Teamwork Instore Services GmbH
3,1 von 5 Sternen.
Bewertung schreiben

Bewertungen für Teamwork Instore Services GmbH

Bewerten Sie dieses Unternehmen
Jobtitel
Alle
Standort
Deutschland173 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

3,1Work-Life-Balance

Sortierung nach

HilfreichsteBewertungDatum
173 Bewertungen entsprechen dieser SucheAlle 175 Bewertungen ansehen

Starker Partner

Hervorgehobene Bewertung

Teamwork Instore Services GmbH hat dies als repräsentative Bewertung ausgewählt.
Ich freue mich sehr in der Corona Krise ausgeholfen zu haben und mitgeholfen zu haben die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Es war natürlich auch mal stressig in dieser Zeit, aber ich habe immer alles geschafft in meiner Zeit.
War diese Bewertung hilfreich?

Offizielle Antwort von Teamwork Instore Services GmbH

3. Februar 2021
Hallo,vielen Dank, dass Sie uns als Teil unserer Teamworker durch diese schwere Zeit begleitet und damit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft geleistet haben!Liebe GrüßeIhr Teamwork Zufriedenheits-Team

Dauerstress

Dauerhafter Stress durch nicht arbeitende Teammanager.Sehr schlechtes Arbeitsklima, ohne den Willen es zu bessern.
War diese Bewertung hilfreich?

Filderstadt

Ich habe 2 Tage(Insgesamt 8Std gearbeitet) bei diese Dréck Firma gearbeitet. Mir wurde versprochen dass ich gleich am ersten Tag eine Arbeitsvertrag bekomme, natürlich habe ich nicht. Nach eine Woche später kam meine Arbeitsvertrag und statt 8Std zu bezahlen habe ich nur 6Std Also Leute Finger weg von diese Dréck Arbeitgeber.NIE WIEDER
War diese Bewertung hilfreich?

Angenehmer Einsatzort

Sehr übersichtliche Filialen, nette Kollegen. Schönes Arbeitsklima. Gute Kommunikation. Abwechslung

Vorteile

AZ bis zu 6 Stunden flexible Planung

Nachteile

Keine Zusatzleistungen
War diese Bewertung hilfreich?

unfair für den Mindestlohn

Am Anfang ist alles Super und man wird freundlich in das Team aufgenommen. Kurze Zeit später wird man nur “rumgeschubst”. Der Arbeitgeber gibt einem keine Zeit sich einzuarbeiten und es wird erwartet direkt so schnell zu sein wie Leute die schon Jahre dort sind. Dann wird einem ohne vorerst den Grund gesagt zu bekommen gekündigt. DIe Mitarbeiter des Markts sind frech zu den Teamwork Mitarbeitern und denken sie könnten sich alles erlauben. Es werden die Mitarbeiter von uns zum Heulen gebracht und man soll am besten keine Pause machen. Schrecklich nie wieder arbeite ich bei Teamwork Gmbh

Vorteile

nichts

Nachteile

alles
War diese Bewertung hilfreich?

Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen

Sexistischer und unflexibler Arbeitsplatz

Habe dort für kurze Zeit gearbeitet, dafür dass man für Mindestlohn arbeitet ist das einem echt nicht zuzumuten! Offener Sexismus und Diskriminierung am Arbeitsplatz, unfreundliche Kollegen und Vorgesetzte und dazu noch unglaublich unflexibel. Wenn man einmal nicht kann (bspw. als Schüler!) wird einem mit Kündigung gedroht. Urlaub und 12€ die Stunde stehen einem erst nach 2 Monaten zu, der Arbeitsvertragsabschluss war unübersichtlich und kaum organisiert! Habe angefangen zu arbeiten bevor ich überhaupt den Vertrag sehen konnte. Alles in allem eine absolute Frechheit, von den Beleidigungen des Chefs des Supermarktes ganz zu schweigen, obwohl dafür die Verteilerfirma nichts kann.Das sexistische Verhalten muss ich jedoch am meisten hervorheben!

Vorteile

Keine

Nachteile

Arbeitszeiten, Unflexibel, Unfreundlich, Sexistisch, Veraltert
War diese Bewertung hilfreich?

Unklare Struktur

Die Teamleiterin ist fast gar nicht erreichbar.Es herrscht keine richtige bei der Arbeit.Die Vergütung könnte höher sein aufgrund der schweren körperlichen Arbeit.Überstunden sind die Regel.

Vorteile

Nette Kollegen

Nachteile

Keine Struktur
War diese Bewertung hilfreich?

Hell salon

The hell salon have a lot of tables which each one surrounded with a lot of boxes(like room of prison) that four people must work on it while standing up full time. This salon doesn't have air conditioner and they don't open windows because they are defective!
War diese Bewertung hilfreich?

Schlechte Kommunikation, Mindestlohn

Vielleicht hatte ich einfach Pech mit meinen Vorgesetzten, aber es war sehr chaotisch.Es ging gut los; Vorstellungsgespräch und Probearbeitstag haben wenige Tage meiner Bewerbung begonnen. Mit meinen direkten Kollegen hat die Zusammenarbeit auch sehr gut funktioniert.Die Kommunikation mit meinen Vorgesetzten ist nach Einstellung jedoch in den Keller gegangen und der Umgangston uns Mitarbeitern gegenüber war herablassend. Durch chaotisches und unprofessionelles Management hat Teamwork den Vertrag mit dem Supermarkt, bei welchem ich eingesetzt war, nicht halten können, was zu meiner Kündigung führte. Das ist auch vollkommen in Ordnung, da das ein logischer Schritt ist. Ich erwarte jedoch, dass man die Mitarbeiter VOR Ablauf des Vertrages darüber informiert, bzw. überhaupt eine Info gibt. Ich habe keine erhalten und es etwa eine Woche später erfahren, als ich meine Schicht beginnen wollte.Gehalt kommt pünktlich, ist allerdings Mindestlohn und man kommt nicht auf die 450 Euro. Zudem hatte ich das nagende Gefühl, dass nicht alle Stunden ausgezahlt wurden.Vielleicht hatte ich einfach Pech mit den Personen, die mir vorgesetzt waren - aber ich würde Teamwork als Arbeitgeber auf Basis meiner Erfahrungen nicht weiterempfehlen.
War diese Bewertung hilfreich?

Katastrophen Organisation

um es kurz zu fassen: die reinste Zumutung bei diesem Unternehmen zu arbeiten
War diese Bewertung hilfreich?

unbefriedigend

Inkompetente Vorgesetzte, teilweise respektlose Behandlung von oben herab
War diese Bewertung hilfreich?

Super Arbeitgeber

Kollegen sind super. Vorgesetzte haben immer ein offenes Ohr und sind immer erreichbar. Viel Spass während der Arbeit. Kollegen und Vorgesetzte unterstützen immer. Aufstiegschancen sind für alle gegeben, die mehr erreichen möchten.
War diese Bewertung hilfreich?

Guter Minijob

Was soll man sagen....für einen Minijob ist dieser Job echt gut geeignet....man muss jedoch relativ früh aufstehen( 6Uhr morgens ist Arbeitsbeginn)...die Tätigkeit ist wirklich sehr einfach und nach einer Woche hat man schon einen guten Überblick über den Laden und weiß somit wo man die Produkte einräumen muss ohne ewig suchen zu müssen.
War diese Bewertung hilfreich?

Gute Atmosphäre in den Teams, unkompliziertes Arbeiten

Prinzipiell herrscht eine recht lockere Arbeitsatmosphäre bei Instore. Die Vergütung erfolgt nach Stunden, aber sobald die viel zu knappe Kalkulation für das Abladen der Rollcontainer nicht hinhaut, wird mehr oder minder Druck ausgeübt und den Mitarbeitern wird suggeriert, dass man eben zu langsam sei. Aber unabhängig davon ist die Arbeit nicht schlecht; Jeder holt seinen eigenen Container aus dem Lager und dann werden die Waren systematisch in die Regale geräumt. Jeder tut, was er kann, und so sollte man sich einfach nicht verunsichern lassen.
War diese Bewertung hilfreich?

Amerikanischer Lifestyle in deutscher Firma

Mach mal eben, tu mal schnell - Sätze wie diese hört man jeden Tag. Klappt etwas nicht, wird es schnell laut und wer nicht spontan seinen Tag oder seine Woche umschmeißen kann, der ist hier auf Dauer fehl am Platz.Das Klima unter den Kollegen ist gut, die Aufgaben nicht zu kompliziert und es gibt für alle Kaffee und Getränke.
War diese Bewertung hilfreich?

Anstrengende Arbeit, aber nette Kollegen

Ich hatte mich als Minijober beworben, Warenverräumerin, Einarbeitung lief chaotisch ab, aber die anderen Mitarbeiter waren sehr nett.Man kann aber, leider nur seinem Geld hinterher laufen, wer auf feste Zeiten hoft wird enttäuscht, da sie variieren.Wer nicht schnell genug ist, fliegt raus auch wenn man behindert ist.Wurde nach einem Monat gekündigt.

Vorteile

Nette Kollegen

Nachteile

Arbeitskleidung selber vom Lohn bezahlen. Stressiges Arbeitsklima Chaotisch, keine Struktur
War diese Bewertung hilfreich?

Einmal und nie wieder !

Einmal und nie wieder! Selbst ein Stern ist da noch zu viel.Absolut schreckliche Firma , man muss seinem Gehalt hinter her rennen, Stunden werden falsch abgerechnet.Ich würde diese Arbeit niemandem empfehlen.Es hieß Mittwochs und Freitags von 6-9 Uhr arbeiten, meistens war es dann doch noch auch Donnerstags und Samstags plus 6-14 Uhr ohne Pause ! Trotzdem wird Pause abgezogen! Katastrophe, diesem Unternehmen sollte man alles entziehen !!!
War diese Bewertung hilfreich?

Freundliches Arbeitsklima

Ich wurde sehr Herzlich in das Team aufgenommen. Mir wurde gezeigt wie man die Waren Verräumt & die Waren vorzieht. Habe immer andere Arbeitskollegen gehabt,mit denen ich Gearbeitet habe, es war eine sehr Freundliche Atmosphäre,mit dem Teamleiter konnte man sich gut unterhalten,und er hat mir immer gesagt was ich zutun habe,habe auch selbstständig Gearbeit sowohl auch als Team mit anderen Arbeitskollegen. Leider wurde ich nach einem Monat Gekündigt ohne einen Grund zu nennen. Naja,hab es mit Humor genommen und auch schnell wieder eine Tätigkeit in diesem Bereich gefunden.
War diese Bewertung hilfreich?

Inkompetente Firma und Vorgesetzte!

Inkompetente Firma und Vorgesetzte!Sensible Daten müssen per E-Mail geschickt werden, Lohnabrechnungen sind falsch, Probearbeit wird nicht vergütet, obwohl es am Telefon ausdrücklich versprochen und zugesichert wurde!Lohnabrechnungen muss man selbstim Internet ansehen und ausdrucken, sowie die Stunden einsehen. Alles in Allem nicht sicher und überhaupt nicht professionell und fair.Arbeitskleidung wird nicht kostenlos gestellt, Vertrag ist voll mit Rechtschreibfehlern und ist total billig und schlampig erstellt worden. Die laut Vertrag zu arbeitenden Mindeststunden pro Tag oder Woche werden von der Firma nicht eingehalten oder vergütet, denn man muss mit der Hälfte der vertraglichen Arbeitszeit seine Arbeit in der Auftragsfirma erledigt haben, damit so viel Lohn, wie möglich gespart wird. Alles Abzocke. Nicht angemeldete und vergütete Schwarzarbeit, welche laut Gesetz vergütet werden müssen!Schlaue Leute lassen sich von dieser Firma nicht verarschen. Sensible Daten, wie Fotos von sämtlichen Ausweisen und Karten per E-Mail zu schicken und die Lohnabrechnungen über's Internet herunter zu laden ist absolut nicht sicher und jeder Hacker freut sich über die Bankdaten und den Perso!Absolutes "No-Go" diese Firma!Finger weg von dieser Firma!

Nachteile

Man wird nicht pünktlich zu Arbeitsbeginn in die Filiale reingelassen, was jedes Mal nicht bezahlt wird!
War diese Bewertung hilfreich?

Unstrukturiert ,chaotisch

Mangelhafte Arbeitkleidung.Unstrukturiert abeitsaltagTeils unfreundliche vorgesetzte

Vorteile

Freundliche mitarbeiter

Nachteile

Keine klaren ansagen oder strucktur im arbeitsaltag
War diese Bewertung hilfreich?

Kein Langzeitarbeitsplatz

Es herrscht ein rauer Ton zwischen TM und Mitarbeiter*innen vor OrtEinarbeitung und Erreichbarkeit des TM für Mitarbeiter*innen ist schlecht - man muss eine schnelle und gute Auffassungsgabe und Umsetzung habenArbeitsklima und Motivation der zuverlässigen MA vor Ort ist geprägt von unzuverlässigen MA‘s die arbeiten wann und wie sie wollen und es wird wegen Arbeitermangel geduldet. Rüffel erhalten dann aber alle. Fazit: für gerade mal den Mindestlohn leistet man körperlich anstrengende Arbeit für 2, wird von TM und Markt herablassend behandelt, somit kein gutes Arbeitsverhältnis (vorallem nicht als Nebenjob)
War diese Bewertung hilfreich?

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei Teamwork Instore Services GmbH. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

Basierend auf 175 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

3,1 von 5 Sternen für Work-Life-Balance
2,8 von 5 Sternen für Vergütung/Leistungen
3,0 von 5 Sternen für Jobsicherheit/Karriere
3,0 von 5 Sternen für Management
3,0 von 5 Sternen für Unternehmenskultur

Teamwork Instore Services GmbH vergleichen mit:

Mehr über Teamwork Instore Services GmbH an beliebten Standorten

  • Unternehmen
  • Teamwork Instore Services GmbH
  • Bewertungen