SeniorenLebenshilfe
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Wie wird man bei SeniorenLebenshilfe eingestellt? Welche Schritte gibt es im Prozess?

3 Antworten

  • 9. Juni 2020

    Unter "Wie werde ich Lebenshelfer?" auf unserer Webseite finden Sie ausführliche Informationen zu den 10 Schritten zum ersten Arbeitstag als Lebenshelfer.

  • Und wenn man in Duisburg diese Stelle haben möchte, muss man nach Berlin reisen um sich persönlich vorzustellen??

  • Der Einstellungsprozess ist ziemlich einfach gehalten. Über ein Formular auf der Internetseite ist es möglich sich zu bewerben. Dort werden kurze Fragen zur allgemeinen Motivation der Bewerbung gestellt und generelle Informationen gefragt.

    Nach der Bewerbung erfolgt nach kürzerer Zeit ein telefonisches Gespräch zum ersten beidseitigen Kennenlernen. Im Falle, dass beide Parteien sich einig sind und sich eine Partnerschaft für die Zukunft vorstellen können, erfolgt später ein persönliches Gespräch in Berlin um sich gegenseitig besser kennenzulernen. Dort können auch alle restlichen Fragen geklärt und die nötigen Informationen eingesammelt werden.


    Sofern nichts mehr im Wege steht, erfolgt kurzer Zeit später die Vertragsunterzeichnung.

Helfen Sie Arbeitssuchenden, etwas über das Unternehmen zu erfahren, indem Sie zutreffende und sachdienliche Informationen geben.

Ihre Frage wird öffentlich ins Internet gestellt. Geben Sie bitte keine persönlichen Daten an.

Beachten Sie bitte, dass diese Inhalte von Nutzern bereitgestellt worden sind und deren Richtigkeit nicht von Indeed oder diesem Unternehmen garantiert wird.
  1. Wie wird man bei SeniorenLebenshilfe eingestellt? Welche Schritte gibt es im Prozess?