RITUALS COSMETICS
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren
Bewertung für RITUALS COSMETICS

Ganz gut aber viele egoistische Mitarbeiter

5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
9. August 2020
Arbeitgeber an sich war und ist super freundlich gewesen, aber der ein oder andere Mitarbeiter der schon länger da ist würde gerne die positiven Aufgaben der Arbeit nur sich zuteilen obwohl jeden Tag ausgemacht wird wer was zu welcher Zeit macht. Zickiges Verhalten, aber gute Unterstützung da es ein immer sehr großes Team war. Gehalt war sehr schlecht muss ich sagen, hier wird auf jede halbe Stunde im minus geachtet. Man bekommt Arbeitskleidung sowas wie ein Kimono sehr schön, muss man aber zurückgeben nach Beendigung. Habe zu Weihnachten als frischer Arbeiter ein Limited Paket bekommen nur für Mitarbeiter erhältlich in xxl. Natürlich waren die länger da gewesenen Kolleginnen nicht darüber glücklich, da neue Mitarbeiter normalerweise nur ein normales handelsübliches kriegen. Hab einmal für 180€ eingekauft dort, irgendein Mitarbeiter hat später im Lager meinen Kassenzettel geklaut, bis ich am Ende die Polizei rufen wollte, da es mein Eigentum nach Bezahlung war! Musste ne Stunde nach Feierabend suchen wer mich abkassiert hat, bis ich sie fand und dann erst gehen durfte. Richtiger Rassismus meiner Meinung nach obwohl sie selbst südländerin ist. Hoffe kam nach Ende meiner Beschäftigung dort nicht noch 10mal vor bei anderen
Bewertungen nach Kategorie
5,0
Work-Life-Balance
2,0
Vergütung/Leistungen
2,0
Jobsicherheit/Karriere
4,0
Geschäftsleitung
1,0
Unternehmenskultur
Vorteile
Viele Mitarbeiter, Schöne Atmosphäre
Nachteile
Irgendwann kam es mir vor als wäre der Duft und die Produkte meine einzigen Freunde da drinnen xD
War diese Bewertung hilfreich?
Ähnliche Bewertungen
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
23. Oktober 2020
Gleiche Stelle
Sales Assistant (Ehemaliger Mitarbeiter) - Bremen
Ich war von Anfang an Happy bei Rituals und sah mich noch in 10 Jahren bei Rituals als Sales Expert .Doch wurde ich 2x innerhalb eines Jahres kurz vor Ende der Probezeit gekündigt. Erste Kündigung aus wirtschaftlichen Gründen bezüglich Coronavirus. Konnt ich nachvollziehen und war nicht groß böse eher enttäuscht. Nach Wiedereinstieg hieß es nach der Probezeit sollte das Arbeitsverhältnis unbefristet werden. Ich hab mich viel engagiert und war immer eine fleißige Mitarbeiterin mit Fokus aufs Target und den anderen diversen Monatszielen .Nun hab ich wieder kurz vor Ende der Probezeit wieder eine Kündigung erhalten mit der mündlichen Begründung aus wirtschaftlichen Gründen wegen der Coronasituation.by 8Nicht mal 1Std später wurde meine Stelle wieder Neu ausgeschrieben und online gestellt. Für mich eine ganz klare Strategie. Dies passt für mich nicht zur Firmenphilosophie und der allgemeinen Geschichte von Rituals. Ich bin einfach sehr enttäuscht und schockiert über so ein unethisches Verhalten wie man hier mit den Mitarbeitern umgeht. Dies entspricht für mich keinerlei Wertschätzung für Mitarbeiter die wirklich engagiert waren und sich mit der Marke Rituals identifizieren konnten. Hier werden anscheinend überwiegend befristete Verträge ausgestellt in Teilzeit .Vollzeitbeschäftigungen bekommen nur die SM und ASM. Egal wie sehr man sich bemüht,man wird hingehalten und dann doch gekündigt. Hoher Mitarbeiterdurchlauf .Ich bin wirklich sehr traurig über solch ein Verhalten. Es wird hier mehr in neue, günstigere Mitarbeiter, Aushilfen investiert die man leichter wieder los wird - mehr...
Vorteile
Gut strukturiertes Unternehmen, Lern-App, Mitarbeiterrabatte, wöchentliches Budget für Getränke und Snacks
Nachteile
Kaum Übernahmechancen
War diese Bewertung hilfreich?
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
23. Oktober 2020
Gleiche Stelle
Sales Assistant (Ehemaliger Mitarbeiter) - Bremen
Ich war von Anfang an Happy bei Rituals und sah mich noch in 10 Jahren bei Rituals als Sales Expert .Doch wurde ich 2x innerhalb eines Jahres kurz vor Ende der Probezeit gekündigt. Erste Kündigung aus wirtschaftlichen Gründen bezüglich Coronavirus. Konnt ich nachvollziehen und war nicht groß böse eher enttäuscht. Nach Wiedereinstieg hieß es nach der Probezeit sollte das Arbeitsverhältnis unbefristet werden. Ich hab mich viel engagiert und war immer eine fleißige Mitarbeiterin mit Fokus aufs Taget und den anderen diversen Monatszielen .Nun hab ich wieder kurz vor Ende der Probezeit wieder eine Kündigung erhalten mit der mündlichen Begründung aus wirtschaftlichen Gründen wegen Corona. Nicht mal 1Std später wurde meine Stelle wieder Neu ausgeschrieben und online gestellt. Für mich eine ganz klare Strategie. Dies passt für mich nicht zur Firmenphilosophie und der allgemeinen Geschichte von Rituals. Ich bin einfach sehr enttäuscht und schockiert über so ein unethisches Verhalten wie man hier mit den Mitarbeitern umgeht. Dies entspricht für mich keinerlei Wertschätzung für Mitarbeiter die wirklich engagiert waren und sich mit der Marke Rituals identifizieren konnten. Hier werden anscheinend überwiegend befristete Verträge ausgestellt in Teilzeit .Vollzeitbeschäftigungen bekommen nur die SM und ASM. Egal wie sehr man sich bemüht,man wird hingehalten und dann doch gekündigt. Hoher Mitarbeiterdurchlauf .Ich bin wirklich sehr traurig über solch ein Verhalten. Es wird hier mehr in neue, günstigere Mitarbeiter, Aushilfen investiert die man leichter wieder los wird als in bereits vorhandenes, - mehr...
Vorteile
Gut strukturiertes Unternehmen, Lern-App, Mitarbeiterrabatte, wöchentliches Budget für Getränke und Snacks
Nachteile
Kaum Übernahmechancen
War diese Bewertung hilfreich?
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
31. August 2018
Gleicher Ort
Bereichen der Kundenbetreuung (Derzeitiger Mitarbeiter) - Ingolstadt
Mitwarbeiter/Team sind sehr hilfsbereits, angenehm und freundlich.
War diese Bewertung hilfreich?