New Yorker
3,2 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertungen für New Yorker

Jobtitel
Standort
92 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 342 Bewertungen ansehen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Gutes Klima, aber nur befristete Verträge, keine Sicherheit.
Vorteile
Keine
Nachteile
Keine Zusatzleistungen, kurzfristige Organisation
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Zwischen den Kollegen herrscht ein gutes Arbeitsverhältnis. Nach einem gewissen Zeitraum werden einem jedoch nicht genug Arbeitsstunden zugeteilt.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Also meine lieben Leser, ich kann euch eins Raten, wenn ihr auf der Suche nach einem Job seit.. geht nicht zum New Yorker Aachen! Die Mitarbeiter waren zu meiner Zeit da sehr nett! Wirklich, die waren echt das beste an dem Job. Aber ich hatte mich als Aushilfe in TEILZEIT! beworben.. Leute, wenn ihr ein Privatleben habt, und wenn ihr da anfangt könnt ihr das vergessen, leider. Ihr arbeitet dann Vollzeit, auch wenn euch gesagt wird, eine Woche Früh, die andere Spät.. ihr habt NUR spät, und 5 Tage die Woche bis 20 Uhr, ihr habt einen Samstag, EINEN Samstag frei IM MONAT. Ihr müsst alles so schnell wie möglich erledigen, sonst gibts mecker! Immer auf Abruf, es könnte sein das ihr früher anfangt.. Aber hey! Ihr kriegt Überstunden ja ausgezahlt, ist nicht schlimm! Krank solltet ihr auch nicht werden, weil eig immer Peronalmangel besteht, habt ihr einen Termin müsst ihr den am besten 30 Tage im vorraus anmelden, sonst kriegt ihr den nicht frei :) Also Mitarbeiter Klasse! Privatleben gleich 0! Stresslevel 1000 :)
Vorteile
Personalkauf Prozente, nette Mitarbeiter
Nachteile
Immer Spät, auf Teilzeit beworben - Vollzeit gearbeitet, 1 Samstag frei im Monat, Termine frühzeitig angeben
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich habe in den obersten Etagen in Braunschweig gearbeitet. Realität entsprach nicht den Versprechen des Vorstellungsgesprächs; Führungsstil aus sehr lange vergangenen Zeiten; veraltete Technik und veraltetes Equipment; keine Teams, sondern jeder gegen jeden; viel Lästereien, keine zielführende Diskussionen, lange Arbeitszeiten, unangenehme Arbeitsatmosphäre! Von mir leider kein einziger Stern!
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Für mich war New Yorker ein toller Arbeitsgeber um erste Erfahrungen im Einzelhandel zu erlangen.
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
New Yorker, ist ein guter Arbeitgeber um gut in den Einzelhandel zu Staren.
Vorteile
Flexibilität
Nachteile
manche Kunden
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
- Kein Betriebsrat - VIELE Graustunden - schlechte Bezahlung ,obwohl ausgelernt - Filiale Meppen unmöglich mit der unfähigen Filialleitung zu arbeiten weil die Azubiene das sagen hat ,durch lügen, tratsch! -Keine Rücksicht auf Verluste Ich sage nicht das es in jeder Filiale so ist ,aber haltet euch lieber fern von MEPPEN!
Vorteile
Mep prozente
Nachteile
kein Parkplatz außer das teure Parkhaus was man jeden Tag selber zahlen darf vom Gehalt.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
I was working at New Yorker part time. The Manager were unorganized so it means it was more work to do then it should be with other managers. The tasks were good but it was too unorganized and the manager didnt care about employees
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Unter viel druck musste gearbeitet werden. Kassiert dürfen nur ausgewählte Mitarbeiter.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich war zufrieden mit meiner arbeit abdr nicht mit den Kollegen
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
1 Stern
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Habe dort als Aushilfe gearbeitet und empfehle es keinem! Die meisten Kollegen total lieb und achten auch auf Wünsche zwecks Urlaub oder gesundheitliche Einschränkungen, jedoch einige Schlüsselkräfte können nichts anderes als die Aushilfen unter Druck zu setzen und zu motzen, aber selber jede Halbe Stunde ins Lager zum ratschen oder rauchen gehen. Die „Schlüsselkräfte“ waren meist im Büro und haben geratscht (auch mal Glühwein getrunken), ein paar mal haben sie sich im Laden blicken lassen und das nur um die Mitarbeiter zu kritisieren. Kollegen wurden sogar mal angemotzt, da sie kurz gelacht haben. Es hieß: „keinen Spaß haben, nicht lachen sondern arbeiten!“ Und das vor Kunden... Stress pur, da Personalmangel herrscht, (1 Mitarbeiter übernimmt meist Aufgaben von 3!!) kein Wunder bei dem herrschenden Arbeitsklima. Es kündigen auch alle 2 Wochen 2-3 Mitarbeiter. Würde den FL empfehlen, sich zwecks Motivationstraining etc. weiterzubilden (vielleicht sollte hier mal die Zentrale eingreifen) und auch mal die fleißigen Mitarbeiter zu loben. Es hat auch nach einer Zeit keinen Spaß mehr gemacht dort zu arbeiten, weil man gemerkt hat dass einfach keiner mehr in dem Laden Lust hatte (dies sahen auch Kunden, welche uns aufgrund der betrübten Stimmung, welche zwischen den Kollegen herrschte, angesprochen haben). Meistens hatte man so viel zu tun, dass man keine Zeit hatte um mal aufs Klo zu gehen oder etwas zu trinken bzw. hat man sich nicht wirklich getraut, da man sich dann darüber beschwert hat, dass man die Ware zu langsam bearbeitet. Hier ist man Roboter und nicht Mensch, außer man - mehr...
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Arbeit macht Spaß wenn man mitwirken kann/darf. Oft Mals wird keine Rücksicht auf wünsche genommen und zusätzlich kommt man bzw. ich nicht auf meine Stunden, weshalb es sich nicht lohnt dort zu arbeiten. Dennoch ein sehr aktueller modischer laden. Diebstahlquote zu hoch. Mitarbeiterrabatt sehr ansprechend und positiv.
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Interessante Aufgaben für Berufseinsteiger oder Studenten. Als Abteilungsleiter werden oft nur Quasselstrippen mit dem Hang zur chronischen Selbstüberschätzung eingestellt. Weiterbildung?! Nicht für bestehendes Personal. Wertschätzung Mitarbeiter?! Absolute Katastrophe. Mit 2 Jahren Dienstzugehörigkeit gehört man übrigens zum alten Eisen. Soviel zum Thema Fluktuation. Clap your hands, New Yorker.
Vorteile
Keine (mehr)
Nachteile
Siehe oben
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Arbeit kann extrem stressig sein, vor allem an Samstagen, da Personalmangel besteht. Die Arbeitszeiten werden andauernd geändert und auf Wünsche, was die Arbeitszeit angeht, wird keine Rücksicht genommen. Das Team war super nett, jedoch auch nicht wirklich begeistert von der Arbeit und den Führungskräften. Der Stundenlohn liegt bei 8,84€, also dem Mindestlohn, viel zu wenig für die Menge an Arbeit. Außerdem wird man am Anfang gleich an die Kasse gestellt und meist auch allein gelassen, wenn man Probleme an der Kasse hat, werden die Augen verdreht.
Vorteile
Bedienung der Kasse wird ausführlich erklärt
Nachteile
Chaotisch
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Knapp 3 Wochen habe ich bei New Yorker gearbeitet. Eine richtige Einlernphase gab es nicht, im Prinzip musste ich mir alles selbst beibringen. Die Chefin total inkompetent und ständig gestresst. Die Kollegen alle total nett und hilfsbereit. Nach 3 Wochen bekam ich die Kündigung ,da ich mich angeblich nicht "gesteigert" hätte. Wie soll man sich steigern wenn man nichts richtig erklärt bekommt und gleich am Ersten Tag auf sich alleine gestellt ist? Würde es nicht empfehlen dort zu arbeiten, da man sehr ausgenutzt wird und keine Chance auf eine Weiterbildung bekommt. Wirklich traurig!
Vorteile
Nette Kollegen, 30% Mitarbeiterrabatt
Nachteile
Keine Weiterbildung, Einlernphase, inkompetente Chefin
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Habe während meinem Abitur dort gerne gearbeitet, super liebes Team
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
- gute Arbeitszeiten - personalrabatt - gute Arbeitsverteilung - kein zwang zwecks Arbeitsoutfit
Vorteile
Personalrabatt
Nachteile
Keine Zusatzleistungen
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
einfach nur spitze super arbeitsklima nette kollegen
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Gerne würde ich in dieses Unternehmen wieder Arbeiten
Vorteile
keine
Nachteile
keine
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Ich habe als Aushilfe bei New Yorker gearbeitet. Ich wurde wochenlang nur in Schichten vom Freitag nachmittag und den kompletten Samstag eingeteilt, also die, die Festangestellte nicht erledigen wollten. Meine Einweisungen erfolgte nebenbei. Nicht gerade produktiv, eine ungelernte Kraft ohne Kassenerfahrungen, an einem Samstag an die einzig geöffnete Kasse zu stellen. Für jeden Fehler wurde ich dumm angeknurrt, weil ich es ja "immer noch nicht verstanden" habe. Die Kollegen waren unfreundlich und die Bezahlung mäßig (Mindestlohn). Einziger Vorteil waren Angestelltenrabatte. Jedoch wurde verlangt, dass man immer Kleidung aus der aktuellen Kollektion erwirbt und bei der Arbeit trägt.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
War diese Bewertung hilfreich?