Hunkemöller
3,1 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertungen für Hunkemöller zum Thema Lohn und Leistungen

Jobtitel
Standort
55 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 257 Bewertungen ansehen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Hunkemöller als Arbeitgeber ist klasse. Die Arbeit macht Spaß ob im Team oder alleine, die Aufgaben sind leicht und schnell zu erlernen. Die Vergütung entspricht dem Arbeitsaufwand.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Schlechte Bezahlung ( Mindestlohn, davor 7 € die Std) und Stunden die man putzt und Kasse macht, werden nicht bezahlt. Aufenthaltsraum und Klo musste ich auch in meiner Pause putzen. Lehrmaterial musste auch in der Pause gelesen werden. Man wird an den Pranger gehängt welchen Umsatz man an dem Tag gemacht hat. Kunden müssen mit angeblichen World claas Service genervt werden. NIE WIEDER. Lasst bloß die Finger von dem Arbeitgeber. Wer hier schreibt der Arbeitgeber wäre toll, der Lügt!!! Wenn man Glück hat, hat man nette Kollegen und das war's. In meiner Arbeitslaufbahn der schlimmste Arbeitgeber den ich hatte. Kein Wunder dass die ständig neue Hilfskräfte suchen. Die sind ja auch zum Weglaufen.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
Nachteile
Bezahlung, Arbeitsklima, Ausbeutung
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich arbeite als studentische Teilzeitkraft (BWL Studium) seit gut einem Jahr bei Hunkemöller. Die erste Zeit war etwas anstrengender, da ich erstmal reinkommen musste und mich mit dem Produkt vertraut machen musste. Mittlerweile kann ich sagen, dass ich persönlich einiges für mich mitnehmen konnte, da viel mit Feedback gearbeitet wird. Dies hilft mir, mich weiterzuentwickeln. Es wird stark mit KPIs gearbeitet, da ich BWL studiere und später in die Vertriebsschiene beruflich möchte, hilft mir dies sehr. Der Umgang unter den Kollegen ist gut, wir halten zusammen. Zentrale als auch Regionalleiter sind als Ansprechpartner da wenn was ist. Arbeitszeiten, halt typisch für Handel.
Vorteile
Weiterentwicklung
Nachteile
Öffnungszeiten
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich bin Store Managerin bei Hunkemöller und bin froh darüber den Schritt damals gewagt zu haben meinen Arbeitgeber zu wechseln. Denn in dieser Firma kann ich mich weiterentwickeln, mich neuen Herausforderungen stellen und werde von meinen Vorgesetzten gefördert. Mit Unterstützung meiner Regionalleiterin und einigen sehr guten Kolleginnen kann ich mich täglich in meiner Region gut vergleichen und kann so die Unternehmensziele und meine eigenen Ziele erreichen und das mit einer Menge eigener Kreativität. Es gibt auch stressige Zeiten, aber hey …wir sind ja auch im Handel und wer kennt das nicht das es da auch mal stressiger wird doch auch das schaffen wir als Team immer gemeinsam und können Probleme schnell lösen. Jeder bringt seine Ideen mit ein und trägt zu dem Erfolg bei und wenn man auch mal einen Tag dabei hat der nicht so lief wie geplant verfahren wir getreu dem Motto „“ neuer Tag neues Glück“ In jedem Unternehmen gibt es Pros & Kontras doch was mir an meiner Firma besonders gefällt sind die Möglichkeiten denn wenn man weiterkommen möchte und bereit ist für den nächsten Step dann gibt es interne Weiterbildungsprogramme und das bietet einem nicht jedes Unternehmen.
Vorteile
Personal Rabatte, Altersvorsorgen, Mitarbeiter Events, Gute & Faire Bezahlung, Prämien, Sonderzahlungen, gutes Arbeitsklima
Nachteile
Kommunikation optimieren
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Die Tätigkeit als Shop Manager umfasst alle im Handel üblichen Aufgaben , wie Beratung , Kasse, Wareneingang , VM und Analyse von Kennzahlen. Positiv - man arbeitet eigenständig ( Planung innerhalb der Richtlinien macht der Shop Manager selbst ) und ist selbst für die Auswahl seiner MA selbst verantwortlich. Regional Manager kommt meist einmal im Moment und bespricht alle wichtigen Zahlen . Ich selber habe bei zahlreichen Neueröffnungen mitgeholfen - was Abwechslung zum eigenen Store Alltag bringt . Sind die Kennzahlen schwach bekommt man Unterstützung vom einem Trainings Ambassador, meist Store Manager aus dem Umkreis . Gehaltszahlungen sind sehr pünktlich und auch Weihnachts - und Urlaubsgeld zahlt Hunkemöller . Kommunikation erfolgt über das moderne Kassensystem und per Mitarbeiter App - so bekommen alle MA schnell wichtige Infos . Arbeitscenter je nach Center nicht wirklich Familienfreundlich - aber das ist so im Einzelhandel . Man muss aber nicht jeden Tag spät arbeiten . Auch bis zu 2 freie Samstage sehen die Richtlinien vor .
Vorteile
Pünktliche und Faire Gehaltszahlung, schöne Ware, gutes Team. Wer will hat gute Aufstiegschancen.
Nachteile
Arbeitszeit entspricht dem Einzelhandel .
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich bin als 450€ Kraft nicht einmal auf meine 450€ gekommen, häufig wurde ich während der Arbeit nach Hause geschickt, da Umsatz gespart werden musste. Bei Hunkemöller geht es generell nur um zahlen, man muss strichliste darüber führen, wie viele Teile man verkauft und wenn die Anzahl unter 3 lag, bekam man Ärger. Man soll die Kunden regelrecht bedrängen mehr zu kaufen als sie eigentlich wollen. Man muss eine halbe Stunde eher da sein und mindestens eine halbe Stunde länger als Ladenschluss bleiben- natürlich unbezahlt. Das einzig gute war der Mitarbeiterrabatt von 25%. Der Arbeitsplan wurde ständig kurzfristig geändert und trotz vorheriger Ankündigung, dass ich an einem bestimmten Tag nicht arbeiten kann (auf Grund von Klausuren oder Arztterminen etc.) wurde ich regelrecht jedes mal an besagtem Tag für die Arbeit eingeplant. Abgesehen davon, dass 8,84€ viel zu wenig Bezahlung sind, finde ich es unfair, dass die studentischen Hilfskräfte gut 2€ mehr verdienen, trotz gleicher Arbeit. Anschließend kann ich keinem empfehlen dort anzufangen.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
Nachteile
Es geht generell nur um Zahlen (hohen Umsatz, viele Teile verkaufen, viele BH UND Slips-Sets- zusammen)
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Dieser Job ist alles andere als zu empfehlen. Leider ist man nur eine "billige Arbeitskraft", weil man zum einen nur den Mindestlohn bekommt. Zum anderen muss man dann auch noch zusätzlich abends noch putzen sowie vorher eine halbe Stunde früher kommen - unbezahlt. Zusätzlich wird von einem verlangt, dass man zu Hause etliche Videos guckt, um den sogenannten world-class-service ausüben zu können. Letztendlich geht es nur um's Verkaufen und wenn man denen nicht gut genug ist, dann wird man ganz einfach herausgemobbt. Die Filialleiter sind leider gar nicht bezüglich der Personalführung geschult worden, was man sehr deutlich spüren kann. Ich kann wirklich niemandem empfehlen, in diesem Unternehmen zu arbeiten.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
Nachteile
schlechte Bezahlung, schlechte Führungskräfte, schlechte Firmenphilosophie
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Hallo zusammen, ich arbeite seit ca. 9 Monaten bei Hunkemöller und habe eine Geschäftseröffnung miterlebt. Wir wurden bis vor kurzem von einer Fallleitung aus einem anderen Store unterstützt, die ein Mal pro Woche da war und ansonsten telefonisch zur Verfügung stand. Grund dafür: Zwei Bewerberinnen sind unmittelbar vor dem ersten Arbeitstag abgesprungen. Anfangs funktionierte die Technik nicht wie sie sollte- oder es lag an uns, weil wir so gut wie keine Einweisung hatten. Ca. 6-8 Wochen lang kämpften wir alle mehr oder weniger ums Überleben, weil es noch keine Strukturen gab. Wir dachten teilweise sogar über Kündigung nach, weil wir uns permanent überfordert fühlten.Es war harte Schule, aber wir haben in kurzer Zeit viel gelernt und sind im Nachhinein stolz drauf. Im Grunde stimmen alle schlechten Bewertungen, wenn man die Umstände einseitig betrachtet. Die Arbeitspläne müssen oft kurzfristig geändert werden, weil sich ständig jemand krank meldet, oder weil Minijobber nur an bestimmten Tagen und zu bestimmten Zeiten einsetzbar sind. Das führt bei anderen Mitarbeitern zwangsläufig zu Überstunden. Das Arbeitspensum ist so ausgelegt, dass jedem Mitarbeiter 100% Engagement abverlangt wird. Bringen ein - oder mehrere Mitarbeiter diese Leistung nicht, muss das Defizit von den anderen aufgefangen werden. Das bringt diejenigen, die sich wirklich bemühen an ihre Grenzen. Es gibt Schulungen via Video,die eins zu eins nicht umsetzbar sind, weil man sonst seine eigene Persönlichkeit aufgibt und dann wird der Kunden Umgang unnatürlich und zwanghaft. Aber man kann sich - mehr...
Vorteile
36 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Umsatzbonus
Nachteile
Überstunden, kurzfristige Dienstplan-Änderung
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Zugesagte Stundenanzahl wird nicht eingehalten, entsprechend stimmt auch das Geld am Ende des Monats nicht. Von Absprachen im Einstellungsgespräch weiß später angeblich Niemand etwas. Erst nachdem eine Beschwerde an die Hauptzentrale rausging, bewegte sich auch die Bezirksleiterin, allerdings nur zum Rapport für die Filialleiterin. Aber auch hier ist es wie in vielen Unternehmen: Machst Du den Mund auf, darfst Du gehen. Personal besteht überwiegend aus Aushilfen. Kunden sind schon genervt von einer vorgegaukelten Überfreundlichkeit mit Begrüßungsfloskel beim Betreten des Ladens. Es gibt zwar einige nette Aktionen, aber Qualität und Preis liegen doch weit auseinander, aber hauptsache den Kunden wird es aufgeschwatzt damit die Zahlen stimmen. Auch wenn die Kollegen nett waren.........nie wieder Hunkemöller, auch nicht als Kundin!
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Für gerademal den Mindestlohn darf man sich im Vorab in seiner Freizeit stundenlang Hunkemöller- Videos ansehen um auch ja dem "World-Class-Service" zu entsprechen. Nicht zu erwähnen die obligatorischen "Zwischenprüfungen". Lohnabrechnungen müssen über ein kompliziertes System selbst aus dem Internet ausgedruckt werden. Es herrscht ein unglaublicher Druck, möglichst viel zu verkaufen. Jede Woche wird eine Liste ausgehängt, wer der Beste und wer der schlechteste Verkäufer der Woche war. Wer den Kunden u.a. nicht genug aufschwatzt oder nicht am Fließband Kunden mit "Herzlich Willkommen bei Hunkemöller" begrüßt, wird ganz schnell rausgeworfen. So macht arbeiten schon nach kurzer Zeit trotz netter Kollegen keinen Spaß mehr. Ich kann nur jedem davon abraten, sich hier zu bewerben.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
Nachteile
schlechte Bezahlung, extremer Leistungsdruck, zwanghafte Kontrolle durch sehr unfreundliche Regionalleitung
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Wir hatten keinen Pausenraum und es war alles unordentlich.
Vorteile
Nette Kollegen
Nachteile
Wenig Gehalt
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Mal abgesehen das man unendlich wartet beim Vorstellungsgespräch,obwohl ein Termin gemacht wird ist der Management von diese Firma oder Region zum vergessen. Arbeitsklima ist erdrückend weil der Kunde muss world klasse Service haben!die wissen garnicht mal was das ist! Sie stellen Leute von alle Bereiche die nichts mit Verkauf zu tun haben und erwarten Millionen zu machen Es ist einfach lächerlich das ganze. Aber nicht alle Filiale sind so!
Vorteile
Gute Vergütung
Nachteile
Schlechte Arbeitszeiten die nicht dran gehalten werden.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Nette Kollegen allerdings sollte Hunkemöller genauer bei der Einstellung der Führungskräfte hinschauen. Ständige Erniedrigung mitten auf der Fläche neben Kunden. Führungskraft beschwert sich ständig bei jedem Mitarbeiter über jeden. Unsichere Arbeitszeiten, man wird nachhause geschickt wenn man gerade zu Arbeitsbeginn die Filiale betritt. Hier werden im wochentakt Mitarbeiter eingestellt und wieder gekündigt..wenn sie nicht schon selbst den Arbeitgeber wechseln. Den Verkaufsdruck kann hier niemand standhalten! Kein Lob! Nur ständige Beschwerden. Hunkemöller - Shadowstraße.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
- Warenpräsentation nach Vorgaben - tägliche Zielvorgaben erarbeiten und kommunizieren - Training on the floor und Feedback an Mitarbeiter - Optimale Umsetzung geplanter Aktionen - hohe Fluktuation / Team-Erstellung zu langfristig - keine Erwartungshaltung / kein Feedback durch Vorgesetzte - Voraussetzung, Freizeit zu investieren
Vorteile
- tarifliche Bezahlung
Nachteile
- keine Zeit für vorbereitende und nachbereitende Tätigkeiten
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich musste oft ware auspacken & kunde bedienen. Ich war zufrieden mit der Arbeits atmosphäre , dennoch waren mir 7,20 € viel zu wenig für diese anstrengende Arbeit.
Vorteile
Nette Kollegen
Nachteile
Unsicherer Arbeitsplan, kurzfristige Änderungen, Wenig Gehalt
War diese Bewertung hilfreich?
Weitere Bewertungen zu Hunkemöller
Sie können Folgendes versuchen: