UPS
3,7 von 5 Sternen.
Bewertung schreiben

Bewertung für UPS als Be- und Entlader (m/w/d)

Bewerten Sie dieses Unternehmen
Jobtitel
Be- und Entlader (m/w/d)18 Bewertungen
Standort
Deutschland18 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

3,5Work-Life-Balance

Sortierung nach

HilfreichsteBewertungDatum
18 Bewertungen entsprechen dieser SucheAlle 50.970 Bewertungen ansehen

Gute Bezahlung für wenig Arbeitszeitaufwand (Hoher Stundenlohn / Tarifvertrag)

Top-Bewertung auf Indeed

Hilfreichste Bewertung, ausgewählt von Indeed
Positiv:- Gut bezahlter Job für den Arbeitsaufwand- Kostenloses Fitness, da viel körperliche Anstrengung- Freundliche und hilfreiche MitarbeiterNegativ:- Viel Leistung vor körperlichen Gesundheit, je nach Abteilung bei der Arbeitsstelle- Konstruktive Kritik wird nicht beachtet- Emotionale Entscheidungen, zu viel negative Einflüsse
War diese Bewertung hilfreich?

Lagerarbeit

Schwerer Job, gutes Geld für Teilzeit. Leute kommen und gehen nach kurzer Zeit wieder. Gutes Verhältnis zu anderen sofern man sich gut anstellt.
War diese Bewertung hilfreich?

Ok wenn man kurzfristig Arbeit braucht, aber auf Dauer nicht zu empfehlen.

Viel Arbeitsaufwand bei leichter Unterbesetzung. Es zählt nur die Produktivität. Sie bieten Schichten rund um die Uhr an, der Vertrag ist befristet für die ersten zwei Jahre und man hat keine Gelegenheit Vollzeit zu gehen in der Zeit. Die meisten(90% die nach mir kamen) Mitarbeiter hören nach paar Monaten auf.3-5 Stunden Arbeiten, 20 -21 Stunden Freizeit.
War diese Bewertung hilfreich?

Super Unternehmen mit großartiger Kultur

Ich habe in meinem Leben bereits zwei Mal in zwei verschiedenen Standorten in Teilzeit für UPS gearbeitet. Zunächst als Nebentätigkeit während des Studiums, dann noch einmal zwischen zwei Hauptjobs. Bisher habe ich mich noch in keinem anderen Unternehmen so wohl gefühlt. Die Arbeitsatmosphäre hier ist wirklich klasse. Das Wort „familiär“ wird ja von vielen Arbeitgebern immer gern in den Mund genommen. Das ist dann für mich immer eher ein Warnsignal. Bei UPS schwafeln sie sowas nicht, aber es fühlt sich einfach wirklich so an. So herum ist mir das lieber. Die Arbeit in der Halle als Be- und Entlader ist hart und anstrengend. Aber das ist auch ok so. Man sollte das nur machen, wenn man körperlich in der Lage dazu ist. Dann ist es ein bezahltes Fitnessprogramm. Bisher hatte ich in keinem anderen Unternehmen so gut gelaunte, freundliche, hilfsbereite Kollegen und auch Führungskräfte. Ein Grund dafür ist sicher die allgemeine Kultur hier. Anpack-Mentalität. Jeder hilft mit, geht zur Hand. Auch die Führungskräfte tun das. Warum ist das so? Sicher auch, weil die meisten von ihnen sich innerhalb des Unternehmens verdient gemacht haben. Ein wichtiger Aspekt der UPS-Firmenkultur: Aufstieg von innen. Führungskräfte rekrutiert UPS am liebsten aus den eigenen Reihen, unter den Leuten, die sich als vertrauenswürdig und engagiert hervorgetan haben. Und da gibt es einige. UPS muss mit die besten Recruiter der Welt haben. Menschlich fand ich hier 99% der Kollegen echt super. Auch mir wurde eine Stelle als Führungskraft angeboten. Ich habe damals einen anderen Weg verfolgt. Könnte mir - 

Vorteile

Atmosphäre, Arbeitseinstellung der Belegschaft, Umgang untereinander, Kollegen, Aufstiegschancen, Zusatzleistungen
War diese Bewertung hilfreich?

Nicht krank werden

Ansich ist UPS ein super Arbeitgeber und ich wäre auch super gern nach der Elternzeit zurück gegangen aber dies ist leider nicht möglich.... Es ist generell schwer nach zwei Jahren einen Festvertrag zu bekommen wenn man in den zwei Jahren die man dort ist mal Krank war oder so....
War diese Bewertung hilfreich?

Bewerten Sie Ihr aktuelles Unternehmen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen

Produktiver Arbeitsort

UPS ist ein guter Arbeitsgeber. Es gibt immer viel zu tun daher wird es nie langweilig.

Vorteile

Fitness und Zuschläge für Früh und Spätschicht

Nachteile

Kein Essen
War diese Bewertung hilfreich?

Angenehmer Arbeitsklima

Die Leute sind sehr Nett, helfen mit wenn man mal nicht weiter weiß und falls man etwas nicht versteht kann man nachfragen und es wird einen in ruhe erklärt.

Vorteile

geringe arbeitszeiten

Nachteile

Hoher Lohn
War diese Bewertung hilfreich?

Gute Bezahlung, schlechte Arbeitsbedingungen

Bezahlung war sehr gut! Leider konnte vom ersten Tag an nicht für die Arbeitssicherheit garantiert werden und es bestand erhöhtes Verletzungsrisiko...

Vorteile

Gute Arbeitszeit

Nachteile

Arbeitssicherheit
War diese Bewertung hilfreich?

Undankbar

Sehr unfreundliche Abteilungsleiter behandeln einen undankbar und unmenschlich

Vorteile

Wenig Arbeitszeit dafür hohe und pünktliche Vergütung

Nachteile

Nachtschicht und schlechte und unfreundliche leitung
War diese Bewertung hilfreich?

Nur eine kurzfristige Alternative

Als Übergang kein schlechter Job, jedoch mittel- und langfristig überhaupt nicht empfehlenswert. Dankbarkeit und Motivation von Seiten der Führungskräfte, Fehlanzeige. Dennoch das Verhältnis von Arbeitszeit und Einkommen kaum schlagbar

Vorteile

Stundenlohn

Nachteile

Mangelnde Menschlichkeit
War diese Bewertung hilfreich?

Gut bezahlt

Sehr gutes Arbeitsklima freundliche Mitarbeiter sehr gute Bezahlung
War diese Bewertung hilfreich?

Nicht produktiv

Das Wohl des Angestellten ist nicht an erster Stelle.

Vorteile

Gute Arbeitszeiten

Nachteile

Belastende Arbeit
War diese Bewertung hilfreich?

Gute Bezahlung aber fast wie in der Türkei am Flughafen Köln/Bonn

Der Job wird verhältnismäßig gut bezahlt, in den 3-4 Stunden ist man aber so kaputt wie nach 8 Stunden Arbeit und kann dadurch teilweise nichts mit der Freien Zeit anfangen von daher ist es eine Frechheit das Sonntage nur mit 50% mehr vergütet werden statt mit 100%.Ein Ausgleichs tag ist vorgeschrieben aber es ist wie vieles hier nur auf Papier und man kann sich von dem Gedanken verabschieden diesen einfordern zu können. die Manager und Trainer fälschen leider ihre Bewertung, zwar auch teilweise zu Gunsten der Mitarbeiter aber dadurch entgehen sie, durch die sehr gute Bewertung, der tatsächlichen Schulung der Mitarbeiter. Wenn dann etwas schief läuft steht ja in der Bewertung das man es zu 100% drauf hatte und somit muss man alles gewusst haben, richtig geschult wird man leider nicht, man muss sich alles selbst erarbeiten und Mitarbeiter ausfragen. Leider stimmt dort sehr vieles nicht. Die Schulung zu Beginn ist zwar teilweise auch wenn absolut nicht ausreichend Ok, durch die alten Mitarbeiter muss man leider alles gelernte sofort wieder vergessen da man genötigt wird falsch zu arbeiten, immer schneller zu sein und dadurch auf Arbeitssicherheit oder richtige Begutachtung der Pakete zu verzichten, ansonsten droht die Kündigung und das habe ich selbst schon bei langsamen Mitarbeitern erlebt, welche mehr auf Arbeitssicherheit achten, die fallen dann halt auf da man weniger Provision bekommt und somit schmeißt man die einfach raus.Das erreicht man durch schlechte Beurteilung. Die Gruppenleiter und Supervisor sind nicht immer aber sehr oft hochnäsige Türken und diese machen kein - 

Vorteile

Kaum zwar gute Bezahlung aber die Arbeit ist viel mehr Wert

Nachteile

nur 3-4 Stundenverträge
War diese Bewertung hilfreich?

Gutes Arbeitsklima

Nette Kollegen,Abwechslungsreich,Arbeitszeiten fand ich Gut,

Vorteile

Abwechslungsreich

Nachteile

Keine
War diese Bewertung hilfreich?

Gutes Geld für ehrliche Arbeit.

Im HUB von UPS am Flughafen Köln Bonn kommt man körperlich definitiv auf seine Kosten. Es ist sehr anstrend, allerdings die Vergütung wert.

Vorteile

Gute interne Karrieremöglichkeiten.

Nachteile

Teilweise unfreiwillige, aber immerhin bezahlte Überstunden.
War diese Bewertung hilfreich?

Gute Arbeit

Gute Arbeit, gute Bezahlung. Körperlich sehr anstrengend trotz kurzer Arbeitszeiten.
War diese Bewertung hilfreich?

Produktiver arbeitsplatz

Wöchentlicher Nachtschichtdienst Schwerkörperliche Belastung durch Pakete. Guter Verdienst für wenige stunden arbeit.

Vorteile

Relativ guter verdienst

Nachteile

Hohe belastung des körpers auf dauer, managment mangelnde kompetenz
War diese Bewertung hilfreich?

Harte Arbeit

Bei Ups muss mann Morgens um 5 Uhr anfangen zu Arbeiten ich habe fünf mal die Woche ca 3 Stunden gearbeitet.Die Arbeit ist Körperlich schwer aber sie wird sehr gut bezahlt.

Vorteile

Guter Stundenlohn

Nachteile

Wenig Arbeitszeit
War diese Bewertung hilfreich?

Möchten Sie wissen, wie es ist, hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei UPS. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.Frage stellen

Gesamtbewertung

Basierend auf 50.970 Bewertungen

Bewertungen nach Kategorie

3,5 von 5 Sternen für Work-Life-Balance
3,8 von 5 Sternen für Vergütung/Leistungen
3,5 von 5 Sternen für Jobsicherheit/Karriere
3,3 von 5 Sternen für Management
3,5 von 5 Sternen für Unternehmenskultur

UPS vergleichen mit:

  • Unternehmen
  • UPS
  • Bewertungen
  • Be- und Entlader (m/w/d)