Sykes Enterprises, Incorporated
3,3 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertung für Sykes Enterprises, Incorporated als Agent (m/w/d)

Jobtitel
Standort
3 Bewertungen entsprechen dieser Suche
Alle 7.959 Bewertungen ansehen
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Angestellte kommen und gehen- liegt vermutlich daran dass man in diesem Unternehmen nichts wert ist und einfach nur ein Sklave. Absolut übertriebene Anforderungen im Gegensatz zu dem was man als Mitarbeiter bekommt. Man wird nicht richtig eingelernt und um Nachschulung muss gebettelt werden aber dennoch wird man ständig ermahnt, wenn man nicht zu 100% liefert. Im Home Office werden die Arbeitszeiten Stasi mäßig überwacht damit ja keiner eine Minute zu früh geht aber früher anfangen soll man natürlich weil kein Zeitansatz während der Arbeitszeit gegeben wird, um Mails zu lesen und Neuigkeiten und Veränderungen in den vorgegebenen Abläufen zu lernen. Es wurde von Anfang an gelogen die Arbeitszeiten betreffend. Null Flexibilität und es ist nicht untypisch 10-12 Tage am Stück durchzuarbeiten. Urlaub wird aus Prinzip immer abgelehnt vor allem an Feiertagen weil da auch gearbeitet werden muss. Die angepriesenen Boni werden nicht ausgezahlt. Wenn man hier ein halbes Jahr dabei ist zählt man zu den Veteranen. Gut gemeinter Rat: Finger weg!
Vorteile
Home Office
Nachteile
Alles
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Im ersten Moment werden große Töne gespuckt, wie verständnisvoll und toll alles doch ist, das Gegenteil beweist sich innerhalb kürzester Zeit. Man erhält für Kleinigkeiten direkt die Kündigung, vor allem wenn man ehrlich ist. Absolut verständnislose, unmenschliche Geschäftsleitung. Man wird aus Ungeduld tagelang per Telefon und Email terrorisiert. Die Bezahlung ist ein Witz, versprochene Boni werden nicht ausbezahlt. Arbeitsbedingungen sind menschenunwürdig, man bekommt nur veraltete Hardware, keine anständige Einarbeitung. Eine angebliche Schulung, in der man für Fragen angeschrien und runter gemacht wird. Das Wesentliche wird höchstens kurz angeschnitten, die restliche Zeit dient dazu dabei zuzuhören, wie sich mit angeblichen Fachwissen gebrüstet wird. Schicht-/ und Pausenplanung ist absolut daneben. Pausenzeiten, Urlaubsanfragen, Schichtanfragen etc. werden meistens zugesagt und im Endeffekt doch ignoriert. Das einzige was man dann bekommt sind peinliche Ausreden. Egal wie verzweifelt man ist, diese Firma schafft es alles noch schlimmer zu machen. FINGER WEG!
War diese Bewertung hilfreich?
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Management
Arbeitskultur
Kündigung sobald ein Projekt endet, viele leere Versprechungen ( für alle geht es weiter... ) Test bei Einstellung ohne jede Vorbereitung oder auch nur ne Info um was es geht, Datenschutz sehr klein geschrieben.....z.B. bei Krankheit sind AU verschwunden, Kollegen wurden ausgefragt und Abrechnungen oder Vertragsänderungen wurden Kollegen die in der Nähe wohnten einfach mitgegeben zur Ablieferung, schlechte Mobilierung ( viele Stühle kaputt und man man es meldete hiess nur such dir nen anderen...Bildschirmabreitsplätze mit nur 30 Minuten Pause, Druck was Callzeiten, Abschlüsse, und Vorgaben angeht. Schulungsräume viel zu klein....13 Personen auf ca 20 qm und das sind noch die harmlosen Vorkommnisse....vor allem als Frau muss man mit einigen "unpassenden" Äusserungen rechnen usw... Überstunden machen JA ! ...irgendeine positive Ressonanz darauf NEIN !Macht Euch selbst ein Bild !
Vorteile
Klos sind sauber
Nachteile
mehr als ich aufzählen kann
War diese Bewertung hilfreich?
Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen