Takko Fashion
3,4 von 5 Sternen.
Bewertung schreiben

Bewertung für Takko Fashion als Filialleiter (m/w/d)

Bewerten Sie dieses Unternehmen
Jobtitel
Filialleiter (m/w/d)14 Bewertungen
Standort
Deutschland14 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

3,2Work-Life-Balance

Sortierung nach

HilfreichsteBewertungDatum
14 Bewertungen entsprechen dieser SucheAlle 332 Bewertungen ansehen

Ausbeutung

Top-Bewertung auf Indeed

Hilfreichste Bewertung, ausgewählt von Indeed
Man fühlt sich wie eine billige Putzfrau Bezahlung lachhaft Nerviges Kunden bindungsprogramm Ständig Druck
War diese Bewertung hilfreich?

Es war eine schöne Zeit

Ich habe insgesamt 6 Jahre bei Takko gearbeitet. die Hälfte davon als Filialleitung. Es war eine schöne aber auch anstrengende Zeit. Man kann sich schnell hoch arbeiten wenn man fleißig ist. die Bezahlung war nicht wirklich gut aber ich bin trotzdem gerne zu Arbeit gegangen. Es kommt aber auch immer auf den Regionalleiter und Bezirksleiter an. Ich hatte mit einem motivierenden und fairen Regionalleiter Glück gehabt. Ich kenne aber auch Kollegen, bei denen es ganz und gar nicht so war. Mein Team war super. Zusammengefasst: Takko war als Arbeitgeber gut gewesen.

Vorteile

schnelle Aufstiegsmöglichkeiten. Einfacher Arbeitssystem.

Nachteile

Vergütung eher schlecht.
War diese Bewertung hilfreich?

Als Arbeitgeber empfehlenswert!

Ein toller Arbeitgeber, der seine Mitarbeiter wertschätzt! Natürlich muss man im Einzelhandel ordentlich zupacken und es gibt auch stressige Phasen- hier steht die Bereichsleitung voll hinter dem Verkaufspersonal.

Vorteile

Nette Arbeitskollegen, Rabatte, Tantiemen
War diese Bewertung hilfreich?

Super Arbeitgeber

Stressig aber machbar, tolle Vorgesetzte, klare Anweisungen, vielseitige Arbeit
War diese Bewertung hilfreich?

Keine Zukunft

Es ist wirklich traurig das es so ein Unternehmen gibt!Wer sich eine Zukunft aufbauen will, sollte diesen Arbeitgeber meiden!!!!

Vorteile

Nichts

Nachteile

Lohn/Unbezahlte überstunden/Unterbesetzt
War diese Bewertung hilfreich?

Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen

Sucht euch lieber was anderes

Vor fast 10 Jahren fing ich als Aushilfe an. Damals war alles schön und super. Angenehm zu arbeiten. Mittlerweile kriegt man nur noch Druck. Testkauf hier, Testkauf dort. Mitarbeiter beobachten und darüber buchführen. Mal hüh mal hopp, die ganzen ab ASM aufwärts haben selber keinen Plan. Vom Gehalt brauchen wir gar ned reden.

Vorteile

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Nachteile

Macht auf Dauer physisch und psychisch krank
War diese Bewertung hilfreich?

nicht zu empfehlen

Privatleben sollte man keines haben. Am besten nur für Takko bereitstehen. Keine zeitliche Flexibilität, rund um die Uhr Nachrichten aufs Handy, keine Wertschätzung der Mitarbeiter, bzw, keine neutrale Bewertung der Mitarbeiter. Da wird auf Hörensagen von ,,beliebten,, Mitarbeitern Wert gelegt.Was dann wirklich fact ist interessiert nicht. Es wird von der Geschäftsleitung akzeptiert dass man von Kollegen im Verkaufsraum zu unrecht angepampt wird , solche Mitarbeiter kommen dann auch noch weiter. Sehr schade. Es könnte so schön sein.

Vorteile

Die Arbeit an sich ist schön

Nachteile

Gehalt, Arbeitszeit, Arbeitsklima
War diese Bewertung hilfreich?

Das allerletzte

Schlechte Bezahlung, Schlechtes Arbeitsumfeld, Hinterhältigkeit von Mitarbeitern und Vorgesetzten, Man kann sich auf keinen verlassen... am besten man lässt sich alles bestätigen sonst hat man die arschkarte! Und wenn sie dich erstmal los werden wollen ist Ihnen jedes Mittel recht

Vorteile

20% Mitarbeiterrabatt

Nachteile

Ganz ganz viele
War diese Bewertung hilfreich?

Nicht zu empfehlen

Kein Raum für eigene Entscheidungen. Eigene Meinung äußern ist unerwünscht. Man ordnet sich "den alten hasen" unter oder man wird nur noch runter gemacht. Sehr viel Arbeit muss in kürzester Zeit bewältigt werden. Man steht ständig unter Strom. Im Fokus steht die kundenansprache, die schon an Belästigung grenzt. Ich kann nichts gutes an takko finden

Vorteile

Keine

Nachteile

Druck druck druck
War diese Bewertung hilfreich?

Super Teamzusammenhalt

Takko macht nur Druck Druck Druck. Es wird jeden Monat mehr, es kann auch mal jede Woche mehr werden. Jeden Tag Ware und 2 mal die Woche noch Ware mit dem Lkw. Kundenservice soll an erster Stelle stehen, aber es sind noch so viele zusätzliche Aufgaben zu beweltigen, dass man jeden Tag mit dem Gefühl nach Hause geht nichts geschafft zu haben. Man kommt müde nach Hause und man kapselt sich von seiner Sozialwelt ab, um endlich mal entspannen zu können.

Vorteile

Mitarbeiterrabatt, kostenloses Wasser in den Sommermonaten

Nachteile

Sehr wenig Gehalt im Verhältnis zu der geleisteten Arbeit
War diese Bewertung hilfreich?

Ein Arbeitsort der krank macht

Kann aus Position einer Auszubildenden (Handelsfachwirt) kein gutes Wort an Takko lassen. Frei nach dem Motto - versklave dich für Takko - ist man verpflichtet das zutun, was die Team-, oder Regionalleitung von einem verlangt, sodass innerhalb von einem Jahr 4 mal die Filiale gewechselt wird. Angehenden Handelsfachwirten soll früh Verantwortung übertragen werden, sodass ich nach 9 Monaten Ausbildung die Filialleitung übernommen habe (zur Azubivergütung natürlich- Tantiemen für geschaffte Umsätze wurden von der RL eingesammelt und keiner hat einem gedankt!) Ab da Fängt das schlechte Verhältnis zum Vorgesetzten (RL) an.. es kommt nur Druck, Stress und unmenschlich wird man behandelt. Azubis werden ausgenutzt ohne Ende!! Sind Springer, Lückenbüßer, müssen täglich weite Arbeitsstrecken auf sich nehmen und stehen in der Arbeitshierarchie trotzdem ganz unten (haben nichts zu sagen, bei Problemen setzt sich keiner für sie ein , Betriebsrat gar nicht erst vorhanden bei Takko und Regionalleitung, Personalreferenten halten zusammen.. immer gegen den Azubi, da der ja Nerven aus Stahl haben muss und sich über nichts aufregen darf! Man bekam Sprüche zu hören wie „Wer Rechte haben will, soll Jura studieren, die haben sie hier nicht“ . Bei einer Krankmeldung im Jahr von einer Woche, wurde verlangt dass man danach einen ganzen Monat jeden Samstag durcharbeitet, da der freie Samstag ja schon „in Krankheit in Anspruch genommen wurde“. Sobald man die Klappe aufmacht, ist man raus! Nach 7 Monaten Führung der eigenen Filiale, (Umsätze waren bis auf einen Monat immer im grünen Bereich, Team kam - 

Nachteile

Nehmt euch die Zeit den Text zu lesen
War diese Bewertung hilfreich?

Würde viel erwartet jedoch nichts für Mitarbeiter

Als Mitarbeiter gibt man sich Mühe und versucht sich zu beweisen und die Kompetenzen zu erweitern. Jedoch wird dieses nicht berücksichtigt bzw Mitarbeiter werden demotiviert durch ständiges Nicht-Zufriedensein. Es wird kein Lob abgegeben, sondern nur Kritik. Mitarbeiter werden ausgenutzt! Es werden Sachen versprochen, jedoch nicht in Tatsache umgesetzt.

Vorteile

Keine

Nachteile

Jede Menge
War diese Bewertung hilfreich?

Guter Arbeitgeber

Es ist leider swhr schwierig sich weiter zu Entwickeln. Sonst ein sehr guter Arbeitgeber.
War diese Bewertung hilfreich?

Keine Angaben

Keine Angaben, da ich die Situation nicht Positiv beurteilen kann.
War diese Bewertung hilfreich?

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei Takko Fashion. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

Basierend auf 332 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

3,2 von 5 Sternen für Work-Life-Balance
3,1 von 5 Sternen für Vergütung/Leistungen
3,0 von 5 Sternen für Jobsicherheit/Karriere
3,1 von 5 Sternen für Management
3,2 von 5 Sternen für Unternehmenskultur
  • Unternehmen
  • Takko Fashion
  • Bewertungen
  • Filialleiter (m/w/d)
Verraten Sie uns, wie wir diese Seite weiter verbessern können?
Was würden Sie hinzufügen oder ändern?