UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Bewertungen für UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Alle 8 Bewertungen werden angezeigt.
Sortierung nach: Hilfreichste | Bewertung | Datum
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Unproduktiv
Servicekraft (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Hamburg Eppendorf10. Oktober 2019
Hier wird Inkompetenz durch Autorität wett gemacht.
War diese Bewertung hilfreich?JaNeinMelden
Offizielle Antwort von UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
15. Oktober 2019

Vielen Dank für Ihre Arbeitgeberbewertung. Wir bedauern, dass Sie Ihre Erfahrungen mit dem Führungsverhalten Ihrer Vorgesetzten als so negativ wahrgenommen haben. Insbesondere durch unsere Führungskräfteworkshops im Rahmen von UKE INside, in denen unser übergreifendes Führungsverständnis vermittelt wird, möchten wir einen wertschätzenden Umgang fördern. Offensichtlich ist uns das wohl leider noch nicht überall gelungen. Für uns ist Ihre Rückmeldung wichtig, daher würden wir uns gerne genauer mit Ihren Erfahrungen auseinandersetzen und freuen uns wenn Sie unter meinuke@uke.de Kontakt zu uns aufnehmen.

Herzliche Grüße,
Ihr Employer Branding Team

1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Fachliche Inkompetenz
Lehrer/in (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Hamburg11. Juli 2019
Die Krankenpflegeschule (ABK) hat eine völlig unzureichende Leitung. Sie hält die fachlichen Standards für den Unterricht nicht vor. Das Curriculum ist bis dato völlig unzureichend gepflegt und weist große Lücken auf, obwohl das Krankenpflegegesetz von 2003 ist. Es gab genug Zeit, das Curriculum auf solide Beine zu stellen.
Die Schulleitung ist kaum anwesend. Wer leiten will muß präsenz zeigen.
Es werden keine jährlichen MA-Gespräche geführt.
Die Leitung erkundigt sich nicht nach dem Befinden der MA.
Die Leitung hat nur noch ein paar Jahre bis zur Rente und man hat das Gefühl, dass sie ihre Zeit absitzt.
Des weiteren. individualisiert sie strukturelle Probleme und wälzt diese auf die MA ab.
Es wird viel zu wenig Zeit für die Unterrichtsvorbereitung zur Verfügung gestellt, obwohl die Faktoren hinterlegt sind. Vor allem der hphe administrative Aufwand und die viel zu hohe Anzahl an wöchentlichen Unterrichtsstunden führen dazu.
Die Schule befindet sich nicht auf dem Klinikgelände, daduch können die MA nicht die Kantine nutzen.
Die ABK-Krankenpflegeschule am UKE Hamburg ist als Arbeitgeber nicht zu empfehlen.
War diese Bewertung hilfreich?Ja 1Nein 1Melden
Offizielle Antwort von UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
18. Juli 2019

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,
vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern sehr, dass Sie Ihr Arbeitsumfeld in der Akademie für Bildung und Karriere des UKE als so negativ empfinden. Unsere Ausbildung und damit das Curriculum entsprechen formalen und pflegefachlichen Anforderungen. Die Auszubildenden werden zu einem staatlichen Examen gebracht, so dass die Vermutung, fachliche Standards werden nicht eingehalten, nicht zutreffen kann. Das Curriculum befindet sich stets – auch durch die regelmäßigen Evaluationen mit den Auszubildenden – in Bearbeitung. Außerdem muss es aufgrund der kommenden neuen gesetzlichen Regelungen (Pflegeberufereformgesetz, generalisierte Ausbildung) überprüft werden.
Unser Anspruch ist es jedoch, dass sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen. Daher möchten wir uns stetig weiterentwickeln und würden uns gerne mit Ihnen zu Ihren Erfahrungen und Ihren konkreten Verbesserungsvorschlägen austauschen. Hierzu freuen wir uns, wenn Sie unter bildungsakademie@uke.de Kontakt zu uns aufnehmen.
Herzliche Grüße und vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Ihr Employer Branding Team

3,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Durchschnitt
Zentrale Probenannahme (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Hamburg8. September 2018
Als Aushilfe recht nett, aber nichts auf Dauer. Der Umgang mit den Mitarbeitern lässt manchmal zu wünschen übrig.
War diese Bewertung hilfreich?Ja 5NeinMelden
Offizielle Antwort von UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
23. Januar 2019

Vielen Dank für Ihre Arbeitgeberbewertung. Wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht die Umgangsformen erlebt haben, die Sie sich auf Dauer gewünscht hätten. Wir möchten unsere Arbeitsbedingungen stetig verbessern und wertschätzende Umgangsformen weiter verbreiten und etablieren. Hierfür werden beispielsweise verpflichtende Führungskräfteschulungen und andere Workshops angeboten. Sollten Sie jedoch noch konkrete Ideen haben, freuen wir uns über eine Mail an meinuke@uke.de.

Herzliche Grüße,
Ihr Employer Branding Team

4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Positiv
Gesundheits- und Krankenpflegerin (Derzeitiger Mitarbeiter) –  Hamburg6. September 2018
Jeder Arbeitgeber hat seine Vor- und Nachteile, wobei ich beim UKE sagen muss dass die Vorteile überwiegen!
Vorteile
Nettes Team
Nachteile
allgemeiner Personalmangel
War diese Bewertung hilfreich?Ja 3Nein 1Melden
Offizielle Antwort von UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
23. Januar 2019

Liebe Kollegin,
Lieber Kollege,

wir freuen uns sehr, dass Sie uns als Arbeitgeber so positiv bewertet haben und besonders Ihr Team positiv bewerten. Vielen Dank dafür! Sofern Sie konkrete Verbesserungsvorschläge haben, setzen Sie sich gerne per Mail über meinuke@uke.de in Kontakt.

Beste Grüße und vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Ihr Employer Branding Team

4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Gut
Servicefachkraft (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Eppendorf4. September 2018
viele nette Menschen die einen Umgeben und an Arbeit mangelt es nicht.
Vorteile
zusatzleistungen
Nachteile
großes Gebäude
War diese Bewertung hilfreich?Ja 1NeinMelden
Offizielle Antwort von UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
23. Januar 2019

Vielen Dank für Ihre Arbeitgeberbewertung. Es freut uns, dass Sie die Zusatzleistungen, die das UKE seinen Beschäftigten über die gesetzlichen Rahmenbedingungen hinaus anbietet wertschätzen und als Vorteil wahrgenommen haben. Die Größe des UKEs mag manchmal einige Hürden mit sich bringen, jedoch stehen dem natürlich auch die vielfältigen Möglichkeiten, die dadurch geschaffen werden können, wie beispielsweise der hohe Spezialisierungsgrad der einzelnen Fachbereiche, gegenüber. Wir freuen uns sehr über Ihr positives Feedback.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!
Ihr Employer Branding Team

5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Großer Lerneffekt
Kinderkrankenschwester (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Hamburg19. Februar 2017
Ich habe auf der Kinderchirurgie unglaublich viel gelernt und viele sehr nette Kollegen kennengelernt. Meine Zeit dort war unter Professor Lamprecht nur positiv.
Vorteile
großes Lernangebot
Nachteile
keine
War diese Bewertung hilfreich?Ja 10Nein 7Melden
Offizielle Antwort von UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
13. Dezember 2018

Vielen Dank für Ihre Arbeitgeberbewertung. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen im Bereich der Kinderchirurgie so gut gefallen hat, Sie das UKE so positiv wahrgenommen haben und das große Lernangebot wertschätzen.

Wir wünschen Ihnen für Ihren weiteren beruflichen Werdegang alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen
Ihr Employer Branding Team

5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
Tolle Erfahrung, tolles Praktikum
Studentin im Praxissemester (Ehemaliger Mitarbeiter) –  Hamburg28. August 2015
Während des Praxissemesters am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf war ich bei der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin angesiedelt. Ich saß dort in der Geschäftsführung und bekam mein ganz eigenes Projekt, das ich von Anfang bis Ende in eigenständiger Verantwortung betreut habe. Meine Aufgabe war es, ein Marketingkonzept für das Lehr- und Simulationszentrum der Klinik zu entwickeln, das reorganisiert werden sollte. Hierfür führte ich eine Analyse der Ist-Situation durch sowie einen Benchmark. Ich führte diverse Interviews mit Oberärzten und dem Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin und konnte sukzessive Fortschritte hautnah miterleben. Das war eine tolle Erfahrung.
Vorteile
Vergütung, wenn auch gering, maximal praxisbezogen
Nachteile
Hohe Lebenshaltungskosten bei geringer Vergütung für ein Pflichtpraktikum
War diese Bewertung hilfreich?Ja 5Nein 7Melden
Offizielle Antwort von UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
13. Dezember 2018

Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Aufgaben in Ihrem Praxissemester gut gefallen haben und die Zeit im UKE als eine tolle Erfahrung beschreiben. Vielen Dank für Ihre Bewertung und alle Gute für die Zukunft.

Ihr Employer Branding Team

Registriertes Unternehmensprofil

Sie möchten wissen, wie es ist hier zu arbeiten?

Stellen Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeit bei UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Unsere Community antwortet Ihnen gerne.

Stellen Sie eine Frage

Gesamtbewertung

3,4
Basierend auf 8 Bewertungen
52
43
31
20
12

Bewertungen nach Kategorie

3,1Work-Life-Balance
3,9Vergütung/Leistungen
4,0Jobsicherheit/Karriere
3,1Geschäftsleitung
2,9Unternehmenskultur

UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Bewertungen nach Standort