Roller GmbH & Co. KG
2.6 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertungen für Roller GmbH & Co. KG

Bewerten Sie diese Firma
Jobtitel
Alle
Standort
Deutschland34 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

2.6Work-Life-Balance

Sortierung nach

HilfreichsteBewertungDatum
Alle 34 Bewertungen werden angezeigt.

Kein guter Arbeitgeber

Top-Bewertung auf Indeed

Hilfreichste Bewertung, ausgewählt von Indeed
Immer mehr Leistung bringen immer mehr Druck mit immer weniger Personal. Alles für das. Unternehmen gemacht. Damit fission stattfinden könnte einfach mit Filiale an Käufer verkauft worden.

Vorteile

Kostenlos Kaffe und bei starker Hitze Wasser.

Nachteile

Kein Weihnachtsgeld kein Urlaubs Geld für neuverträge.
War diese Bewertung hilfreich?

Gutes Betriebsklima

Habe immer gerne dort gearbeitet, fairer Lohn,nette Kollegen.
War diese Bewertung hilfreich?

Verkauf in Filiale

Nie wieder, für mich einer der schlechtesten Arbeitsbedingungen. Versuchen zu Kündigen nur weil man schwanger ist, was die Arbeit nicht beeinflusst. In Teilzeit war Lohn gut , in Vollzeit ist die Bezahlung sehr schlecht. Arbeitsklima sehr schlecht, weder der Warengruppen Leiter noch die Filialleitung macht etwas gegen Mobbing, der Betriebsrat ist nicht für Mitarbeiter da , sondern für den Arbeitgeber.

Vorteile

Keine

Nachteile

Bezahlung, Arbeitsklima, Arbeitsschutz
War diese Bewertung hilfreich?

kein guter Arbeitgeber

Bei Roller bekommt man im vergleich zu vor einigen Jahren nun deutlich weniger Gehalt beim Einstieg. Auch werden Angestellte die Ihren Fest Vertrag bekommen sollten oft vorher entlassen da sie ja sons für die selbe rbeit ca 300 Euro mehr bekommen würden da wird sich lieber vom angestellten befreit... Arbeiten soll man allerdings wie ein Berserker und das am besten von früh bis spät und wenns geht auch gern ohne Pause. Aber auch wenn sie arbeiten wie blöd und alles tun was sie können werden sie am Ende evtl einfach vpr die tür gesetzt und jemand anderes der weniger kostet bekommt dann Ihren Job. Die vorgesetzten die ich dort kennen lernte waren alle nur auf Ihre persönlichen Boni bedacht und der Rest der Belgeschafft waar Ihnen egal außerdem sind die Vorgesetzten dort gerne mal faul und sitzen einfach ein paar std rum rauchen und trinken Kaffee. Dabei allerdings kommandieren sie gerne die Leute herum und geben Ihnen oft und gerne sinnfreie Aufgaben die absolut nicht zum Tätigkeitsfeld gehören. Alles in allem ein sehr schlechter Arbeitgeber mit mieser Bezahlung.

Vorteile

keine

Nachteile

kein urlaubs oder weihnachtsgeld
War diese Bewertung hilfreich?

Danke das ich meine Ausbildung machen durfte...Den Rest hätte ich mir sparen können...

Ende 2017 als Helferin im Verkauf nach der Neueröffnung begonnen,schönes entspanntes Arbeitsklima,tolle Kollegen,Spaß an der Arbeit. Mitte 2018 dann die Ausbildung begonnen und im Juli diesen Jahres bestanden.Ich war dankbar für diese Chance,in dem Unternehmen selbst steckt viel gutes,ich konnte mich immer mit dem Konzept identifizieren und habe stets Freude an der Arbeit gehabt auch wenn es nicht immer einfach war.Die Verwaltungsleitung ist eine Meisterin darin Mitarbeiter zu schikanieren und spüren zu lassen wenn sie nicht mit Ihnen klar kommt,was sehr nah an Mobbing grenzt.Der Chef mag kein schlechter Mensch sein,bei Problemen oder Anliegen handelte er immer fair und hilfsbereit,aber bei internen Konflikten fand man leider kaum Gehör. Viele WGL's nutzen ihre Stellung aus und benehmen sich wie Könige,Mitarbeiter werden nicht gleich behandelt und Lästereien waren oft Tagesordnung...Ich wurde nach der Ausbildung nicht übernommen,was anfangs für mich unverständlich war,aber mittlerweile bin ich sehr dankbar.Es war nicht alles schlecht,aber leider das meiste.

Vorteile

Familiäres Unternehmen, Weiterbildungsmöglichkeiten, Aufstiegschancen, Schulungen, Provision, zusätzliche Vergütung

Nachteile

Siehe oben
War diese Bewertung hilfreich?

Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen

Roller Köln

Alles in Ordnung gute Leute nette Kollegen undso was

Vorteile

Nein

Nachteile

Keine
War diese Bewertung hilfreich?

Ich fühle mich wohl

Bin jetzt seid fast 8 Jahren dabei. Habe es geschafft von der Aushilfe zur Führungsposition. Wie heißt es so schön - „wie man in den Wald ruft, so schallt es zurück“ und was meine ich ernst. Vorgesetzte sind ehrlich und fair. Roller muss man als Arbeitgeber lieben, sonst fühlt man sich nicht so wohl.

Vorteile

Gutes Team - viel Spaß an der Arbeit

Nachteile

Stressig
War diese Bewertung hilfreich?

Es ist ok

Es mangelt seit Monaten an Personal Zu viele Aufgaben für zu wenig Leute fehlende Struktur Gehalt könnte besser sein

Vorteile

toller Kollegenzusammenhalt

Nachteile

zu wenig Personal
War diese Bewertung hilfreich?

Arbeitsstil

Der Arbeitsstil ist langsam und entspannt. Es werden bei den morgendlichen Ansprachen der Marktleitung zu 90% nur negative Dinge angesprochen, die einen bereits vor Marktöffnung runterziehen und wenig motivierend sind. Lob gibt es nur selten. Bei befristeten Verträgen wird nicht rechtzeitig mitgeteilt, wie und ob es weitergeht. Der Betriebsrat ist auch nur auf sich bedacht und mischt sich zuviel in Markt interne Dinge ein. Es wird erwartet, dass Mitarbeiter, die 25 Jahre freie Hand hatten, in die Schranken gewiesen werden. Selbst die Marktleitung hat dies in 8 Jahren nicht geschafft! Diese ist selbstgefällig und hat null Ahnung von Menschen-/Personalführung.
War diese Bewertung hilfreich?

Befriedigend

Niedrige Bezahlung bei ungenügendem Führungsstil. Schlechte Kommunikation mit dem Verkaufspersonal. Betriebsrat nur für die Firma da, nicht für die Mitarbeiter.
War diese Bewertung hilfreich?

Nicht mehr Zeitgemäße Vetternwirtschaft und massives Beispiel für das Peter Prinzip

Nach fast einem Jahrzehnt sehe ich deutliche Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen bei Roller. Personal wird abgebaut bzw durch mehr oder weniger provozierte Fluktuation werden gute Leute verdrängt und durch neue ersetzt die mit neuen Verträgen ca 300 Euro netto weniger verdienen.
War diese Bewertung hilfreich?

Arbeiten im Lager

- Hauptarbeit: Warenannahme und Warenausgabe -Arbeitssicherheit hat im Unternehmen höchste Priorität -Sicheres Arbeiten mit der EDV,kontrollierte Warenannahme und eine schnelle und freundliche Warenausgabe zum Kunden ist hierbei besonders wichtig! -Hierbei ist das Sozialverhalten unter den Kollegen, das was mir am besten gefällt!
War diese Bewertung hilfreich?

Mehr schein als sein

In der Einarbeitungszeit wird man sehr allein gelassen.. Man muss immer und immer wieder um Hilfe bitten.. Fleiss und schnelle Auffassungsgabe wird nicht geschätzt.. Mitarbeiter Die dauernd krank geschrieben sind oder regelmässig zu spät kommen sind dort mehr angesehen, als Mitarbeiter die fleissig sind..
War diese Bewertung hilfreich?

Schlechter Chef und schlechter Schichtführer.

Teamarbeit bei Roller, Fehlanzeige. Chef spielt Mitarbeiter gegenseitig aus. Schichtführer kein Stück besser. Ständig unterbesetzt. Bei 30 Stundenwoche, kommt man auch locker auf 50 Stunden. Bin froh nach 8 Monaten was neues gefunden zu haben.
War diese Bewertung hilfreich?

Arbeitgeber mit absolutem Wohlfühlfaktor

Tolle Atmosphäre in einem gut funktionierenden Team & Unternehmen. Gute Leistung und Motivation sowohl im eigenen Bereich, als auch im gesamten Unternehmen wird gesehen und auch wertgeschätzt. Wenn man aktiv seine Beiträge leistet, werden einem bei Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten keine Steine in den Weg gelegt. Man wird sogar gefördert und unterstützt. Die Aufgaben unterscheiden sich meist täglich und man macht nicht ständig dasselbe.
War diese Bewertung hilfreich?

Hier arbeiten viele, viele Mitarbeiter über 10, 20, teilweise 30 Jahre, ich werde auch dazugehören

Man muss für den Einzelhandel gemacht sein und für die Zentrale optimaler Weise den Ruhrpott-Charme leben können. Hier fühlen sich Vorgesetzte nicht erhaben, die Kommunikation ist also mehr als vernünftig. Arbeitszeiten und Schichteinteilungen laufen im Kundenservicecenter stets 4 Wochen planbar im Voraus. Die Teams sind super, wir verstehen uns auch nach der Arbeit gut. Arbeitsbedingungen sind modern- das fängt bereits bei Klimaanlagen in den Büros an... Empfehle meinen Arbeitgeber gerne weiter, den ein oder anderen hat es dadurch schon erfolgreich zum Kollegen gemacht :)
War diese Bewertung hilfreich?

Produktiver Arbeitsort

Stressig, hoher Krankenstand, teilweise niedrige Verkäuferpräsenz in den Abteilungen
War diese Bewertung hilfreich?

Unsozial

Nach neun Jahren Tätigkeit für Roller und eigentlich viel im guten Erfahrung musste ich doch feststellen, dass Marktwirtschaft an erster Stelle steht. Der Titel familiäres Unternehmen ist für Roller nicht geeignet. Nach Erkrankung war eine Umsetzung von Lager zum Verkauf nicht möglich, trotz Erfahrung, und trotz Neueinstellungen während meiner Krankheit im Verkauf. Ob ihr nun persönliche Diskrepanzen eine Rolle gespielt haben kann ich nicht beantworten. Auf jeden Fall hat in Sachen Mitarbeiterführung Roller noch eine ganze Menge zu lernen. Mitarbeiter sind noch Aussagen vom Marktleiter Rindviecher und doof. Hier wird noch mit der Angst um den Job gespielt. Ansonsten sind die Aufstiegschancen relativ gut solange man im System mit läuft und keine Kritik äußert.
War diese Bewertung hilfreich?

Toller Arbeitgeber

Roller Gmbh & Co. KG ist wirklich ein toller Arbeitgeber. Man kann vielseitig eingesetzt werden und hat jeden Tag neuen Aufgaben. Es wird nie langweilig und wer will, kann schnell die Karriere Leiter aufsteigen.
War diese Bewertung hilfreich?

Stundenlohn TOP, Rest FLOP

Vorgesetztenverhalten unter aller Kanone - Probleme ansprechen? Fehlanzeige! Lieber wird getuschelt und Gerüchte verbreitet. Widerlegte Anschuldigungen werden weiter vebreitet. Lästerei an der Tagesordnung. Marktleitung? Nur auf dem Papier vorhanden. Verständnis wird geheuchelt, im Hintergrund gelästert. Mit regelmäßigen Versprechungen werden Mitarbeiter bei Laune gehalten. Dabei bleibt es aber auch....Junge Leute aus eigener Ausbildung dauerhaft mit einer Teilzeitstelle abspeisen und mit haltlosen Versprechungen verheizen > soziale Verantwortungslosigkeit. Stundenlohn soweit OK. Auf Vorhaben und Termin kann bei Anfrage auch Rücksicht genommen werden. Bei Teilzeit sollte das ja aber auch so sein.....

Vorteile

Guter Stundenlohn

Nachteile

Alles andere....
War diese Bewertung hilfreich?

Ludwigsburg/Tamm

Nie wieder. Schlechte bezahlung; kollegen die nur lästern; der grö?Te fehler in meinem leben: Nie wieder

Vorteile

NICHTS

Nachteile

ALLES
War diese Bewertung hilfreich?

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei Roller GmbH & Co. KG. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

2.6

Basierend auf 34 Bewertungen
5
5
4
5
3
6
2
8
1
10

Bewertungen nach Kategorie

2.6Work-Life-Balance
2.8Vergütung/Leistungen
2.6Jobsicherheit/Karriere
2.8Management
2.7Unternehmenskultur
  • Unternehmen
  • Roller GmbH & Co. KG
  • Bewertungen