New Yorker-Logo
New Yorker
3,2 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren
Alle Bewertungen für New Yorker lesen
Bewerten Sie diese Firma

New Yorker

Bewertung für New Yorker
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Auch wenn es stressig war hat es trotzdem Spaß gemacht

Auch wenn es oftmals stressig war hat die Arbeit dennoch Spaß gemacht. Außerdem hatte ich super liebe Kollegen und die Filialleiterin war auch spitze. Leider wird man meiner Meinung nach als Vkh geldlich ganz schön ausgebäutet da der verdienst sehr gering ist und man oft mit einer sehr geringen Stunden Anzahl eingestellt wird.

Vorteile

Mitarbeiter Rabatt

Bewertungen nach Kategorie

3,0Work-Life-Balance
2,0Vergütung/Leistungen
2,0Jobsicherheit/Karriere
4,0Management
4,0Unternehmenskultur
War diese Bewertung hilfreich?
Alle Bewertungen für 343 lesen

Ähnliche Bewertungen

Gleiche Stelle
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Katastrophe

Der Lohn genügt überhaupt nicht! Man macht viel mehr als bezahlt wurde. Es wird zwischen 2 Schichten unterschieden: einmal komplett Türken und einmal komplett nicht-Türken .. traurig aber wahr. Die Chefin ist launisch und übergibt alles der Stellvertretung. Ich musste so lange drauf warten, bis ich einen 90-Stunden Vertrag bekommen habe. Ich hatte fast jeden Tag Kopfschmerzen, weil man sich untereinander nicht respektiert hat. Es wurde 24:7 gelästert.

Vorteile

/

Nachteile

Schlechte Arbeitszeiten, Gehalt, Kariere, Aufstiegsmöglichkriten
War diese Bewertung hilfreich?
Gleiche Stelle
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Nicht wieder

Habe als VKH (Verkaufshilfe) gearbeitet. Das ist Ausbeudetung.
War diese Bewertung hilfreich?
Gleiche Stelle
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur

Unter der Woche nix los, am Wochenende die Hölle

ich war etwa ein Jahr bei NY tätig als VKH. (9,90€ BRUTTO) Viele Angestellten hatten nicht wirklich einen Plan was man überhaupt machen soll, davon abgesehen dass es im Textileinzelhandel nicht viel falsch zu machen gibt, hat jeder ALLES falsch gemacht. Der Laden wurde teilweise noch in einem so schrecklich unordentlichen Zustand verlassen weil die Schlüsselkraft "jetzt endlich Heim will" und diejenigen die Frühschicht hatten, mussten das alles ausbaden. Mitarbeiter waren im Großen und Ganzen sehr toll, leider wurde manchmal fies über eine Person geredet anstatt es persönlich zu regeln. Der Gehalt von 9,90€ ist ein Witz, dafür dass ich jeden Tag etwa 8-10h im Laden war. Mir wurde immer eine Teilzeitstelle versprochen die ich letztendlich nie bekam und wurde somit immer hingehalten. Man wurde, wenn nichts los war nach Hause geschickt, obwohl man ja auch irgendwo seine Rechnungen zu zahlen hat. Fazit: Als Aushilfe ok (Mindestlohn) Aber als VKH wird man nur als billige Arbeitskraft angesehen. Gehalt von Teilzeit war bei 100h 1100€ Netto,
War diese Bewertung hilfreich?

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei New Yorker. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

3,2

Basierend auf 343 Bewertungen
5
76
4
84
3
73
2
38
1
72

Bewertungen nach Kategorie

3,0Work-Life-Balance
2,9Vergütung/Leistungen
2,7Jobsicherheit/Karriere
2,8Management
2,9Unternehmenskultur
  • Unternehmen
  • New Yorker
  • Bewertungen
  • Auch wenn es stressig war hat es trotzdem Spaß gemacht