New Yorker
3,2 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertungen für New Yorker zum Thema Lohn und Leistungen

Jobtitel
Standort
46 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 341 Bewertungen ansehen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Gutes Klima, aber nur befristete Verträge, keine Sicherheit.
Vorteile
Keine
Nachteile
Keine Zusatzleistungen, kurzfristige Organisation
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
- schlechte Personalführung - keine Wertschätzung - Respektlosigkeit - launisches / cholerisches Gemüt- Hinhalte Taktik- sexistischer Lustmolch- rassistische + beleidigende Äußerungen - keine Termineinhaltung- kein Vertrauen ggü Führungspositionen - Schreckensherrschaft- willkürliche Entscheidungen - Lieblinge werden bevorzugt - gute Ideen werden schlecht gemacht, später dann als eigene ausgegeben - Besprochenes wird vergessen- schlechte Corona Schutzmaßnahmen - Regeln werden festgelegt, aber von einigen bestimmten nicht eingehalten- keine klaren Strukturen- kein direktes Gespräch.. lieber Eskalation - kein Betriebsrat - dringende Angelegenheiten werden oft ignoriert - Kommunikation gar keine bis unter aller Sau- keine Vorsorge, fast immer wird gewartet bis das Kind in den Brunnen fällt- wenig bis gar kein Geld für Marketingmaßnahmen - semiprofessionelle Models bei Shootings- kein Onlineshop (wir haben 2021)- gefühlt wird nicht nach Qualifikation, sondern nach Optik eingestellt- Gehaltserhöhungen nur widerwillig.. eher droht eine Kündigung
Vorteile
Eigene Kantine, Essen schmeckt so lala
Nachteile
zu viele
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
+ Guter Zusammenhalt zwischen den Aushilfen + Kompetente und nette Geschäftsleitung (hatte Glück) + flexible Arbeitszeiten+ bezahlten Urlaub + pünktliche Bezahlung + Lohnfortzahlung bei Krankheit + Schulungen, Aneignung von Sachkompetenz+ bei fragen wird einem immer geholfen.+ hohe Kundenorientierung, viel Beratung !!! - Man muss sehr belastbar sein und mit Stress umgehen können , da Personal Mangel herrscht- am ersten Arbeitstag ( Wochenende) komplett alleine gelassen worden, mann muss sich komplett „duchbeißen“ und sehr viel Energie und Selbständigkeit mitbringen.- Keine gute Einarbeitung ( zu Beginn)- Hohe Ansprüche, großer Verkaufsdruck Tipp: unbedingt an einem Samstag Probearbeiten, dann wird man schnell merken ob Mann der Belastung gewachsen ist.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
Nachteile
Personal Mangel
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ein typischer Job im Bekleidungsgeschäft:Kassiertätigkeiten oder Ware verräumen, Kabinen sauber halten, Lagerbestand sichern und aufbügeln etc.Oft sehr stressig da Zeitdruck oder zu viel Kundschaft.Wenn man Fehler macht ist nicht schlimm und man kann immer jemanden fragen.Auf Zeitwünsche bezüglich Stundenplan wird Rücksicht genommen.Leider nur Mindestlohn.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
Nachteile
stressige Arbeitsumgebung
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich habe ca. 6 Monate im PC Leipzig gearbeitet.Die Arbeit hat mir viel Spaß gemacht, stressig aber genau meins. Die Mädels waren super leider war die Leitung das komplette Gegenteil. Null Sozialkompetenz, unhöflich und launisch.Es wurden nicht alle gleich behandelt. Wenn Mädels etwas falsch gemacht haben wurde nicht ordentlich mit Ihnen gesprochen, oft aber das Problem nicht benannt. Eine Einarbeitung gebt es so gut wie nie.
Vorteile
Weihnachtsgeld
Nachteile
schlechte Filialleitung
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Wenn man einen Betrieb sucht wo man weniger bezahlt bekommt für die Tätigkeit die man verübt, dann ist man bei der Pflege oder im New Yorker richtig. Führungskräfte kontrollieren einen wie bei der Stasi und ohne Ankündigung, nicht zu vergessen die unnötige Kritik von den Führungskräften bei bestimmten Arbeitstätigkeiten die man nicht so macht wie man sie eigentlich machen sollte, jedoch muss man jeden Fall individuell betrachten und Verständnis zeigen dass die Sachen nicht immer so laufen können wie sie von den Mitarbeitern verlangt wird. Auch wenn im Laden die Führungskräfte sowie Area Leiter und andere mit englischen Begriffen genannte Mitarbeiter denken sie haben eine Ahnung wie das im Verkauf funktionieren würde so sehen Sie nur Zahlen und Profit in den Mitarbeitern und scheuen sich auch nicht langjährige Mitarbeiter/innen auszuwechseln als wäre es nichts. Ich persönlich würde es mir 2x überlegen ob ich für das bisschen Geld an Mindestlohn mich so ausbeuten lassen möchte.
Nachteile
Die Führungskräfte
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Auch wenn es oftmals stressig war hat die Arbeit dennoch Spaß gemacht. Außerdem hatte ich super liebe Kollegen und die Filialleiterin war auch spitze. Leider wird man meiner Meinung nach als Vkh geldlich ganz schön ausgebäutet da der verdienst sehr gering ist und man oft mit einer sehr geringen Stunden Anzahl eingestellt wird.
Vorteile
Mitarbeiter Rabatt
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Zu viele mitarbitern auf mini job eingestellt keine kommt auf seine Stunden ! und für eine kleine filiale ! 80% mädels die über jeden neuen Lästern und lachen ! in Weihnachten Zeit ist einfach Urlaubsverbot !!! obwohl sie soviele mitarbeitern gar nicht brauchen. man arbeitet da maximal ein Jahr wenn man nicht in der Probe Zeit gekündigt ist . Man macht seine Arbeit dann heißt es um 20 Uhr mach die Arbeit von anderen Abteilung wo da Total Kaos ist !!! und wenn du mit 2 anderen in der Abteilung geplant heißt es du bist alleine und die anderen stecken sich irgendwo im Lager oder machen irgendwas im Büro und nerven sich wenn du die ganze Abteilung nicht Perfekt gemacht hast !!
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Der Lohn genügt überhaupt nicht! Man macht viel mehr als bezahlt wurde. Es wird zwischen 2 Schichten unterschieden: einmal komplett Türken und einmal komplett nicht-Türken .. traurig aber wahr. Die Chefin ist launisch und übergibt alles der Stellvertretung. Ich musste so lange drauf warten, bis ich einen 90-Stunden Vertrag bekommen habe. Ich hatte fast jeden Tag Kopfschmerzen, weil man sich untereinander nicht respektiert hat. Es wurde 24:7 gelästert.
Vorteile
/
Nachteile
Schlechte Arbeitszeiten, Gehalt, Kariere, Aufstiegsmöglichkriten
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Der Arbeitstag ist nie gleich. Super kollegen. Umwelt = Katastrophe
Vorteile
Super Kollegen, es macht viel Spaß
Nachteile
Gehalt, Stunden werden gespart, dementsprechend man kommt nicht immer auf die Stunden
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
ich war etwa ein Jahr bei NY tätig als VKH. (9,90€ BRUTTO) Viele Angestellten hatten nicht wirklich einen Plan was man überhaupt machen soll, davon abgesehen dass es im Textileinzelhandel nicht viel falsch zu machen gibt, hat jeder ALLES falsch gemacht. Der Laden wurde teilweise noch in einem so schrecklich unordentlichen Zustand verlassen weil die Schlüsselkraft "jetzt endlich Heim will" und diejenigen die Frühschicht hatten, mussten das alles ausbaden. Mitarbeiter waren im Großen und Ganzen sehr toll, leider wurde manchmal fies über eine Person geredet anstatt es persönlich zu regeln. Der Gehalt von 9,90€ ist ein Witz, dafür dass ich jeden Tag etwa 8-10h im Laden war. Mir wurde immer eine Teilzeitstelle versprochen die ich letztendlich nie bekam und wurde somit immer hingehalten. Man wurde, wenn nichts los war nach Hause geschickt, obwohl man ja auch irgendwo seine Rechnungen zu zahlen hat. Fazit: Als Aushilfe ok (Mindestlohn) Aber als VKH wird man nur als billige Arbeitskraft angesehen. Gehalt von Teilzeit war bei 100h 1100€ Netto,
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Gut zum Nebenverdienst geeignet als zb Schüler oder Student
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Gute Vergütung. Sehr Flexibel. Mund halten und zu allem ja und armen sagen.
Vorteile
Weihnachts und Urlaubsgeld
Nachteile
Druck von oben
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Die Arbeit ist eintönig. Das komplette System ist total veraltet und das Umweltbewusstsein gleich null alles ist 100x eingepackt und Plastiktüten umsonst ?! Gehts noch..Es kommt jeden Tag sehr viel Ware diese muss zusammengelegt werden und eingelagert ob diese schon massig vorhanden ist und das Lager voll interessiert niemand. Dann müssen die Kabinen aufgeräumt werden wobei ich oft das gefühlt hatte das hier 0 Respekt für die Ware und die Mitarbeiter herrscht. Hosen werden umgedreht in der Kabine gelassen oder zugemüllt oder einfach auf den Boden geschmissen. Die Arbeit ist übelst langweilig jedoch muss man sich dabei beeilen und eigentlich nur das hinterherräumen der Kleidung von überwiegend ausländischen Publikum das einfach alles rumschmeisst. Desweiteren läuft immer die gleiche Musik das nach paar Tagen schon sehr nervig ist. Also ich hatte nach 3 Monaten die Schnauze voll und hab das Weite gesucht. Das sollte sich keiner auf Dauer antun.
Vorteile
Tolle Kollegen
Nachteile
Schlecht Arbeitszeiten, keine Einarbeitung, ständiges Stunden sparen, sehr schlechte Führungskräfte, Aushilfen werden ausgebeutet
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Sehr nette und Lustige Mitarbeiter, man hatte gerechte Pausen, sowie auch ein angenehmes Arbeitsumfeld. Schulungen gab es auch, die sehr Interessant waren. Als Aushilfe dort zu arbeiten kann ich empfehlen.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Der Job an sich war sehr angenehm, die Bezahlung war zwar schlecht jedoch nicht sehr anstrengend. Wer als Aushilfe in New Yorker arbeitet kann mit ca.1-2 Monaten Arbeitszeit rechnen. Ständig werden Mitarbeiter gesucht und ebenso oft ausgewechselt. Gibt es eine Meinungsverschiedenheit mit den Vorgesetzten ist man raus. Ich kann die Arbeit im Schwarzwald-Baar-Center wirklich niemanden weiter empfehlen. Die Chefinnen sind einfach nur unfreundlich und auch sehr hinterhältig. Ich gehöre leider zu keinem Einzelfall.
Vorteile
Pausen
Nachteile
Schnelle Auswechslung der Mitarbeiter
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Bin zufrieden aber für die Leistung die man dort leistet sollte man mehr Vergütung erhalten, da man sich sehr viel Mühe gibt und das nicht mal belohnt wird
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Korrekter Arbeitgeber, die Arbeit ist einfach und simpel ,wenn mann einen guten Mentor hatte.
Vorteile
Weihnachtsgeld + Urlaubsgeld
Nachteile
Arbeitszeiten
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich wurde als Verkaufshilfe eingestellt und das war der größte Fehler den ich machen konnte.. Erstens gab es sehr lange Perioden an denen man mehre Tage bis Wochen, an die 10 Stunden Schichten schieben musste.. zusätzlich kommt WARENDRUCK und UMSATZDRUCK hinzu! Das bedeutet das man jeden Tag (kann sich über mehrere Wochen ziehen) an die 100 Kartons mit Ware bekommt und diese schön wie am Fließband sichern, aufügeln und verräumen darf. Kunden sind meistens Nebensache weil es einfach anderst nicht möglich ist. Man hat so unendlich viel zu tun, das man die Kunden komplett ausblendet, man funktioniert einfach nur noch wie ein Roboter. Außerdem ist gefühlt new yorkers Philosophie so viel Umsatz in kurzer Zeit zu machen wie möglich und wenn man das Umsatzziel nicht schafft kriegt die FL sowas von eins auf den Deckel, dabei kann sie selber nicht mal was dafür. Als Verkaufshilfe kriegst du außerdem ungefähr die Hälfte als ne Vollzeitkraft, das du genau das selbe wenn nicht mehr als sie schaffst interessiert keinen, das du genau die selben Tätigkeiten ausführst, genauso wenig. Kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtgeld und Bezahlung wie ne Aushilfe + Steuerliche Abzüge das es knallt, im Endeffekt verdient man weniger als eine Aushilfe! Alle Mitarbeiter rennen weg weil es einfach keiner mehr aushält, dieser Laden ist so zurückgeblieben und sollte ENDLICH BITTE etwas an ihrem Firmenkonzept ändern. Die 30% Rabatt die man kriegt (aber nicht auf reduzierte Ware) kann sich new yorker auch stec.. Außerdem ist der Laden gefühlt jeden Tag unterbesetzt weil mal wieder jemand oder mehrere - mehr...
Vorteile
Sehr liebe Kollegen, gute Freunde geworden
Nachteile
Ausbeutung!, Dauerstress, Warendruck, Umsatzdruck, ...
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Mich erreichte während ich krankgeschrieben war per Brief eine Kündigung, ohne angegebenen Grund, ohne persönliches Gespräch, ohne Telefonat, nichts. Das hätte man im meinen Augen anders Regeln können, aber wie so oft im Einzelhandel ist man eben nur eine billige Arbeitskraft. Ansonsten kann ich sagen, dass die Arbeit sehr stressig ist, mit den richtigen Kollegen aber auch Spaß machen kann. Wer Privat viel zu tun hat, sollte die Finger von New Yorker lassen, da die Arbeitszeiten für die ganze Woche gerade mal jeden Freitag ausgehängt werden. Dementsprechend ist es schwierig sein Privatleben zu planen. Falls man an bestimmten Tagen nicht arbeiten konnte, weil man beispielsweise mit der Uni beschäftigt war, wurde gerne mal gemeckert. Anfangs war das Team sehr unterbesetzt, später kam man nicht mehr auf seine Stunden, da laut Teamleitung zu viel neues Personal eingestellt wurde. Des weiteren wird von der Leitung teilweise viel zu viel erwartet, so dass ich nie pünktlich um 20 Uhr Feierabend machen konnte. Teilweise machte ich bis zu 40min Überstunden, falls es ,nur‘ 15 waren, wurden diese nicht bezahlt. Insgesamt eine große Enttäuschung für mich, auch wenn die ersten Tage für mich vielversprechend waren. Nicht empfehlenswert, gerade wenn man einen langfristigen Arbeitsplatz sucht und auf Loyalität setzt.
Vorteile
30% Mitarbeiterrabatt
Nachteile
So ziemlich alles
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Man verdient einfach viel zu wenig für das was man leistet
Vorteile
Pausen
Nachteile
Wenig Geld
War diese Bewertung hilfreich?