TEDi
2.0 von 5 Sternen.
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren

Bewertung für TEDi als Geringfügige Beschäftigung

Bewerten Sie diese Firma
Jobtitel
Geringfügige Beschäftigung4 Bewertungen
Standort
Deutschland4 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

2.0Work-Life-Balance

Sortierung nach

HilfreichsteBewertungDatum
4 Bewertungen entsprechen dieser SucheAlle 223 Bewertungen ansehen

Katastrophe nie wieder

Top-Bewertung auf Indeed

Hilfreichste Bewertung, ausgewählt von Indeed
Teamleitung darf alles,als leihe zonk gezogen. Keine Einarbeitung, learning by doing. Rate es keinen.
War diese Bewertung hilfreich?

Nicht zu empfehlen, höchstens als Minijob geeignet

Während der Corona-Krise wurde die Filiale gleich 2 mal illegal geöffnet. Und auch während geschlossen war, mussten die Mitarbeiter trotzdem arbeiten gehen, da immer wieder neue Palletten geliefert wurden; ohne Rücksicht darauf zu nehmen, dass es für kleine Filialen unmöglich ist, ohne Kunden neue Ware zu verräumen. Der Geschäftsleitung waren die Aussagen des Ordnungsamts völlig gleich, stattdessen haben alle Teamleiter Unterlagen erhalten, wie man am besten Zeit schinden kann, um bei einer Schließung trotzdem noch Kunden abzukassieren. Der Teamleiterin wird in solchen Situationen auch einfach mal der Urlaub gestrichen, OHNE dass sie ihn nachholen kann. Die Teilzeitmitarbeiter gehen 10 Stunden arbeiten, dürfen nur eine Stunde Pause am Stück machen, und arbeiten damit also trotz Arbeitszeitenregelung eine Stunde zu viel. Außerdem wird sich darauf verlassen, dass die Mitarbeiter eine halbe Stunde vor der eigentlichen Schicht anfangen und immer auf Abruf bereit sind, 5-Stunden-Schichten zu übernehmen. Die GfBs (geringfügig Beschäftigte) verdienen pro Stunde mehr als die Teilzeitkräfte (GfBs: 9,50EUR/h, TZ: knapp 7,00 EUR/h). Ausländische Mitarbeiter werden relativ gleich behandelt (von abwertenden Gesprächen unter den anderen Kollegen mal ganz abgesehen), da kann ich aber nur von meiner Filiale in Wittenberg sprechen. Aber trotz allem ein großes Fazit: Offensichtlich ist dem Unternehmen die Gesundheit der Mitarbeiter vollkommen egal, und es wird jeder Versuch unternommen, Profit zu machen.
War diese Bewertung hilfreich?

Purer Stress

Man muss schnell alles können, man kann seine Tage nicht planen. Man muss als geringfügiger Überstunden arbeiten und muss zudem auch noch in anderen Fillialen wechseln. Es wird von Anfang an alles von einem abverlangt.

Vorteile

keine

Nachteile

Viel zu viele
War diese Bewertung hilfreich?

Stress pur

Neben der einfachen Kassenkraft, muss man die Fläche aufräumen, Paletten anpacken, sichern und verräumen und alles am besten auf einmal und dann noch nebenbei die Kunden beraten.

Vorteile

Mit der Zeit lernt man das Inventar kennen

Nachteile

Keine Zeitplanung möglich
War diese Bewertung hilfreich?

Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei TEDi. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

2.0

Basierend auf 223 Bewertungen
5
17
4
21
3
35
2
30
1
120

Bewertungen nach Kategorie

2.0Work-Life-Balance
1.9Vergütung/Leistungen
1.9Jobsicherheit/Karriere
1.8Management
1.9Unternehmenskultur
  • Unternehmen
  • TEDi
  • Bewertungen
  • Geringfügige Beschäftigung