Bewertungen für Nordsee

21 Bewertungen stimmen mit dieser Suche überein. Alle 24 Bewertungen ansehen
Sortierung nach: Hilfreichste | Bewertung | Datum
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Chaos
Verkäuferin (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Schildergasse Köln23. April 2019
In der Gastronomie muss man mit viel Stress und Hektik rechnen. Bei Nordsee war das leider auch der Fall. Die Kunden kommen hungrig, wollen ihr essen und können manchmal unfreundlich sein. Die Mitarbeiter waren auch unfreundlich.
Vorteile
Rabatt auf Essen
Nachteile
Sehr viel Stress
War diese Bewertung hilfreich?Ja 7NeinMelden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Nette Kollegen
Salesman (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Göppingen31. Januar 2019
Nette Kollegen, gute Bezahlung, viel Stress und es macht Spaß
War diese Bewertung hilfreich?Ja 5Nein 5Melden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Produktiver Arbeitsort
Aushilfskraft (Ehemaliger Mitarbeiter) –  München10. November 2018
Als Aushilfe findet der Tag normalerweise immer auf die gleiche Weise statt. Beim Snack werden Fisch-Baguettes, Pommes, Kartoffeln, Fischfilets und Getränke serviert. Im Restaurant servieren wir stattdessen frischen Fisch mit einem Beilage dazu. Meine Umgang mit den Kunden hat sich Tag zu Tag verbessert, so dass ich auch in stressigen Situationen Ruhe bewahren konnte.
Vorteile
Gute Arbeitsklima
Nachteile
Überstunden werden nicht bezahlt
War diese Bewertung hilfreich?Ja 10Nein 1Melden
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Anstrengend bis unzufrieden
Shift Leader (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Karlsruhe12. August 2018
Für die Leistungen, die die Mitarbeiter erbringen, ist die Bezahlung jämmerlich
War diese Bewertung hilfreich?Ja 22Nein 1Melden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
gut
Koch (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Bremen12. Juni 2018
Alles super eins a klasse spitze finde ich sehr gut
War diese Bewertung hilfreich?Ja 6Nein 15Melden
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Super
Aushilfe im Verkauf (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Augsburg29. Dezember 2017
Die arbeit die Kollegen und die Kunden waren echt nett und super
War diese Bewertung hilfreich?Ja 5Nein 19Melden
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Auf keinen Fall zu empfehlen
Aushilfe (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Deutschland17. November 2017
Ich bin nun seit ein paar Monaten bei Nordsee als Aushilfe eingestellt. Da ich noch nicht 18 bin konnte ich nichts außerhalb der Gastronomie finden. Jedoch würde ich keinem empfehlen, sich bei Nordsee zu bewerben. Die Arbeit an sich ist sehr Monoton, die meisten der Arbeitskollegen sind zwar nicht Unfreundlich, aber auch keine wirklich guten Gesellen. Aber das schlimmste sind die Schichten in die man eingeteilt wird. Wenn man an einem Samstag 8 Stunden arbeiten muss während der Klausurphase kann das wirklich sehr stressig sein. Zu dem wird man beim kleinsten Fehler direkt fertig gemacht. In den Mittagspausen bekommt man nicht einmal kostenloses Essen. Wenn man da kein Geld dabei hat kann es gut sein das man die ganze Schicht hungrig verbringt und dann dauer es noch länger bis die Schicht vorüber ist. Dann wäre da noch die Arbeitskleidung. Da es in meiner Größe keine Hemden für Männer gibt (Was eigentlich Größe M oder 38/37 wäre) muss ich eine Frauen Bluse tragen. Die kleinste verfügbare Größe für Männer ist 42. Zusammengefasst: Bewerbt euch am besten NICHT bei Nordsee. Das Geld das man bekommt ist in meinem Fall (Schüler) zwar nicht wenig aber ist es die Arbeit wert ? Ich werde mir definitiv etwas neues suchen und bis ich etwas finde werde ich weiterhin bei Nordsee arbeiten.
Vorteile
Gehalt für Schüler ganz Ok
Nachteile
Zu lange Schichten, Mitarbeiter Wert gering, kein angenehmes Arbeitsklima, monotone Arbeit, Motivation nicht vorhanden, kein kostenloses essen in den Pausen
War diese Bewertung hilfreich?Ja 42Nein 6Melden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Arbeitsort mit gastronomischer Tätigkeit
Systemgastronom (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Frankfurt am Main11. Oktober 2017
Der Arbeitsort bot Systemgastronomische Tätigkeiten.
War diese Bewertung hilfreich?Ja 3Nein 21Melden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Nicht zu empfehlen
Ehemaliger Verkäufer (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Osnabrück21. September 2017
Meistens wird man in Teilzeit eingestellt, aber Überstunden jede Woche sind ganz normal- es wird gesagt man kann sie mal abfeiern doch dazu kommt es so gut wie nie da meistens zu wenig Personal da ist. Auszahlung lohnt sich bei dem niedrigen Lohn sowieso nicht außerdem werden die Überstunden nur einmal im jahr ausbezahlt. Aufstiegschancen sind zwar vorhanden doch die Bezahlung ist für die Verantwortung und den Stress absolut nicht gerecht. Die Kollegen waren meistens sehr nett und man hatte mit ihnen Spaß, im großen und ganzen empfehle ich sich etwas anderes zu suchen wenn man die Wahl hat. Ps: Sonntag und spät Zuschläge gibt es gar nicht!
Vorteile
Rabatte auf essen und trinken
Nachteile
Zu niedriger Lohn
War diese Bewertung hilfreich?Ja 32Nein 5Melden
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
tolles Unternehmen
Verkäuferin (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Stuttgart18. September 2017
Ich habe sehr gerne bei Nordsee gearbeitet. Das Unternehmen ist gut geführt und die Produkte sind total lecker.
Vorteile
Tolle Atmosphäre, leckeres Produkt
Nachteile
eigentlich keine, nur dass oft natürlich stressig ist weil viele Kunden warten
War diese Bewertung hilfreich?Ja 8Nein 24Melden
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Weder extrinsische noch intrinsische Motivation vorhanden
Aushilfe im Verkauf (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Langenhagen5. März 2017
An sich habe ich als Aushilfe viel über die Gastronomie bei Nordsee gelernt. Jedoch war die Arbeit sehr stressig, da die Mitarbeiter deutlich unterbesetzt sind und oftmals Überstunden gemacht werden müssen (was neben der Schule eine große Herausforderung war).
Das Betriebsklima war an sich "ok", während der Arbeit ist aufjedenfall immer teamwork angesagt. Man bekommt jedoch oft mit, dass viel über andere Mitarbeiter gelästert wird, welches einen natürlich zum grübeln bringt und einen die Laune versauen kann. Untereinander, aber auch vom Store Manager werden oft Anschuldigungen gemacht. Wenn Fehler (oft kleine, die nicht sehr ausschlaggebend sind) gemacht werden, dann wird erst einmal die Arbeit eingestellt und ein Verantwortlicher gesucht und angemeckert, was ich bei einem stressigen Tag nicht gut finde, da es einen noch mehr unter Stress bringt. Besonders als Aushilfe bekommt man dies zu spüren, da man unter der Woche nur geringe Stunden arbeitet und natürlich dann nicht diese Arbeitsroutine hat und verständlicher weise sich nicht mit allem 100% auskennen kann.
Die Mitarbeitermotivation ist jedoch auch ein weiterer Punkt den ich ansprechen möchte, da sie so gut wie kaum vorhanden ist. Weder extrinsisch noch intrinsisch.
Extrinsisch: - viel zu geringer Lohn für den großen Arbeitseinsatz der Mitarbeiter
- Weihnachtsgeld ist nicht vorhanden
- kein kostenloses Essen für Mitarbeitet (wenn man kein Geld bei sich hat, dann wird auch oft mals den ganzen Tag mit leerem Magen gearbeitet)

Intrinsisch: - keine Komplimente wenn etwas gut gemacht wurde (vorallem vom Store Manager),
  mehr... wobei bei kleinen Fehlen sofort das Wort "schlecht" leicht fällt

Folge: - wenn Mitarbeiter im Verhältnis zu ihrer Arbeit schlecht bezahlt werden, dann arbeiten sie auch schlecht bzw. tuen so als würden sie gute Arbeit leisten
- hohe Fluktationsrate, welches sich natürlich dann wieder bei den Überstunden widerspiegelt



P.S. Der angegebene Arbeitsort ist nicht 100% übereinstimment, da ich eine gewisse anonymität bewaren möchte.
Außerdem gilt diese Meinung natürlich nicht unbedingt für jeden Nordsee-Store, da es bei jedem anders sein kann.
  Weniger
Vorteile
man lernt mit Kunden umzugehen, neue Erfahrungen werden gesammelt, teamwork
Nachteile
kein kostenloses Mitarbeiteressen, geringer Lohn im Verhältnis zum Arbeitsaufwand, wenig Mitarbeitermotivation, körperlich sehr anstrengend
War diese Bewertung hilfreich?Ja 51Nein 4Melden
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Teilzeitarbeit mit sachgrundloser Befristung
Küchenhilfe (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Hamburg-Wandsbek3. März 2017
Ich arbeitete als Küchenhilfe (Produktion und Spüle) in Teilzeit und war die überwiedende Zeit dort allein eingeteilt. Für eine Person allein ist es sehr stressig, die Produkte für das Restaurant herzustellen und gleichzeitig/nebenbei sich noch um das ganze Mittagsgeschirr zu kümmern und noch die Tische sauber zu halten. Ich empfehle es nicht weiter.

Sehr negativ fand ich, dass das letzte Gehalt nicht auf das Giro-Konto überwiesen wurde, sondern persönlich in bar in dem Restaurant abgeholt werden musste. Das ist wirklich nicht mehr zeitgemäß.
Vorteile
Ermäßigtes Essen
Nachteile
Hektik, Stress
War diese Bewertung hilfreich?Ja 54Nein 11Melden
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Gesundbrunnen center Sehr nette mitarbeiter Hilfsbereit, witzig.
Buffet fachkraft (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Berlin20. Februar 2017
Stressig aber macht sehr viel spass sehr nette mitarbeiter abwechslungsreif sehr spassige mit den mitarbeiter ein sehr gutes sind die damals gewesen fast wie eine familie
War diese Bewertung hilfreich?Ja 4Nein 22Melden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Angenehme Atmosphäre
Büffethilfe (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Göttingen21. November 2016
Ein typischer Arbeitstag bei Nordsee fing so gut wie immer damit an, dass man im Verkaufsbereich alles vorbereitete, die Produkte zubereitete und dann entsprechend herrichtete. Und sobald das Geschäft dann offiziell geöffnet war, kamen immer recht schnell die ersten Kunden. Jeder bekam bereits direkt zu Arbeitsbeginn einen Verkaufsbereich zugewiesen. Dies waren in meinem Fall entweder der Restaurantbereich, die Frischfischtheke oder der Außenverkauf, wo es u.a die Fischbrötchen zu kaufen gab. Es konnte aber auch vorkommen, dass man an dem Tag am Grill stehen sollte und sich um Nachschub der Produkte kümmerte. Oder man war der sogenannte Springer, wobei man sich um die Beschaffung von allem, was gerade gebraucht wird, kümmerte. Z.B Servietten, Bleche oder Fische aus dem Tiefkühlhaus.

Ich habe bei diesem Job vieles über die Systemgastronomie und generell über den Beruf "Verkäufer/in" gelernt. Und ich bekam außerdem viel Wissen im Bereich "Fisch" übermittelt. Darunter auch teils praktische Dinge, wie z.B das Filetieren von Forellen.

Mit dem Management war ich leider weniger zufrieden. Wir waren sehr häufig unterbesetzt, weshalb es manchmal kaum möglich war, den Kundenandrang zu bewältigen. Außerdem fehlte es öfters an Ware, da nicht genug bestellt wurde. Dies wirkte sich natürlich negativ auf die Kundschaft aus und man bekam als Verkäufer die Unzufriedenheit dieser zu spüren. Dazu bekam ich, trotz mehrfacher Absprache ,oft einfach viele Überstunden aufgedrückt. Dies wäre nicht ganz so schlimm gewesen, wenn ich zu der Zeit nicht gerade noch in der Schule und der Fahrschule
  mehr... gewesen wäre. Aber hierbei spreche ich natürlich nur für die Filiale, bei der ich tätig war, und keinesfalls für die Allgemeinheit.

Mit meinen Kollegen war ich stets sehr zufrieden. Es herrschte eine angenehme Arbeitsatmosphäre, niemand wurde ausgegrenzt oder auf sonstige Weise in irgendeiner Art benachteiligt. Selbst wenn es stressig war, was nicht selten vorkam, wurde immer gut im Team zusammengearbeitet und man konnte sich jederzeit auf seine Arbeitskollegen verlassen.

Am Schwierigsten war für mich persönlich, mit dem immensen Stress umzugehen. Man musste, vor allem in der Mittagszeit, durchgehend bei der Sache sein, immer ein Lächeln aufsetzen, obwohl man vielleicht auch selbst als Verkäufer mal einen schlechten Tag hatte. Während der Mittagszeit stand ich nur unter Druck und Stress, wenn dann auch noch schwierige Kunden dabei waren, wurde es schon ein wenig brenzlig. Aber ich habe mich wacker dort durchgeschlagen und dies ist natürlich auch nur meine persönliche Meinung. Und es hängt auch von jedem einzelnen unterschiedlich ab. Ich war vom Typ Mensch vielleicht nicht die beste Wahl, jedoch habe ich mich immer bemüht. Jeder geht anders mit Stress um.

Was mir unter anderem am meisten gefallen hat, war, mit meinen Kollegen zusammenzuarbeiten. Man hat sich einfach gut verstanden und die Teamarbeit klappte super. Außerdem hatte ich trotz allem viel Spaß dabei, den Kunden die Produkte zu verkaufen oder auch das ein oder andere Mal ein paar nette Worte zu wechseln.
  Weniger
Vorteile
Hoher Rabatt auf alle zum Verkauf stehenden Produkte
War diese Bewertung hilfreich?Ja 20Nein 8Melden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
produktiver Arbeitsort
Büffetkraft/verkäuferin (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Augsburg18. April 2016
Freundliche vorgesetzte einsatz der mitarbeiter kollegiales verhalten,umgang mit Kunden soziales engament der vorgesetzten,flexible arbeitszeiten
Vorteile
mit nachlass gewährte Speisen und Getränke
Nachteile
keine
War diese Bewertung hilfreich?Ja 8Nein 18Melden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Qualitativ gut gefuehrtes Unternehmen
Verkäufer und Servicekraft (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Hamburg, HH5. November 2015
Das Arbeitsklime war weitesgehend zufriedenstellend. Die Arbeitszeiten waren sehr flexibel ausser bei Grossveranstaltungen.
Mir hat besonders die Offentheit und das junge Team gefallen.
Vorteile
Kostenlose Mahlzeit und Getraenke
Nachteile
Teilweise sehr lange Arbeitstage von bis zu 15 Stunden, Bei Grossveranstaltungen, wie z.B.Hafengeburtstag
War diese Bewertung hilfreich?Ja 38Nein 41Melden
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Provided Customer Service
Customer Service Assistant (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Stuttgart15. Januar 2014
The fast food chain in Germany sold seafood and fresh salad. We served the customers in a friendly and professional manner. Apart from this, we prepared food in the kitchen. Also, the washing up was to be completed.
Vorteile
Various tasks
Nachteile
The flatening of cardboard boxes at the back of the building
War diese Bewertung hilfreich?Ja 5Nein 32Melden
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Zusammenarbeit mit der Nordsee
Buffetkraft (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Leverkusen, Neuss7. Januar 2014
Die Zusammenarbeit mit der Nordsee weckt nur positive Erinnerungen, ob es die Zusammenarbeit mit den Kollegen war oder auch neue Herausforderungen. Selbst in Stresssituationen hat eine angenehme Zusammenarbeit stattgefunden. Besonders hat mit gefallen, dass mein Vorgesetzter mich immer gefördert hat meine Leistungen auszubauen. Dank dieser Förderung war ich in allen Bereichen einsetzbar.
Vorteile
Mitarbeiter werden gefördert wenn sie es möchten.
Nachteile
Arbeitszeiten lassen sich schwer mit dem Studium verbinden.
War diese Bewertung hilfreich?Ja 44Nein 17Melden
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Schöne arbeit
vierwöchiges Praktikum (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Wuppertal, NW13. September 2013
Ich fand mein Praktikum in der Nordsee sehr schön und würde es auch jeden empfehlen dort zu arbeiten.
Vorteile
sehr sauber
Nachteile
garnix
War diese Bewertung hilfreich?Ja 23Nein 34Melden
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Produktiver Arbeitsort
Verkäuferin (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Mainz, RP15. Juni 2013
Sehr bemüht mir alle notwendigen Tätigkeiten schnellst möglich beizubringen für einen reibungslosen Arbeitsablauf.
Vorteile
Nettes Betriebsklima
Nachteile
Hektik
War diese Bewertung hilfreich?Ja 27Nein 24Melden

Lesen Sie weitere Bewertungen für Nordsee.

Sie können Folgendes versuchen:

Beanspruchtes Unternehmensprofil

Sie möchten wissen, wie es ist hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei Nordsee. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.

Stellen Sie eine Frage

Gesamtbewertung

3,3
Basierend auf 24 Bewertungen
54
47
37
25
11

Bewertungen nach Kategorie

3,0Work-Life-Balance
3,1Vergütung/Leistungen
3,0Jobsicherheit/Karriere
3,0Geschäftsleitung
3,1Unternehmenskultur

Nordsee Bewertungen nach Standort