Diese Stellenanzeige ist auf Indeed abgelaufen
Mögliche Gründe: Der Arbeitgeber akzeptiert keine Bewerbungen, ist nicht aktiv auf der Suche nach neuen Mitarbeitern oder prüft derzeit die eingegangen Bewerbungen

Honorartrainer:in (m/w/d) für Sport- und Gesundheitsprojekte

Kultursensible Soziale Dienste Orientierung
Bochum
Freie Mitarbeit

Arbeitsort

Bochum

Vollständige Stellenbeschreibung

Unsere Abteilung S[UP]PORT entwickelt bedarfsgerechte und nachhaltige Konzepte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. An Schulen bieten wir Projekte mit den Thematiken Bewegung & Ernährung, Mentale Gesundheit, Förderung des sozialen Miteinanders, Zukunft & Beruf, Rassismus und Medienkompetenz an. Hierfür suchen wir Honorartrainer:innen (m/w/d).

Deine Aufgaben:

  • Vermittlung der Projektinhalte (Praxis & Theorie) mit folgenden Schwerpunkten: Sport & Gesundheit, Ernährung, Mentale Gesundheit und Förderung des sozialen Miteinanders
  • Betreuung und Leitung von Kleingruppen (bis zu 15 Kinder und Jugendliche)
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Abteilung S[UP]PORT
  • Teilnahme an internen Schulungen

Dein Profil:

  • Studium, Ausbildung oder Weiterbildung in den Bereichen Sozialwissenschaften, Sportwissenschaft, Ernährungswissenschaften oder ähnlichen Fachrichtungen wünschenswert
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Fähigkeit Inhalte adressatengerecht aufzubereiten

Was wir bieten:

  • Ein aufgeschlossenes, wertschätzendes und kollegiales Team
  • Attraktive Vergütung
  • Ein vielseitiger und abwechslungsreicher Aufgabenbereich
  • regelmäßige Schulungen

Wir freuen uns auf Fachkräfte aus jedem Land und jeder Kultur mit entsprechend unterschiedlichen Sprachkenntnissen.

Art der Stelle: Freie Mitarbeit

Arbeitszeiten:

  • Montag bis Freitag

Arbeitsort: Mobil