TARGET e. V.
4,9 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

TARGET e. V. Profil

TARGET e. V. ist eine Menschenrechtsorganisation, welche im Jahre 2000 von Rüdiger Nehberg und Annette Nehberg-Weber gegründet wurde und es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Verbrechen der Weiblichen Genitalverstümmelung zu beenden. Darüber hinaus setzt sich der Verein für den Schutz indigener Völker in Brasilien ein sowie für den Schutz des Amazonas-Regenwalds.

Dialogerin im EinsatzDas Teamglückliche FörderinDas Team

TARGET e. V. - Menschenrechtsorganisation - Urwald retten - FGM bekämpfen

TARGET e. V. ist eine Menschenrechtsorganisation, welche im Jahre 2000 von Rüdiger Nehberg und Annette Nehberg-Weber gegründet wurde und es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Verbrechen der Weiblichen Genitalverstümmelung zu beenden. Darüber hinaus setzt sich der Verein für den Schutz indigener Völker in Brasilien ein sowie für den Schutz des Amazonas-Regenwalds.

High Five

DialogerTeam in Hamburg

TARGET e. V.

TARGET e. V. Ruediger Nehberg - Eindrücke Dialoger

TARGET e. V. ist eine Menschenrechtsorganisation, welche im Jahre 2000 von Rüdiger Nehberg und Annette Nehberg-Weber gegründet wurde und es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Verbrechen der Weiblichen Genitalverstümmelung zu beenden. Darüber hinaus setzt sich der Verein für den Schutz indigener Völker in Brasilien ein sowie für den Schutz des Amazonas-Regenwalds. Um diese Projekte zu realisieren, benötigen wir viele Menschen, die uns bei dieser Arbeit finanziell unter die Arme greifen - somit ist es die Aufgabe unserer DialogerInnen in den Fussgängerzonen Deutschlands die Passanten zu informieren und diese als Förderer zu gewinnen.

FGM - Aufklärungskampagne in Guinea-Bissau

Gesundheitsversorgung mitten im Dschungel, 4000 Behandlungen finden pro Jahr in TARGETs Urwaldklinik statt

Gynäkologie-und Geburtshilfeklinik in Äthiopien, Schwangerschaftsvorsorge