VERO MODA
Wöchentliche E-Mails zu Neuigkeiten, neuen Stellen und Bewertungen abonnieren
Bewertung für VERO MODA

Probearbeiten

1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
24. April 2019
Ich habe 140 Kilometer in Anspruch genommen für nicht mal 1 1/2 Stunden probearbeiten.
Ich habe mich auf eine Vollzeitstelle beworben, und es gab nicht mal ein Vorstellungsgespräch, direkt erstmal probearbeiten, was ich schon ziemlich komisch fände. Es hieß die kunden stehen im Fokus und man soll jeden ansprechen, was man von der Filialleiterin und der Mitarbeiterin auf keiner Weise sehen konnte. Und der Laden war an einem heutigen Mittwoch relativ leer, womit ich die Aussage es gab so gut wie keine Kundenansprache nicht verstehen kann..
Bewertungen nach Kategorie
1,0
Work-Life-Balance
1,0
Geschäftsleitung
1,0
Unternehmenskultur
Vorteile
Tolle Kleidung
Nachteile
Keine Vergütung fürs probearbeiten, weder für die Fahrt
War diese Bewertung hilfreich?
Ähnliche Bewertungen
4,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
24. August 2020
Gleiche Stelle
Verkäuferin und Kassiererin (Ehemaliger Mitarbeiter) - Pasing
Es war insgesamt sehr produktiv, weil man immer etwas zu tun hatte, sei es die Ordnungshaltung im Lager, das Abkassieren der Kunden sowie deren Beratung, die Sauberhaltung der Ladenfläche und Besprechungen für den Aufbau der Ware, wie sie am besten präsentiert werden sollte, damit sie ansprechend wirkt.
Vorteile
Mitarbeiterrabatt
War diese Bewertung hilfreich?
5,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
23. August 2020
Gleiche Stelle
Verkäuferin im Einzelhandel (Derzeitiger Mitarbeiter) - Heilbronn
Ein sehr gutes Unternehmen und lege ich ans Herz für jeden der Klamotten liebt
Vorteile
Prozente
Nachteile
Manchmal sehr stressig
War diese Bewertung hilfreich?
1,0
Work-Life-Balance
Vergütung/Leistungen
Jobsicherheit/Karriere
Geschäftsleitung
Arbeitskultur
28. April 2020
Gleiche Stelle
Aushilfe im Verkauf (Ehemaliger Mitarbeiter) - Stuttgart Stuttgart-Mitte
Ich habe letztes Jahr bei Vero Moda in Stuttgart gearbeitet und es war das schlimmste was ich je erlebt habe.

Ich war ganz neu im Februar 2018 und mir wurde die Kasse EINMAL und ganz schnell gezeigt. Eine Woche nach mein erster Arbeitstag wurde ich ganz alleine für den Nachtschicht eingetragen und natürlich habe ich der Tagesabschluss nicht gut gemacht, aber nicht falsch- Dafür habe ich aber Ärger bekommen.


Wenn ich die männliche Kunden nicht angesprochen habe, bekam ich Ärger. Jedoch habe ich das einmal gemacht, dann hat mich der männliche Kunde nicht in Ruhe lassen wollen, wo ich auf meine Mitarbeiterin für Hilfe geschaut habe, und am Ende schon wieder Ärger bekommen.


Außerdem war ich SEHR flexibel, bzw. Ich war die, die am meisten Nachschichten am Wochenende gearbeitet hat. Die, die nie krank war oder immer einspringen konnte. Die, die alles so schnell aufgeräumt hat, dass sogar meine Arme am Ende Rot waren von den Kleiderbügel.

Und trotzdem wurde mir oftmals gesagt, dass ich zu langsam sei.


Typischer Arbeitstag kannst du dir so vorstellen: Du hast X, Y, Z falsch gemacht (jedoch nur einmal gezeigt). Ja das hättest du besser machen können. Du bist schon langsam, oder?. Ja die sind gar nicht zufrieden mit dir, etc.


Damit man es sich besser vorstellt, wie schlimm diese Arbeit war sage ich noch die Tatsache, dass in den Zeitraum von 3 Monaten mehr als 4 Aushilfen gekündigt haben, weil die Managerinnen so schlimm waren.
War diese Bewertung hilfreich?