Hunkemöller
3,3 von 5 Sternen.
Bewertung schreiben

Bewertungen für Hunkemöller in München

Bewerten Sie dieses Unternehmen
Jobtitel
Alle
Standort
München8 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

3,3Work-Life-Balance

Sortierung nach

HilfreichsteBewertungDatum
8 Bewertungen entsprechen dieser SucheAlle 384 Bewertungen ansehen

Super Arbeitgeber

Top-Bewertung auf Indeed

Hilfreichste Bewertung, ausgewählt von Indeed
Hunkemöller als Arbeitgeber ist klasse.Die Arbeit macht Spaß ob im Team oder alleine, die Aufgaben sind leicht und schnell zu erlernen. Die Vergütung entspricht dem Arbeitsaufwand.

Vorteile

Mitarbeiterrabatt
War diese Bewertung hilfreich?

Zu viel Stress für zu wenig Geld

Durch die schwierige Arbeitsatmosphäre gehen Leute ständig, weswegen es keine Teambuilding gibt. Einige Mitarbeiter sind nicht qualifiziert für ihre Position aber habe diese dennoch inne, weil es niemand andere gibt. Arbeitsplanung ist chaotisch und man muss häufig für irgendwen einspringen. Der Job ist für die Bezahlung, die man letztendlich bekommt viel zu stressig.

Vorteile

Rabatt

Nachteile

Chaotisches Arbeitsumfeld
War diese Bewertung hilfreich?

Nichts für Menschen, die finanziell darauf angewiesen sind

Ich bin erst kürzlich umgezogen und habe mich daraufhin bei Hunkemöller als Werkstudentin in Teilzeit beworben. Erst an meinem ersten Arbeitstag habe ich jedoch erfahren wie viel ich verdiene: 10,30€ die Stunde. Bereits nach drei Arbeitstagen wusste ich, dass ich schnellstmöglich wieder kündigen muss. Zwar war der Job bis dato ziemlich entspannt, jedoch wurde man mit Informationen zugeschüttet, es gab Sachen wie Taschenkontrollen, wenn man Feierabend machen wollte, Eingeplante Mittagspausen, die man allerdings nicht machen konnte, da man Einzelschicht hatte, womit man unbezahlt arbeiten musste, und auch dass man in der Früh eine halbe Stunde vor Schichtbeginn da sein muss und Abends nach Ladenschluss ebenfalls eine halbe Stunde länger bleiben muss (unbezahlt versteht sich) sind Sachen, die mich dazu veranlasst haben, diesen Job bereits nach fünf Arbeitstagen wieder aufzugeben. Hunkemöller braucht sich nicht wundern, wenn bei Ihnen niemand mehr arbeiten will. Für den Hungerlohn könnte ich mir nächsten Monat nicht mal meine Miete leisten. Da verdient man in jedem Supermarkt mehr.

Vorteile

Mitarbeiterrabatt

Nachteile

Mindestlohn
War diese Bewertung hilfreich?

Für Menschen die in München ihre eigene Wohnung etc. bezahlen müssen nicht zu empfehlen

Schlechte Bezahlung trotz Ausbildung und Berufserfahrung. Leitung verdient ganz gut und Angestellte sehr schlecht. Versprechungen wurden nicht gehalten (München). Versprochene Gehaltserhöhung auch nicht. Ach doch, entschuldige, 38 cent wurden mir mehr gezahlt!
War diese Bewertung hilfreich?

Suoer

Sehr gut und flfcivtl sehr gut Arbeitszeiten sehr gute Chefs
War diese Bewertung hilfreich?

Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen

Nice team

Man merkt das sich Mühe für die Mitarbeiter gegeben wird. Tolles Team.

Vorteile

Super storemanager. Prozente.

Nachteile

No
War diese Bewertung hilfreich?

Produktiver Arbeisort

Nette Kolleginnen, angenehme Arbeitsatmosphäre. Vor Allem in der Sale zeit sehr stressig.
War diese Bewertung hilfreich?

Arbeit

Freude am Umgang mit Mensche man kann viel beraten undsich mit Menschen unterhalten oder Ihnen helfen.

Vorteile

man hat mit Menschen zu tun
War diese Bewertung hilfreich?

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei Hunkemöller. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

Basierend auf 384 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

3,3 von 5 Sternen für Work-Life-Balance
3,1 von 5 Sternen für Vergütung/Leistungen
3,1 von 5 Sternen für Jobsicherheit/Karriere
3,1 von 5 Sternen für Management
3,3 von 5 Sternen für Unternehmenskultur

Hunkemöller vergleichen mit:

  • Unternehmen
  • Hunkemöller
  • Bewertungen
  • München
Verraten Sie uns, wie wir diese Seite weiter verbessern können?
Was würden Sie hinzufügen oder ändern?