ONLY Stores
2,8 von 5 Sternen.
Bewertung schreiben

Bewertungen für ONLY Stores

Bewerten Sie dieses Unternehmen
Jobtitel
Alle
Standort
Deutschland49 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

2,6Work-Life-Balance

Sortierung nach

HilfreichsteBewertungDatum
49 Bewertungen entsprechen dieser SucheAlle 171 Bewertungen ansehen

Schlechte arbeitszeiten

Top-Bewertung auf Indeed

Hilfreichste Bewertung, ausgewählt von Indeed
Die Filialleiterin war freundlich, jedoch waren die geforderten Arbeitszeiten nicht wie abgesprochen.
War diese Bewertung hilfreich?

Karriere Chancen

Teamwork gibt es in demUnternehmen ich bin seit drei Jahren in dem Unternehmen und kann nur sagen das es sich lohnt für ONLY zu arbeiten! Man muss in dem Job Eifrig sein .. wer leidenschaftlich als Verkäuferin arbeitet und sich jeden Tag motivieren kann ist in dem Unternehmen richtig!

Vorteile

Fortbildungen, Karriere Chancen, zuverlässiges Gehalt!
War diese Bewertung hilfreich?

Einblicke in ONLY Stores

Basierend auf 3 Umfrageantworten
Bereiche mit Verbesserungspotenzial
  • Stressfrei
  • Sinnhaftigkeit der Arbeit
  • Zeitliche und örtliche Flexibilität

Only ist ein Schreckliches Unternehmen

Umgang mit den Mitarbeitern ist sehr schlecht. Sie gehen mit dir um am würde man bei Militär arbeiten.Unfreundlich Atmosphäre
War diese Bewertung hilfreich?

Tolle Atmosphäre

Es ist das beste was mir passieren konnte! Nette Chefin, tolle Kollegen und vielseitige Aufgaben. Überstunden werden alle bezahlt und Gehalt als Aushilfe vollkommen gerecht!!

Vorteile

Mitarbeiterrabatt, flexible Arbeitszeiten

Nachteile

Leider keine Ausbildung in der Filiale möglich
War diese Bewertung hilfreich?

Schlimm

Ich habe dort paar Monate gearbeitet. Anfangs war zunächst alles gut, dann wuchs der Stress und der Druck immer mehr. Das Arbeitsklima war nicht gut und man musste alles alleine machen. Es wurde nicht geschätzt was man tut für den Laden. Teilweise musste ich in meiner Freizeit den Schlüssel in den Store bringen und wurde dafür nicht bezahlt ! Denen war es egal, ob man eine Stunde hin und eine zurück gefahren ist, Abends, allein und im Dunkeln. Ich wurde dann gekündigt, weil ich das erste mal krank war mit einem Attest !
War diese Bewertung hilfreich?

Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen

furchtbarer Umgang, keine Wertschätzung, unbezahlte Arbeitszeit auch nach Feierabend

1. Die Vergütung ist das allerletzte, du arbeitest als Shopleitung - hast immensen druck und kriegst 50ct mehr wie die Aushilfen (Mindestlohn) Brutto. Gehaltserhöhung kannst du vergessen mit der Begründung: wir sind hier ein kleiner Shop2. Urlaub/Freie Tage/Krankheit: ein Telefonat nach dem anderen, Anweisungen per WhatsApp ununterbrochen, was umgebaut werden muss. Keine Möglichkeit mehr Mitarbeiter einzustellen, damit man eine Vertretung hat.3.Wenn du unerwünscht bist, wird dir stumm ein Vertrag für eine andere Filiale erstellt, sodass du gezwungen bist zu kündigen4. Emails die nach Ladenöffnung geschickt und nicht bearbeitet werden, da man alleine auf der fläche ist (Std sparen), ziehen Abmahnungen nach sich. fünf vor 10 wird eine WhatsApp geschrieben, dass eine Aktion verlängert wird, die aber schon längst abgebaut haben solltest. man fühlt sich wie ein clown im Zirkus. 5. Du kriegst als eine Person mit 7 Jahren Erfahrung und abgeschlossener Ausbildung dasselbe wie eine 16 jährige Aushilfe die nur die Jeans schön falten kann.6.Für psychischen und physischen Druck kein Verständnis, Kontrolle, unbegründete Unterstellungen aufgrund von Vetrauensproblemenmachen jedes Jahr in einem Bezirk mehrere Shops auf trotz der Pandemie und der Wirtschaftskrise .. auf Kosten unserer unterbezahlten Arbeit.
War diese Bewertung hilfreich?

Schlecht!!

Die ganzen Bewertungen spiegeln das wieder, was ich in einem Monat dort erlebt habe. Würde es kein zweites mal machen dort zu arbeiten. Katastrophe.
War diese Bewertung hilfreich?

Only

Immer Spaß, viel Verantwortung, Team war immer sehr toll, sehr fleißig, leider ist immer größe Personalmangel.
War diese Bewertung hilfreich?

keine gute wahl

es war stressig und keiner hört dir richtig zu und hilf dir

Vorteile

keine

Nachteile

Stress
War diese Bewertung hilfreich?

Null Organisation

Organisation im Geschäft, sei es Versorgung der Kasse oder Verteilung der Schlüssel und Schichten lässt viel zu wünschen übrig. Als Aushilfe übernimmt man zudem fast alle Aufgaben, also auch Aufgaben die eigentlich einem ShopManager zustehen. Dennoch merkt man dass im Geschäft versucht wird, für eine bessere Arbeitsatmosphäre zu sorgen. Ich finde wem Bezahlung im Mindestlohn okay ist, Organstation und Arbeit mag und Lust auf ein nettes Team hat sollte sich dort bewerben, ansonsten muss man sich auf Fließband Arbeit vorbereiten

Vorteile

Personalrabatt, nettes Team, nette Chefin

Nachteile

Mindestlohn, zu viele Aufgaben, wenig Organisation
War diese Bewertung hilfreich?

Als Minijob okay

Vollzeit würde ich dort nicht arbeiten, finde das Arbeitsklima teils schwierig. Als Nebenjob aber okay.
War diese Bewertung hilfreich?

Probearbeit bei ONLY

Musste nach dem Einstellungsgespräch direkt Probearbeiten. Jedoch wurde mir kaum was erklärt und ich wurde sozusagen ins kalte Wasser geschmissen. Man verlangte, dass ich allen Kunden hinterher renne, obwohl ich selbst nie in einem ONLY-Store erlebt habe, dass mir Mitarbeiter helfen. Die meisten Kunden wollten auch allein gelassen werden, da sie mir sofort gesagt haben, dass sie keine Hilfe benötigen. Zudem wurde kaum Verständnis gezeigt, dass ich anfangs Probleme hatte und verunsichert war aufgrund der Tatsache, dass ich komplett allein gestellt war. Auch wurde ich ermahnt, wenn ich mal rumstand, weil es einfach nichts im Store zu tun gab und es wird von einem verlangt, dass man ständig in Bewegung bleibt. Für die geringe Bezahlung werden einem zu viele Verantwortungen gegeben. Ich würde es nicht empfehlen, da zu arbeiten.
War diese Bewertung hilfreich?

Nach meinen Erlebnissen, würde ich die Stelle nicht empfehlen

Arbeit an sich war in Ordnung, aber der Umgang mit den Mitarbeitern war ein No-Go.

Nachteile

Mitarbeiter werden nicht respektiert
War diese Bewertung hilfreich?

Stressiger Arbeitsplatz

Die Arbeitsatmosphäre ist fraglich, alles ist sehr stressig und in der ganzen hektik findet keine vernünftige kommunikation statt
War diese Bewertung hilfreich?

Kein Kommentar

Sollte man sich nicht antun. Man wird sehr schlecht behandelt und dann wundert man sich als Geschäftsführer warum die Mitarbeiter schlecht arbeiten wenn man denBonus in die eigene Tasche tut als den Mitarbeitern zu geben
War diese Bewertung hilfreich?

Schlecht

Sehr schrecklich ,Man wird nur ausgenutzt und nicht fair bezahlt

Nachteile

Alles
War diese Bewertung hilfreich?

Für 2 Jahre Aushilfskraft im Only

Ich habe 2 Jahre als Aushilfskraft im Only gearbeitet. Angefangen habe ich mit 16, ich war vorerst sehr dankbar, da es in dem Alter nicht nur äußerst schwierig ist einen Job zu finden, sondern auch welche die sich mit der Schule gut kombinieren lässt. Die Arbeitszeiten waren meist sehr praktisch für mich, als auch der attraktive Mitarbeiterrabatt, dass aber waren auch die einzigen positiven Aspekte an der Arbeit im Only.Die Arbeit im Only grenzt an unmenschlichem, sie ist nicht nur körperlich sondern auch psychisch anstrengend. Man wird mit tausenden Aufgaben überladen und das Arbeitsklima ist durch Druck,Stress und Undankbarkeit gekennzeichnet. Der Alltag als Aushilfskraft sieht so aus: Während der Schichten ist man oftmals der einzige Mitarbeiter das heißt man kümmert sich alleine um den Verkauf an der Kasse, Beratung der Kunden, der Ordnung der Umkleidekabinen und der Fläche, neben bei wird noch die Neu ware gesichert und entweder im Laden oder im Lager eingeräumt.Gegen Ladenschluss wird der Laden noch aufgeräumt - Bei Bedarf müssen die Mitarbeiter selbst die Toiletten reinigen, alle Bügel MÜSSEN perfekt im richtigen Abstand hinterlassen werden und alle Kleindungstücke neu gefaltet werden, dann erfolgt der hochkomplizierte Kassenabschluss, als nächstes wird im Laden geswiffert, staubgesaugt und die Spiegel werden geputzt alles innerhalb einer halben Stunde, was natürlich unmöglich ist. Überstunden werden einem aber nicht bezahlt. Jeden Monat findet eine Inventur von 18-0:00 statt, wenn man mit glück die Lieblingsangestellte ist muss man daran nicht teilnehmen. - 

Vorteile

Mitarbeiterrabatt

Nachteile

alles andere
War diese Bewertung hilfreich?

Zentraler Ort

Sehr sehr sehr stressig und grauenhafte Vergütung leider sehr sehr unzufrieden.Inventuren gingen bis 3 Uhr nachts
War diese Bewertung hilfreich?

Unternehmen der Extraklasse

Super unternehmen mit vielseitigen Aufgaben und guten Aufstiegschancen
War diese Bewertung hilfreich?

Unmenschlich / Bezirksleitung eine Katastrophe

Unmenschliches Arbeitsklima.Mein Team war super,aber der Rest unzumutbar.Viel Arbeit für ein Hungerlohn.Über Stunden-unbezahlt-werden einfach von der Bezirksleitung gelöscht oder ins minus gebucht.Wenn eine Inventur nicht so gut ausfällt,heißt es direkt aus dem Team hat jemand geklaut.Viele MA hatten angst vor der BL.Nur am drohen mit Kündigungen.BL reinste Katastrophe!

Vorteile

MitarbeiterRabatt

Nachteile

so gut wie alles!
War diese Bewertung hilfreich?

Nicht zu empfehlen

Für wenig Geld viel Arbeit. Leider nie eine Filialleiterin vorhanden gewesen ohne Bezahlung musste man den Job ohne zu meckern machen. Extreme Hierachie. Trotz Krankmeldung gekündigt worden. Meistens Überstunden absolvieren müssen. Alles in allem nicht weiter zu empfehlen !
War diese Bewertung hilfreich?

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei ONLY Stores. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

Basierend auf 171 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

2,6 von 5 Sternen für Work-Life-Balance
2,5 von 5 Sternen für Vergütung/Leistungen
2,7 von 5 Sternen für Jobsicherheit/Karriere
2,5 von 5 Sternen für Management
2,6 von 5 Sternen für Unternehmenskultur

ONLY Stores vergleichen mit:

  • Unternehmen
  • ONLY Stores
  • Bewertungen
Verraten Sie uns, wie wir diese Seite weiter verbessern können?
Was würden Sie hinzufügen oder ändern?