New Yorker
3,2 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Karriere und Anstellung bei New Yorker

Infos zum Unternehmen

  • Firmengröße
    mehr als 10.000
  • Umsatz
    1 Mrd. bis 5 Mrd. (EUR)
  • Branche
    Einzel- & Großhandel
Mehr erfahren

Jobs

Wir konnten Ihren Standort nicht ermitteln. Für New Yorker sind derzeit 402 Stellenanzeigen geschaltet.

Jobs nach Branche durchsuchen

Einzelhandel

180 Jobs

Weitere Kategorien anzeigen
Alle verfügbaren Jobs anzeigen

Bewertungsübersicht

Die Gesamtbewertung wird anhand von 340 Bewertungen berechnet und kann sich ändern.

3.7920173.0620182.4720192.8120201.802021

Bewertungen nach Kategorie

Work-Life-Balance

Bewertungen

Aushilfe in Kiel
am 30. März 2021
Akzeptabler Arbeitgeber
Gutes Klima, aber nur befristete Verträge, keine Sicherheit.
Aushilfe im Einzelhandel in Backnang
am 6. April 2021
Nicht empfehlenswert
Die Kollegen und damit auch die Filialleiterin waren ziemlich unfreundlich. Es wurde dauerhaft gelästert was auch dazu führte das ich über 10 Kündigungen in nichtmal ein Jahr erlebte. Die Arbeitspläne wurden erst jeden Samstag geschickt und es war üblich das es während der Woche mind 3 mal geändert wurde. Wenn man spontan am nächstens Tag eingeteilt wurde man aber jedoch nicht konnte musste man sich Rechtfertigen und man konnte damit rechnen dass über einen am nächsten Tag gelästert wird. Es war schrecklich und ich bin froh dort nicht mehr arbeiten zu müssen
Teilzeit in Leipzig, Stadt
am 26. März 2021
Katastrophal!!!!
Das schlimmste sind wirklich die ganzen führungskräfte.
Marketingassistentin in Braunschweig
am 2. Februar 2021
Schlechter Umgang mit Personal
- schlechte Personalführung - keine Wertschätzung - Respektlosigkeit - launisches / cholerisches Gemüt- Hinhalte Taktik- sexistischer Lustmolch- rassistische + beleidigende Äußerungen - keine Termineinhaltung- kein Vertrauen ggü Führungspositionen - Schreckensherrschaft- willkürliche Entscheidungen - Lieblinge werden bevorzugt - gute Ideen werden schlecht gemacht, später dann als eigene ausgegeben - Besprochenes wird vergessen- schlechte Corona Schutzmaßnahmen - Regeln werden festgelegt, aber von einigen bestimmten nicht eingehalten- keine klaren Strukturen- kein direktes Gespräch.. lieber Eskalation - kein Betriebsrat - dringende Angelegenheiten werden oft ignoriert - Kommunikation gar keine bis unter aller Sau- keine Vorsorge, fast immer wird gewartet bis das Kind in den Brunnen fällt- wenig bis gar kein Geld für Marketingmaßnahmen - semiprofessionelle Models bei Shootings- kein Onlineshop (wir haben 2021)- gefühlt wird nicht nach Qualifikation, sondern nach Optik eingestellt- Gehaltserhöhungen nur widerwillig.. eher droht eine Kündigung
Aushilfe im Verkauf in Dortmund
am 20. Januar 2021
Als Minijob neben der Schule/Studium zu empfehlen.
+ Guter Zusammenhalt zwischen den Aushilfen + Kompetente und nette Geschäftsleitung (hatte Glück) + flexible Arbeitszeiten+ bezahlten Urlaub + pünktliche Bezahlung + Lohnfortzahlung bei Krankheit + Schulungen, Aneignung von Sachkompetenz+ bei fragen wird einem immer geholfen.+ hohe Kundenorientierung, viel Beratung !!! - Man muss sehr belastbar sein und mit Stress umgehen können , da Personal Mangel herrscht- am ersten Arbeitstag ( Wochenende) komplett alleine gelassen worden, mann muss sich komplett „duchbeißen“ und sehr viel Energie und Selbständigkeit mitbringen.- Keine gute Einarbeitung ( zu Beginn)- Hohe Ansprüche, großer Verkaufsdruck Tipp: unbedingt an einem Samstag Probearbeiten, dann wird man schnell merken ob Mann der Belastung gewachsen ist.
Alle Bewertungen anzeigen

Wie würden Sie Ihren Arbeitgeber bewerten?

Helfen Sie anderen Jobsuchenden, indem Sie Ihre Erfahrungen mit ihnen teilen.

Fragen und Antworten

Unsere Nutzer haben 17 Fragen zum Arbeiten bei New Yorker gestellt. Hier sehen Sie die Antworten, können sich über beliebte Themen informieren und Bewertungen von New Yorker-Mitarbeitern lesen.

Sehen Sie sich Fragen zu den folgenden Themen an:

Alle Fragen und Antworten anzeigen

Infos zu Vorstellungsgesprächen

Erfahrungen von 113 Indeed-Nutzern, die in den letzten 5 Jahren ein Vorstellungsgespräch bei New Yorker hatten.

Neutrale Erfahrung
Das Gespräch ist einfach
Der Prozess dauert etwa 1 woche

Fragen im Vorstellungsgespräch

Wie gut bin ich bei der Arbeit

Geteilt am 25. Mai 2020

Aufgabenbereiche, jegliche Marken und der Hauptsitz.

Geteilt am 30. September 2019

Man muss sich nicht vorbereiten. Es wird nur nach dem Namen und Alter gefragt und warum man sich bei New Yorker beworben hat. Die Antwort, dass man dort manchmal einkauft reicht vollkommen aus.

Geteilt am 25. August 2019
Mehr über Vorstellungsgespräche erfahren
  1. New Yorker