Kaufland
3,3 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertungen für Kaufland zum Thema Work-Life-Balance

Jobtitel
Standort
166 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 628 Bewertungen ansehen
Hervorgehobene Bewertung
Kaufland hat dies als repräsentative Bewertung ausgewählt
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Die Kollegen sind sehr freundlich und hilfreich. Eine sehr schöne Arbeitsklima. Pünktliche Bezahlung. Am ersten Werktag des nächsten Monat bekommt man Gehalt im Konto. Viel Unterstützung von Filialleiter und Schichtleiter. Man kann immer sich für jedes Problem melden und es gibt immer Lösung dafür. Sehr gute Management und Einsatzplan. Ich vermisse euch Kaufland Team Nagold.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Das einzige was bei Kaufland super ist, ist das Gehalt. Das ist es auch, was die Arbeitnehmer dort noch hält. Sonnst hätte Kaufland genau wie alle anderen Handelsunternehmen Probleme gute Mitarbeiter zu finden. Es geht nur noch darum, Stunden zu sparen und die neuen jungen Chefs gehen über Leichen. Wir sind in den Märkten nur noch Nummern, es ist keine Menschlichkeit mehr vorhanden. Ältere Mitarbeiter werden abgewickelt. Es ist nur noch Schein. Abends sieht es im Markt aus wie Sau. Ich gehe als Kunde in anderen Märkten einkaufen. Ich bin kein Kaufland Kunde mehr. Die Kunden spüren auch, dass es kein miteinander der Mitarbeiter gibt. Die Stimmung wird immer schlechter, da helfen auch keine schleimigen Betriebs-Veranstaltungen, bei denen man noch einen Eigenanteil bezahlen soll. Wenn ich nicht schon so lange dabei wäre... würde ich gerne was anderes machen.
Vorteile
Bezahlung
Nachteile
Keine Menschlichkeit mehr
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Arbeitsklima Top Arbeitszeiten Top
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Die Arbeitsatmosphäre war super, die Mitarbeiter unter sich haben sich sehr gut verstanden. Kassenchefs waren stets da, falls es Probleme gab. Alles in allem ein sehr guter Arbeitgeber
Vorteile
Gute Bezahlung, Zuschläge, etc.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Positiv : Gute Bezahlung,Urlaubs und Weihnachtsgeld. Das war es dann aber auch schon. Kaufland spart immer mehr und das an falscher Stelle. Personal was geht wird nicht mehr ersetzt. Arbeit wird auf die verbleibenden Mitarbeiter verteilt. Bei diesen werden dann noch die Stunden gekürzt oder mit Pausen die nicht nötig sind in die Länge gezogen. Schichten werden teilweise halbiert,aber die anfallende Arbeit bleibt die Selbe und muss erledigt werden. Wenn einer in der Abeiteilung krank ist das eigentlich schon ein Desaster. Dazu noch jemand im Urlaub und schon ist das Chaos perfekt. Für nicht mal 15 Stunden rennt man 5x die Woche zum Arbeitgeber. Selbst wenn man bei dieser kurzen Arbeitszeit keine Pause möchte,wird sie trotzdem eingetragen. Freizeit kann man nicht planen,weil Dienstpläne nur kurz vorher ausgehängt werden und das auch nur für die Folgewoche. Stundenerhöhungsanträge werden ignoriert,lieber stellt man jemand Neues ein,weil dieser billiger ist. Vorgesetzte üben Druck aus und interessiert es nicht wie man in so kurzer Zeit die Arbeit schaffen soll. Dabei soll dann auch noch der Umatz gesteigert werden.
Vorteile
gutes Gehalt
Nachteile
zu wenig Stunden ohne Aufstockungsmöglichkeit, Stress und psychischer Druck wird ausgeübt
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich war zuerst festangestellt als mitarbeiter der MOPRO-Abteilung und ab september fing meine ausbildung an bei der ich zum abteilungsleiter befördert wurde da ich alleine in der abteilung war.
Vorteile
keine
Nachteile
kündigung wegen blinddarm entzündung
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
An sich bekommt man bei Kaufland alles, was man will. Wenn man Kinder hat zumindest. An sich hat man bei Kaufland tolle Karrieremöglichkeiten. Wenn man von den richtigen gemocht wird, zumindest. An sich sind es faire Arbeitszeiten. Wenn die zu dünn gehaltene Personalschicht gesund bleibt, zumindest. An sich bekommt man ein gutes Gehalt. Wenn man keine Ansprüche stellt, zumindest.
Vorteile
Relativ Flexibel beim Thema Arbeitszeit
Nachteile
Es wird an der falschen Stelle gespart, immense Günstlingswirtschaft
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Die Bezahlung ist sehr gut, die Stunden leider zu wenig. Überstunden sollen abgebummelt werden, was aber nicht möglich ist, da zu wenig Mitarbeiter vor Ort sind. In meiner Filiale war die Hausleitung sehr schlecht,da sie aktiv mobbt und Mitarbeiter nicht gefördert werden, wenn diese nicht genug "schleimen".
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Kaufland als Arbeitgeber ist klasse. Man bekommt viele Sozialleistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und das Gehalt ist überdurchschnittlich gut. Allerdings geht bei den Vorgesetzten ab Verkaufsleiter vieles nach Nase und das zum Nachteil einiger Mitarbeiter und/oder Führungskräften. Der hohe Leistungsdruck durch sehr produktives arbeiten und das ständige analysieren von Kennzahlen zerrt sehr an den Nerven. Mitarbeiter können bei der richtigen Führungskraft durchaus entwickeln und weiter gefördert werden. Kollegenzusammenhalt, Vorgesetztenverhalten und Loyalität hängt stark von Markt zu Markt ab.
Vorteile
Sozialleistungen eines Großkonzerns
Nachteile
fehlende Kooperation mit Großwäschereien
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Als Regalauffüller war ich 2015/16 in Teilzeit im Kaufland in der Wächtersbacher Straße in Frankfurt am Main - Fechenheim. Arbeitsbeginn war um 5:00 Uhr und sollte von Montag bis Samstag bis 10:00 Uhr sein, vielleicht mal bis 11:00 Uhr. Wir sollten 50 Leute sein und waren ungefähr die Hälfte und jeden Tag wurden es weniger.Due Arbeitszeit war dann täglich bis 14:00-15:00 Uhr. Nach 6 Stunden 20 Minuten Pause, dann nicht mehr. Ständig wurden wir angetrieben schneller zu arbeiten. Die meisten der Mitarbeiter von Kaufland gingen nicht gut mit uns um, diese waren uns gegenüber weisungsbefugt- an unseren Teamleiter vorbei, d.h. Heranziehung atypischer arbeiten. Ich musste die Rampe kehren an der die Waren angeluefert wurden. Hier wurde noch gearbeitet, der Staub wirbelte von der Rampe und nebelte darunter arbeitende Handwerker etwas ein. Schon war ein Herr Decker da, der ständig schikanierte und ging mich an, wo ich meine Augen hätte da unten arbeiten doch Leute- diese hatten sich jedoch nicht beschwert. Ich ging zum anderen Ende der Rampe um dort weiter zu kehren, prompt wurden hier Jassen ausgeladen und ich beendete das Kehren.Schon war der Herr Decker zur Stelle um zu fragen ob ich nichts zu tun hätte, ich sollte hier doch die Rampe reinigen. Ich teilte ihm mit, das ich die teuren Kassen nicht einstauben wollte, die nur mit Plastikplanen auf Paletten abgedeckt waren. Er meinte ich hätte doch etwas im Kopf. Später rief mich die Teamleitung, die ich schon von früher(2012) kannte zu sich und sagte, solange die Aufbauphase ( Regale) und Einräumen vonstatten geht wäre ich - mehr...
Vorteile
Nichts
Nachteile
Kein gutes Arbeitsklima
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Der Umgang der Vorgesetzten sowie die Vergütung waren eine enorme Motivation. Der Anspruch der Vorgesetzten an der Arbeit spiegelte sich auch im Gehalt wieder.
Vorteile
sehr gute Vergütung
Nachteile
etwas erhöhter Zeitdruck
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Kaufland ist ein sehr guter Arbeitgeber. Die Kollegen sind allesamt sehr freundlich und wenn es Probleme gab wurden diese offen angesprochen.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Das was ich schade finde ist das der erste Arbeitsvertrag bei den meisten Filialen 6 Monate ist Anstatt 1 Jahr. Aber im ganzen und großen ist es ein perfekter Arbeitsplatz als Verkäufer/in und Kassierer/in.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
wer bei Kaufland arbeitet, kann sich auf ein sehr gutes Gehalt einstellen.
Vorteile
Überstunden werden ausbezahlt
Nachteile
der Mensch zählt nicht
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Super nette und liebe Hausleiterin , top Arbeitsklima , viel Arbeit aber wenn jeder mit anpackt klappt das . Mitarbeiter in meiner Filiale sind alle freundlich und hilfsbereit . Lohn ist gut . Ich freue mich immer wieder dort zu arbeiten
Vorteile
Überstunden werden bezahlt, gutes Konzept
Nachteile
Parkplatz ist zu klein
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Nie wieder Kaufland. Arrogante Chefs. Ständig neue und auch sinnlose Anweisungen. Schlechtes Betriebsklima. Die Mitarbeiter werden ständig gegeneinander aufgesetzt. Wenn irgendwas kaputt War, dauerte es Wochen bis es repariert wurde. (Z.B. verstopfte abflussrohre) so das wir gezwungen waren, um halbwegs einen sauberen Imbiss zu haben, vieles in der Damen Umkleide abzuwaschen..Als man uns noch das trinken während der Arbeitszeit Verbot, bin ich gegangen. Witz dabei, Wasser wurde zur Verfügung gestellt.
Vorteile
kostenloses Wasser
Nachteile
sehr schlechtes Betriebsklima
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Im Allgemeinen ist Kaufland Logistik ein anständiger Arbeitgeber,solange man die Linie der Geschäftsführung mitfährt.
Vorteile
Gutes Gehalt
Nachteile
unpersönliche Mitarbeiterführung
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich war als Mitarbeiterin im Imbiss angestellt, welcher zu Kaufland gehört und kann nur sagen, dass es definitiv bessere Arbeitsstellen gibt. Ich glaube, am besten lässt es sich so beschreiben: Positiv: nette Mitarbeiter Negativ: Man hat nur 5 Tage Einarbeitungszeit, soll dann aber problemlos funktionieren ( für Neulinge definitiv zu wenig ) Stress ohne Ende, oft unfreundliche Kunden, Schichtdienst
Vorteile
kostenloses Wasser
Nachteile
Stress ohne Ende, oft unfreundliche Kunden, zu wenig Einarbeitungszeit für Neulinge
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Kl verlangt von seinen MA hohen Einsatz. Ü-Std. Sind an der Tagesordnung. Persönliche Interessen stehen im Hintergrund. Die Führung durch Vorgesetzte war teilweise diskreminierend.
Vorteile
Weihnachts und Urlaubsgeld. 36 Tage Urlaub
Nachteile
Monatl. Inventur, Represalien durch Vorgesetzte
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich war 11Jahre sehr zufrieden dort, die Vergütung, Leitung und Kollegen das gesamte Arbeitsverhältnis war so lange gut. Bis 2011 ein neuer Hausleiter kam und alles umgeändert wurde. Mir wurden auf einmal so viele Arbeiten zugeteilt, die ich unmöglich bewältigen konnte. Das habe ich ca. 2 Jahre mitgemacht, bis ich es jetzt nicht mehr aushalten konnte. Ich wäre sonst gerne dort geblieben, war immer sehr zufrieden dort. Es ist schon traurig.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
In diesem Betrieb scheint alles gut zu sein. Aber wenn man hinter die Kulissen schaut wird es unschön. I. ARBEITSZEITEN Dienstpläne ändern sich täglich (sogar mehrfach). Bei Änderungen im Dienstplan wird man nicht gefragt ob es für den Arbeitnehmer okay ist. Es wird einem gesagt das man gesetzte Termine gefälligst zu verschieben hat, damit man arbeiten kommen kann. Dienstpläne werden zu Gunsten der Vorgesetzten geschrieben. Das wurde besonders deutlich bei der Fußball WM 2018. Zu den Spielen der deutschen Mannschaft hatten sämtliche Vorgesetzte immer frei. Unteranderem auch durch kurzfristige Dienstplanänderungen. II. ÜBERSTUNDENREGELUNG Bei Vertragsunterzeichnung habe ich dafür unterschrieben das meine gesammelten Überstunden ausgezahlt werden. Ich habe sie dann durch Freizeitausgleich abbummeln müssen, obwohl vertraglich etwas anderes vereinbart wurde. III. GESETZESWIDRIGE DIENSTANWEISUNGEN Es gibt die Dienstanweisung nicht verkaufte Bratwürste vom Vortag am nächsten morgen wieder auf den Grill zu legen und an die Kunden zu verkaufen. Ich wurde ebenfalls Zeuge wie bereits abgelaufene Ware zum Verkauf angeboten wurde. IV. HYGIENE IM BETRIEB Die Imbisswagen sehen für den Kunden sehr sauber und gepflegt aus. Wenn man allerdings in die Ecken kuckt wo der Kunde nicht hinsehen kann, entdeckt man ekelerregende Zustände. Dicke Fett- und Staubschichten unter den Geräten und Arbeitsflächen findet man überall. Mayonnaise, Pommes Sauce, Senf und Ketchup werden über Nacht meistens nicht in die Kühlung gepackt. Die Soßenspender werden auch bei hohen Temperaturen höchstens - mehr...
War diese Bewertung hilfreich?
  1. Work-Life Balance