Fragen und Antworten rund um Lidl

Hier finden Sie Fragen und Antworten zu den Arbeitsbedingungen und dem Ablauf von Bewerbungsgesprächen bei Lidl.

Stellen Sie eine Frage

Ihre Frage wird öffentlich ins Internet gestellt. Geben Sie bitte keine persönlichen Daten an. Richtlinien
Die besten Fragen beziehen sich direkt auf Lidl.
  • Wie sind Arbeitsumfeld und -kultur beschaffen?
  • Wie sind die Arbeitszeiten gestaltet?
  • Welche Tipps haben Sie für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch?

35 Fragen

Laut Tarifvertrag Einzelhandel des jeweiligen Bundeslandes, öffentlich einsehbar. Aktuell eingestellte Mitarbeiterinnen bei Lidl verdienen deutlich weniger pro Stunde als solche mit einem Alt-Vertrag - soweit diese noch im Umlauf sind.

Beantwortet am

Die Planung erfolgt in Absprache mit den Mitarbeitern. Da Samstag ein Haupt Arbeitstag ist, werden die MA so viel wie möglich an Samstagen eingeplant.

Beantwortet am

Min 2 max 8

Beantwortet am

Ca 1000 euro

Beantwortet am

120 Stunden sind im Teilzeitmodell für stellvertretende Filialleiter vorgesehen.

Beantwortet am

18 Jahren kann man da arbeite oder seine Ausbildung dort absolvieren

Beantwortet am

Je nachdem aus welchem Grund kann es gut laufen, kann aber auch nicht genehmigt werden.

Beantwortet am

Ist in Ordnung. Sehr von der Arbeitsauslastung aller geprägt.

Beantwortet am

Gar nicht. Eine stellvertretende Filialleiterin bekommt minimal mehr, trägt jedoch die volle Verantwortung eines Filialleiters. Bei einem max. 80-100-Stunden-Vertrag nicht der Rede wert.

Beantwortet am

Registriertes Unternehmensprofil