Intellego
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Intellego Profil

Die Intellego-Idee: Lernen mit Spaß und Erfolg!

Intellego (lat. einsehen, verstehen, begreifen) organisiert ergänzende Lernförderung (BuT), Arbeitsgemeinschaften und Frühsprachenkurse an Berliner Schulen und Kindergärten. Verbindenes Element aller Kurse ist die Lernfreude, die bei uns an erster Stelle steht. Kleine Gruppen ermöglichen es, individuelle Medien und Methoden zu entwickeln, um allen Schüler*innen zu ihren Lernerfolgen zu verhelfen. Unseren Lehrer*innen bieten wir maximale Erfahrungs- und Gestaltungsmöglichkeiten: Kurse in über 100 Berliner Schulen aller Schultypen in allen Stadtteilen Berlins, alle Klassenstufen und viele Fächer und Niveaustufen. Mit unserer Unterstützung bauen sich unsere Lehrer*innen ihren individuellen Stundenplan auf - örtlich, zeitlich und fachlich optimiert. Intellego hat eine lange Geschichte: Gegründet 1989 als Vermittlungsagentur für Nachhilfelehrer*innen mit über 5000 studentischen Lehrkräften. Die Idee der beiden Gründer - selbst Studenten an der TU Berlin: Lehrer und Schüler zahlten nur eine einmalige Vermittlungsgebühr, während der Unterricht direkt von den Schüler*innen an die Lehrer*innen bezahlt wurde. Später wurde das Konzept auf die Bereiche Sprachen, Musik und EDV ausgedehnt. Besonders im Bereich EDV ergaben sich dadurch für die Kunden extreme Preisvorteile im Vergleich zu etablierten IT-Dienstleistern. Die Zukunft ist auch bei uns digital und hat mit ersten Digitalprojekten an Schulen begonnen: Anzeigemonitore für Online-Schüler-Zeitungen, Speisekarte u.a., automatische Erfassung der Essensausgabe, WLAN-Anbindung der Mensa über eine Funkstrecke zu einem entfernten Gebäude, Digitalisierung eines Landschaftsgartens ... wer hat Lust und Kompetenzen, hier mitzugestalten? Markus Glage Gründer und Geschäftsführer

Soziale Medien

Facebook

Informationen zum Unternehmen

Hauptsitz

Intellego Bornitzstraße 73-75 10365 Berlin

Mitarbeiter

11 bis 50