Karriere und Anstellung bei Ikea

Wie ist es, bei Ikea zu arbeiten?

3,8Work-Life-Balance
3,9Vergütung/Leistungen
3,6Jobsicherheit/Weiterbildung
3,5Management
4,0Unternehmenskultur
3,0
Es nicht alles Gold was glänzt!
Verfasst von Verkauf (ehemalige/r Mitarbeiter/in) aus Osnabrück am 3. Januar 2019
Mit der Zeit zeigt sich, das hier das Arbeiten sich nur auf zwei Varianten lohnt: entweder Ellenbogen raus und alles wegbügeln, wegdiskutieren, weglügen, wegloben und Vereinbarungen nicht einhalten. ODER die Scheißegalvariante mit einfach hingehen, arbeiten so das es reicht und das Geld abgreifen (dabei gelegentlich den Kopf einziehen, ein bißchen buckeln - mehr... und Fahrradfahren).

Es gibt natürlich auch Zeiten in denen man tolle Leute und Kollegen hat bzw trifft. Aber, nicht jeder der Teamassistent, Teamleiter oder höher wird, gehört da auch hin. - Weniger
VorteileVielfältig, Boni, viele Arbeitszeitmodelle
Nachteilewenn überhaupt VZ Stellen, dann achtet auf den Tarif
Alle 5678 Bewertungen von Ikea ansehen