PENNY
3,2 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Karriere und Anstellung bei PENNY

Infos zum Unternehmen

  • Gegründet
    1973
  • Firmengröße
    1001 to 5,000
  • Umsatz
    mehr als 10 Mrd. EUR
  • Branche
    Einzel- & Großhandel
Mehr erfahren

Jobs

Wir konnten Ihren Standort nicht ermitteln. Für PENNY sind derzeit 1.932 Stellenanzeigen geschaltet.

Jobs nach Branche durchsuchen

Einzelhandel

1.488 Jobs

Weitere Kategorien anzeigen
Alle verfügbaren Jobs anzeigen

Gehälter

Geschätztes Gehalt basiert auf Angaben von 31 Mitarbeitern und Nutzern sowie auf früheren und aktuellen Stellenanzeigen auf Indeed

Lagerlogistik

Kommissionierer (m/w/d)
15,00 € pro Stunde
Lagermitarbeiter (m/w/d)
15,00 € pro Stunde
Weitere Informationen zu Gehältern

Bewertungsübersicht

Die Gesamtbewertung wird anhand von 524 Bewertungen berechnet und kann sich ändern.

3.2820172.8720182.8820192.6720201.002021

Bewertungen nach Kategorie

Work-Life-Balance

Bewertungen

Kassiererin/Verkäuferin in Maintal
am 31. Juli 2020
Hohe Ansprüche
Der Arbeitsalltag in einem Discounter ist immer stressig, darauf muss man gefasst sein. Ich habe jedoch viel an Erfahrung mitnehmen können und durfte mich überall etwas mit einbringen. Als Neu/Quereinsteiger musst du bereits 100% geben. Laufen ist das minimum, Walken ist eher gewünscht. Schade fand ich, das ich anhand meiner Emotionen bewertet wurde. Eine erwartete Reaktion, die nicht kam wurde gleich negativ vermerkt oder man hat sie für "gleichgültig" befunden. Kassendifferenzen, die kaum bis gar nicht zustande kamen wurden gleich Abgemahnt ohne die Wahl auf ausgleich aus eigener Tasche oder einer erstmaligen Ermahnung/Verwarnung. Was ich leider noch negativ Anmerken muss, ist das auf dem Arbeitsvertrag eine festgelegte Probezeit von 3 Monaten vereinbart ist, aber man dennoch gekündigt wird da die eigentliche Probezeit 6 Monate beträgt. Das wollte man mir auch nicht glauben, als ich nach der Kündigung danach fragte. Nach der Kündigung wurde ich auch freundlich darauf hingewiesen, das mein Arbeitszeugnis auch gut ausfallen würde im Fall das ich mich in der 4 Wöchigen Kündigungsfrist nicht Krank melden würde. Positive Aspekte: ein funktionierendes Team, gute Arbeitsatmosphäre und Kollegen die sich stets unterstützen.
Verkäuferin in Uder
am 27. Januar 2021
Penny in Uder
Das arbeiten dort ist stressig. Man hat nur 20 Std. die Woche. Da kommt auch schonmal ein 10 Stunden Tag vor. Die Kollegen dort sind super nett, das arbeiten mit ihnen hat Spaß gemacht. Weniger lustig ist es mit der Marktleitung dort. Man soll alles können in kuzer Zeit, bekommt aber nichts erklärt. Ihre Launen lässt sie fast jeden Tag an den Mitarbeitern aus. Ihr Geschrei hört man bis in den Markt vorn (durch eine dicke Lagetür). Wen sie nicht leiden kann, den lässt sie es auch spüren. Da kann man sich sonst wie anstrengen, nichts kann man ihr Recht machen. Respekt vor den Mitarbeitern wäre wünschenswert!
Vertretung in Bezirk Passau
am 18. Januar 2021
Bezirk Passau
Man ist eine Nummer, nichts weiter. Man arbeitet bis zur Erschöpfung da ständig Unterbesetzt.Eigene Meinung nicht erwünscht. Die Filiale mit Ware zugebunkert,ist ja egal wenn alles in der Tonne landet,soviel zu viel beworbenen Nachhaltigkeit.Und zur falschen Dankbarkeit für den Einsatz während Corona fährt der Verkaufsleiter in die Filialen,ungeachtet dessen daß damit die Ansteckungsgefahr erhöht wird, und äußert sich herablassend darüber daß wir alles falsch machen.Heuchler sind in dieser Firma in Führungspositionen.
Kommissionierer in Kronau
am 2. Dezember 2020
Akkordarbeit und so gut wie keine deutschsprachigen Mitarbeiter
Der gute Verdienst hat mich dazu gebracht bei Penny als Kommissionierer zu arbeiten. Nach zwei Wochen habe ich die Kündigung eingereicht. Akkordarbeit so das mein Knie nach drei Wochen schmerzte, Teamleiter die schlechter Deutsch konnten als ich und teilweise respektlos und undankbar gegenüber dem Mitarbeiter waren. Im Pausenraum war ich der einzige der Deutsch sprach und so hatte ich nicht mal jemand mit dem ich mich unterhalten konnte.Alles in allem eine schlechte Erfahrung auf die ich verzichten hätte können.
Verkäuferin in Am see
am 4. Oktober 2020
Unfreundliches personal
Personal ist sehr unfreundlich zu den Kunden 3 Monats Befristung Sauberkeit lässt auch zu wünschen übrig
Alle Bewertungen anzeigen

Wie würden Sie Ihren Arbeitgeber bewerten?

Helfen Sie anderen Jobsuchenden, indem Sie Ihre Erfahrungen mit ihnen teilen.

Fragen und Antworten

Unsere Nutzer haben 18 Fragen zum Arbeiten bei PENNY gestellt. Hier sehen Sie die Antworten, können sich über beliebte Themen informieren und Bewertungen von PENNY-Mitarbeitern lesen.

Sehen Sie sich Fragen zu den folgenden Themen an:

Alle Fragen und Antworten anzeigen

Infos zu Vorstellungsgesprächen

Erfahrungen von 87 Indeed-Nutzern, die in den letzten 5 Jahren ein Vorstellungsgespräch bei PENNY hatten.

Neutrale Erfahrung
Das Gespräch ist einfach
Der Prozess dauert etwa 1–2 tage

Fragen im Vorstellungsgespräch

da gibt es keine besonderen Themen

Geteilt am 27. Januar 2021
Mehr über Vorstellungsgespräche erfahren