hilfreich?JaNein 1Melden
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Top Arbeitgeber
stellvertretender Abteilungsleiter (Ehemaliger Mitarbeiter) –  München28. Mai 2018
Hier lernt man alles was man für den Verkaufsalltag braucht
War diese Bewertung hilfreich?Ja 2Nein 1Melden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Arbeitsort, der externe Weiterbildung nicht unterstützt
Einzelhandelskaufmann (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Düsseldorf23. Mai 2018
Ursprünglich bin ich nach meiner Ausbildung auf eine Teilzeitstelle gewechselt, da ich gerne noch eben der Arbeit studieren wollte. Dies war mir aber kaum möglich, da ich trotz meiner eigentlich beiden freien Tage, an welchen ich in der Uni hätte sitzen sollen, im normalfall doch auf der Arbeit sein musste, da nur Personalmangelo herrschte und keine neuen Mitarbeiter eingestellt wurden.
War diese Bewertung hilfreich?Ja 1NeinMelden
Beanspruchtes Unternehmensprofil

Sie möchten wissen, wie es ist hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei GALERIA Kaufhof. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.

Stellen Sie eine Frage

Gesamtbewertung

3,8
Basierend auf 81 Bewertungen
531
418
319
27
16

Bewertungen nach Kategorie

3,4Work-Life-Balance
3,7Vergütung/Leistungen
3,3Jobsicherheit/Karriere
3,4Geschäftsleitung
3,6Unternehmenskultur