Kaufland
3,3 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertung für Kaufland als Regalauffüller/in

Jobtitel
Standort
6 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 628 Bewertungen ansehen
Hervorgehobene Bewertung
Kaufland hat dies als repräsentative Bewertung ausgewählt
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Die Kollegen sind sehr freundlich und hilfreich. Eine sehr schöne Arbeitsklima. Pünktliche Bezahlung. Am ersten Werktag des nächsten Monat bekommt man Gehalt im Konto. Viel Unterstützung von Filialleiter und Schichtleiter. Man kann immer sich für jedes Problem melden und es gibt immer Lösung dafür. Sehr gute Management und Einsatzplan. Ich vermisse euch Kaufland Team Nagold.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Sehr nette Kollegen, sehr entspannte Arbeit und Arbeitszeit. Die Kunden waren überwiegend sehr nett.
Vorteile
Weihnachtsessen
Nachteile
Keine Zusatzleistungen
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Sowohl die Jobsicherheit als auch die Vergütungen der eigenen Leistung sind in den Vordergrund zu stellen. Alles weitere ist im mittleren - bis unteren Mittelmaß einzuordnen.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Als Regalauffüller war ich 2015/16 in Teilzeit im Kaufland in der Wächtersbacher Straße in Frankfurt am Main - Fechenheim. Arbeitsbeginn war um 5:00 Uhr und sollte von Montag bis Samstag bis 10:00 Uhr sein, vielleicht mal bis 11:00 Uhr. Wir sollten 50 Leute sein und waren ungefähr die Hälfte und jeden Tag wurden es weniger.Due Arbeitszeit war dann täglich bis 14:00-15:00 Uhr. Nach 6 Stunden 20 Minuten Pause, dann nicht mehr. Ständig wurden wir angetrieben schneller zu arbeiten. Die meisten der Mitarbeiter von Kaufland gingen nicht gut mit uns um, diese waren uns gegenüber weisungsbefugt- an unseren Teamleiter vorbei, d.h. Heranziehung atypischer arbeiten. Ich musste die Rampe kehren an der die Waren angeluefert wurden. Hier wurde noch gearbeitet, der Staub wirbelte von der Rampe und nebelte darunter arbeitende Handwerker etwas ein. Schon war ein Herr Decker da, der ständig schikanierte und ging mich an, wo ich meine Augen hätte da unten arbeiten doch Leute- diese hatten sich jedoch nicht beschwert. Ich ging zum anderen Ende der Rampe um dort weiter zu kehren, prompt wurden hier Jassen ausgeladen und ich beendete das Kehren.Schon war der Herr Decker zur Stelle um zu fragen ob ich nichts zu tun hätte, ich sollte hier doch die Rampe reinigen. Ich teilte ihm mit, das ich die teuren Kassen nicht einstauben wollte, die nur mit Plastikplanen auf Paletten abgedeckt waren. Er meinte ich hätte doch etwas im Kopf. Später rief mich die Teamleitung, die ich schon von früher(2012) kannte zu sich und sagte, solange die Aufbauphase ( Regale) und Einräumen vonstatten geht wäre ich - mehr...
Vorteile
Nichts
Nachteile
Kein gutes Arbeitsklima
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Es war ein sehr gutes Arbeits Klima mit meinen Kollegen.
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Jeden tag musste ich waren von Paletten ins regal auffüllen , es gab auch tage da musste ich mit flurförderfahrzeuge Leergut entsorgen oder neue preise drucken und stecken. Wiederrum durfte ich auch Werbung aufbauen und preise vorbereiten.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
krisensicher Job wenn man sich nicht hängen lässt, je nach Zeit hat man mehr mal weniger Arbeitsaufkommen da widmet man sich Dingen die dann Aufmerksamkeit erfordern. Man hat gelernt das nicht alle Menschen nett sind man aber doch lernt trotzdem sie mit einem Lächeln nach Hause gehen sieht.
Vorteile
wohnte nah dran
Nachteile
keine
War diese Bewertung hilfreich?
  1. Regalauffüller/in