Prosegur
4,0 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren
Bewertung für Prosegur

Alle Vorgesetzten sowie mitarbeiter überfordert und überlasstet.

1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
19. April 2020
10-13 Stunden tägliche müssen ungewollt geleistet werden. Dauer Nachtschichten. Vom Leben hat man nichts mehr. Wer weniger arbeiten will also 8 Stunden ist gleich raus. Anschuldigung und Beleidigung durch Schichtleitern sowie objektleiter ist Tagesgeschäft. Seine Meinung vertreten darf man nicht. Bleibt bloß fern
Bewertungen nach Kategorie
1,0Vergütung/Leistungen
War diese Bewertung hilfreich?
Ähnliche Bewertungen
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
16. Juni 2021
Kaufmännischer Angestellter (Ehemaliger Mitarbeiter) - Erfurt
Nach Führungswechsel in den oberen Etagen, ist die Zusammenarbeit regelrecht abgebrochen und sehr unpersönlich geworden. Man hat Anweisungen bekommen die gar nicht umsetzbar waren.
Vorteile
Zusätzliche Rentenversicherung
War diese Bewertung hilfreich?
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
29. März 2021
Sales Manager (Derzeitiger Mitarbeiter) - München
Ist ein Versuch Wert, keine einfache Branche, sehr viel Büroarbeit
Vorteile
Nette Kollegen, Firmenwagen
Nachteile
Keine Strukturen
War diese Bewertung hilfreich?
2,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
27. Januar 2021
Geld und Werttransport (Ehemaliger Mitarbeiter) - Köln
Die Einsatzleitung ist die größte Katastrophe da menschlich,sachlich kenne die nicht Schuld sind immer die anderen Der Chef kann nur laut sein nichts sachlich Wird nie nach Vorschrift gearbeitet und wenn man nicht macht was die sagen dann ist man unten durch und kann den Dreck von den hampelmänner in der Einsatzleitung machen.
Vorteile
Der Feierabend
Nachteile
Viel zu viele
War diese Bewertung hilfreich?
  1. Alle Vorgesetzten sowie mitarbeiter überfordert und überlasstet.