Rossmann
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertung für Rossmann als Schubmaststaplerfahrer (m/w/d)

Jobtitel
Schubmaststaplerfahrer (m/w/d)7 Bewertungen
Standort
Deutschland7 Bewertungen
7 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 376 Bewertungen ansehen
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Pro: Unbefristet, Gutscheine , Rabatte, feste Arbeitszeiten-und Pausenzeiten,
Kontra: Leistungsgespräche, Krankenrückkehrgespräche, keine Aufstiegsmöglichkeiten, keine Weiterbildungen
War diese Bewertung hilfreich?
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ich habe so etwas noch nicht erlebt,man ist wirklich nur eine Nummer
man ist ständig unter Beobachtung das man ja sein Ziel und mehr erreicht.Die Vorarbeiter müssen hart durchgreifen sonst sind sie bald ihren Job los...Die Mitarbeitergespräche dienen zur Einschüchterung denn die meisten haben Angst um ihren Job!!

Man bekommt von gewissen Bereichsleiter etwas versprochen und am Ende wird man verarscht !!! Bei Staplerfahrern gibt es eine Vorgabe an Palletten die Stunde die sehr schwer zu erreichen ist,da die Zahlen einfach in den Raum geworfen werden.

Es interressiert einfach keinen Vorgesetzten und den BR auch nicht!!

Hier ist ein kommen und gehen jede Woche auf ein neues.....man braucht sich mit niemanden anzufreunden wer weiss wie lange er da ist !!!
War diese Bewertung hilfreich?
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ganz schlecht für Menschen mit Kindern und Krankheiten ...
Vorteile
Arbeitszeit
Nachteile
Keine Mitarbeiter kenntnise
War diese Bewertung hilfreich?
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Fühle mich sehr wohl in meiner Abteilung. Super Kollegen Incl.Bereichsleiter.
Haben sehr viel zu tun und wenn man Überstunden macht, wird es einem immer gedankt.

Soziales Angagement bei Rossmann ist super.

Bin 56 Jahre alt und möchte in dieser Abteilung in Rente gehen.
Vorteile
Rabatte. Bei Samstagsarbeit belegte Brötchen. Mitarbeiterverkauf alle 3 Monate
Nachteile
Das schlechte miteinander unter den Abteilungen
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Wer hier arbeitet muss mit vielen Überstunden und viel Kontrolle leben können.Sowohl mit Druck Positionen zu schaffen,ansonsten folgen Gespräche.Im schlimmsten Fall darf man alles abgeben und wird sofort freigestellt und nach draußen begleitet.

Es herrscht eine 2.Klassengesellschaft.Wer auf in den Schulferien Urlaub benötigt, kann sich nicht darauf verlassen,das er dieses auch bekommt.


Vor gewissen BL muss man sich in acht nehmen,da diese einen das Leben schwer machen und notfalls dafür sorgen,das man gekündigt wird ! Da diese "Spione" auf der Fläche haben,bekommen die alles mit.

Nach der kurzen Zeit hat das Lager einen schlechten Ruf,selbst bei der Agentur für Arbeit!


Beim Kommissionieren wird kein Unterschied zwischen Frau und Mann gemacht !
Vorteile
Gutscheine
Nachteile
Betriebsklima schlecht, keinen Betriebsrat, viele Überstunden, schlechte Einarbeitung
War diese Bewertung hilfreich?
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Ganze sechs Wochen hat das Lager auf. Sehr viele Mitarbeiter haben ihren job für Rossmann aufgegeben und gedacht das es dort besser wäre. ): von Menschlichkeit ist dort auch keine Rede, es wird nur Druck ausgeübt um gut da zu stehen. Tränen,Verzweiflungen,Ratlosigkeit.Den Mitarbeitern wird viel versprochen was nicht eingehalten werden kann. Es wird versucht den Mitarbeiter ein schlechtes gewissen eingeredet,das sie in der Probezeit nicht krank werden .wenn es dazu kommt folgt die Kündigung. Als weiteren Samstags arbeiten ist freiwillig wer da nicht kann, fliegt. Es gibt Menschen die Familie haben und kurz danach gleich fliegen, weil sie wieder sprechen oder keine Überstunden leisten können. :( schlimm ist auch das wenn die Mitarbeiter zum chef gehen um sich zu beschweren, das dies nicht erwünscht ist. Folgt die Kündigung wird man schlecht geredet ma wäre nicht tragbar. Es wurde gesagt bevor die Bereichsleiter gehen ,gehen die Mitarbeiter. Also ich finde erst mal an der Bereichsleitung arbeiten und nicht an den Mitarbeiter die ihre Arbeit super machen. So was habe ich noch nie gesehen. ):
War diese Bewertung hilfreich?
3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Guter Arbeitgeber aber leider kein vorran kommen möglich.
Hat mir immer viel Spass gemacht,wurde leider immermal gebremst bei selbständigen Arbeiten.
Vorteile
Guter Verdienst
War diese Bewertung hilfreich?