Hit Handelsgruppe
2.0 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertungen für Hit Handelsgruppe zum Thema Lohn und Leistungen

Bewerten Sie diese Firma
Jobtitel
Standort

Bewertungen nach Kategorie

Verwerfen
1.9Work-Life-Balance
2.7Lohn und Leistungen

Sortierung nach

HilfreichsteBewertungDatum
23 Bewertungen entsprechen dieser SucheAlle 34 Bewertungen ansehen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Eine einzige Tretmühle, in der der Mitarbeiter als Mensch wenig zählt!

Top-Bewertung auf Indeed

Hilfreichste Bewertung, ausgewählt von Indeed
Absolut nicht zu empfehlen!!! Es gilt eine 6-Tage Woche, für Teil- u. Vollzeitkräfte! Kommuniziert wird dies im Vorstellungsgespräch (zumindest bei mir) nicht. Nur selten einen freien Tag zu haben ist selbst bei 25 Std./Wo. auf Dauer sehr anstrengend, von den Kollegen, die Vollzeit arbeiten, ganz zu schweigen! Solange man alles ohne Murren mitmacht, ist alles bestens aber wehe, man muckt auf oder ist mal krank, dann muss man sich von der Marktleitung runterputzen lassen - einfach nur unverschämt und unprofessionell! Anfangs hat mir die Arbeit dort trotz 'Corona-Stress' Spaß gemacht. Mittlerweile fällt jeder Tag schwerer und man hat nur den Gedanken 'ich will da nicht mehr hin'...

Vorteile

Als Voll-/ Teilzeitkraft ein festes Gehahlt, das pünktlich gezahlt wird

Nachteile

Kein oder nur sehr selten ein freier Tag, vor allem als Kassierer(in), hat man das Gefühl, man ist nur 'Fußvolk' und ist oft den Launen der Kassenleitung(en) ausgesetzt, Man wird auch hier und da vergessen, wenn es darum geht, pünktlich von der Kasse wegzukommen Ich persönlich habe nicht das Gefühl, auch mal Probleme mit meinen Vorgesetzten besprechen zu können, egal ob Kassenleitung oder Marktleitung Mir fehlt der Teamspirit
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Bitte arbeitet dort nicht

Niemand zeigt einen was man machen muss oder wo irgendwas ist, alles soll man selber wissen und dann sagen die man muss schneller arbeiten weil im Getränkemarkt nie personal ist da alle vor ende der Probezeit kündigen wegen der harten arbeit und denn übermäßigen überstunden. Die arbeit ist viel zu anstrengend für eine Aushilfe die dann nach dem ersten tag alleine arbeiten muss und mehr erwartungen bekommt als ein schüler der fosbos erding. Erwartet hatte ich nicht viel aber der Moment wo ich die Schnauze voll hatte war als ich denn Urlaub denn ich bevor ich eingestellt wurde mit diesem saftladen besprochen habe nicht bekommen habe obwohl genug arbeitet vorhanden sind und er es schon seit einem monat wusste. Die versuchen einen abzuziehen links und rechts und das gehalt für die Anstrengende arbeit ist es nicht wert, immer wenn jemand seinen Urlaub anfordert wird man behandelt wie dreck und der laden ist kurz vor dem zusammenbruch, wände sind kaputt und man kann sich daran verletzen, auf dem boden im lager sind Glasscheiben die sich durch denn schuh bohren können. Bei Gott niemand sollte so bei einem job angst haben sich zu verletzen bei dieser madigen Bezahlung und arbeits Verhältnissen. Mann bekommt nichts, kein Mitarbeiter Rabatt oder sonstwas für 10€ die stunde und denn Überstunden ist es das keinen wert. Selbst die meisten Mitarbeiter hassen es dort.

Nachteile

Du bekommst nichts außer das du beschießen wirst
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Zahlenbezogener Arbeitsort

Der Mensch ist zweitrangig, Leistungsorientiert, schnelllebig, schlechte Bezahlung,
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Umgang mit Mitarbeitern kurzweilig und nicht nachhaltig

I.d.R. gute Bezahlung, Überstunden werden aber schon Mal "vergessen" Überall und oft Personal zu wenig. Fast jeder der sich bewirbt wird eingestellt. Durch Probezeit und Zeitverträge wird dann später aussortiert. Dienstpläne werden oft geändert, persönliche Planung auf 14 Tage kaum möglich.

Vorteile

Keine Langeweile, immer was zu tun

Nachteile

Fehlendes Fachpersonal, häufiger Wechsel, hohe Erwartungen in die Mitarbeiterflexibilität
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Katastrophe

Wenn man nicht bereit ist 6 Tage die Woche 8-10 Stunden zu Arbeiten oder mal Krank bist wird dir mit der Kündigung gedroht oder wirst diskriminiert.
War diese Bewertung hilfreich?

Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen

Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Viele unbezahlte Überstunden

Eine 50h Woche wird vorausgesetzt, ohne Bezahlung der Überstunden. Sehr angespannte Unternehmenskultur.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Ganz und gar nicht der HIT

Sehr stressiger Alltag. Stress und viel zu wenig Personal an der Tagesordnung. Pausen können sehr selten ausgeführt werden. Marktleitung immer nur schlecht gelaunt und für Fragen keine Zeit oder man bekommt dumme Antworten.Körperlich sehr schwere Belastung. Mitarbeiter kündigt einer nach dem anderen!!!

Vorteile

Keine

Nachteile

Sehr schlechtes Arbeitsklima. Urlaubsplanung wird ständig verändert also nichts planbar.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Recht nett

Etwas stressig, manche Kollegen sind nicht ganz so der Bringer, alles in allem aber recht gutes arbeitsklima...

Vorteile

Urlaubs und Weihnachtsgeld

Nachteile

Manche Kollegen
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Mit vielen kommt man gut klar bei anderen mal so mal so.

Viele nette Arbeitskollegen. Auch nicht so tolle Arbeitskollegen. Der Chef ist mal gut mal schlecht drauf. Manchmal wird man gelobt und manchmal kriegt man eine ansage wenn nicht auf Anhieb alles klappt am besten dann immer die netten Kollegen fragen.

Vorteile

Weihnachtsgeld
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Unter Druck arbeiten

Man hat hier ständig den Chef im Nacken sitzen, dass ja alles PERFEKT läuft. Es dürfen keinerlei Fehler unterlaufen und wenn dann mal was ist, gibts direkt Lack, auch gerne mal mitten im Laden vor allen Kunden. Krank werden sollte man hier ja nicht, danach ist man bei den meisten unten durch. Jeder arbeitet hier nur für sich, es gibt kein Teamwork. Wenns mal ne Frage oder hilfe benötigt und niemand mehr da ist in den Abteilungen, heißt es: das ist nicht meine Abteilung, sieh zu wie du klar kommst. Nur egoistisches und arrogantes Verhalten. Klar, die Bezahlung ist gut, keine Frage, aber Geld ist nicht alles im Leben! Alles in allem kann ich natürlich nur für meinen Standort sprechen und hier kann ich niemandem empfehlen zu arbeiten.

Vorteile

Gute Bezahlung

Nachteile

Zu viele, dass die Bezahlung es nicht aufwiegen kann
War diese Bewertung hilfreich?

Jobs bei Hit Handelsgruppe

Weitere Jobs anzeigen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Verkäufer/in

Locken Leute das die Bezahlung nach Tarifvertrag läuft aber bei Vertragsabschluss weit unter dem Tarif was einer Einzelhandelskauffrau/Mann zusteht. Nicht zu empfehlen
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

kein guter Ort zum Arbeiten

Man wurde gesagt das man zu langsam arbeitet und nicht die gewünschten Voraussetzungen erfüllt hat.

Vorteile

Geld

Nachteile

langsam
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Akzeptabler Arbeitsort

Sowohl die Stundenaufteilung als auch das Gehalt sind angemessen. Die Arbeitsatmosphäre als auch die Geschäftsleitung würde ich als mangelhaft unterzeichnen
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Nicht zum emphelen

Weniger gehalt, wochen ohne frei tag am Samstag , nette kollegen auser der Neue chef
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Überstunden

Negativ, da man zu viele Überstunden hat die nicht ausgezahlt werden können.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Arbeitsort

Ich würde dort nie wieder arbeiten wollen, da das Arbeitsklima schlecht war und ich sehr viele Überstunden machen musste.

Vorteile

weihnachtsgeschenk

Nachteile

überstunden
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Sehr Gut

Der Job ist Abwechslungsreich vielseitige möglichkeiten, sei es kassieren oder Ware verräumen.

Vorteile

flexibele Arbeitszeiten

Nachteile

keine Zusatzleistungen
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Schlechter Arbeitgeber

Wenn man den Mund hält und schön alle arbeiten erledigt und jedem nach dem Mund spricht ist es Okay.Ständiger Personalmangel,harte körperliche Arbeit und alles was besprochen wird geht sofort im ganzen Markt herum.Die Marktleiter entsprechen nicht Ihrer Position sondern reden mit über Angestellte aber nur hinten rum.Ganz schöne nervliche und körperliche Belastung.Entweder du kriecht dem Marktleiter und Regionalleiter in den Hintern oder du hast vetloren.Guter Tipp sucht euch ein besseres Unternehmen!!!!!

Vorteile

36 tage Urlaub wenn es vom Personal her funktioniert

Nachteile

Eigentlich zu viele
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Unqualifizierter Marktleiter

Mobbing, unbezahlte Überstunden, ständiger Mitarbeiterwechsel, launischer Marktleiter

Vorteile

Urlaubs-Weihnachtsgeld

Nachteile

Unfaire Arbeitsbedingungen
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Nicht so das Wahre

Der Marktleiter ist eine Katastrophe. Einer, der sich für den Größten hält. Am Anfang tut er so, als wäre er zuvorkommend. Aber nach einer Weile zeigt er das Gegenteil. Generell ist es ein sehr körperlicher Job. Man ist sehr viel auf den Beinen und muss viel schleppen. Man hat sehr unterschiedliche Arbeitszeiten und muss jedes Wochenende arbeiten. Es sei denn man ist einem bestimmten Bereich zugeteilt. Individuelle Entfaltbarkeit ist dort Fehl am Platz. Man kann kaum selbstständig arbeiten, da man wegen jedem Arbeitsschritt direkt zum Chef oder dem Vertreter rennen muss. Außerdem ist das Geschäft immer unterbesetzt. Es kommt vor, dass an manchen Tagen kaum ein Mitarbeiter für die Kunden zur Verfügung steht. Der Laden selbst ist ziemlich unorganisiert, unordentlich und schmutzig. Auf das Mindesthaltbarkeitsdatum wird nicht geachtet, man bekommt es auch nicht beigebracht. Es ist auch egal, denn Hauptsache ist, es wird verräumt. Wie es hinterher aussieht ist nicht wichtig. Mit den Kollegen bin ich aber gut zurecht gekommen. Da kann ich eigentlich nicht klagen. Die Bezahlung ist Okay, es gibt Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Man wird nach Tarif bezahlt. Insgesamt ist es kein anspruchsvoller Job. Den kann jeder machen. Man muss nur für sich herausfinden, ob man mit der körperlichen Belastung und dem Kind als Chef zurechtkommt.

Vorteile

Tarifliche Bezahlung.

Nachteile

Körperliche Belastung. Unmöglicher Chef.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Harte Arbeit, wenig Anerkennung

Eingelernt wurde man nur kurz, von anderen Aushilfen. Arbeitskleidung, die eigentlich Vorschrift ist, wird den Aushilfen nicht angeraten. Statt den vereinbarten 50h/Monat, sind hier bis zu 90h/Monat normal, auch als Schüler oder Student. Die Überstunden werden nicht bezahlt, sondern als „Urlaub“ deklariert. Paradoxerweise hat man keinen Anspruch auf Urlaub, denn man ist ja nur Aushilfe. Somit arbeitet man quasi bis zu 40 Stunden umsonst. Bei Krankheit wird nicht gezahlt. Wer eingeteilt wird, muss da auch arbeiten. Bei minderjährigen Kollegen wurden die Jugenschutzregelungen nicht eingehalten, sie mussten arbeiten und Pausen machen wie Erwachsene. Das Verhältnis mit den Kollegen war überwiegend gut, da irgendwie alle eine starke Ablehnung gegen die Geschäftsleitung, die nur Kommandiert und nicht Arbeitet, und die schlechten Arbeitsbedingungen teilten. Allerdings gab es auch unhöfliche Mitarbeiter, die einen regelrecht fertig machten, für Fehler, die man gar nicht gemacht hat.

Vorteile

Emphatische Mitarbeiter

Nachteile

Mindestlohn, keine Sozialleistungen
War diese Bewertung hilfreich?

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei Hit Handelsgruppe. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

2.0

Basierend auf 34 Bewertungen
5
3
4
2
3
4
2
7
1
18

Bewertungen nach Kategorie

1.9Work-Life-Balance
2.7Vergütung/Leistungen
1.8Jobsicherheit/Karriere
1.7Management
1.9Unternehmenskultur
  • Unternehmen
  • Hit Handelsgruppe
  • Bewertungen
  • Pay & Benefits