Karriereplanung

Mit diesen Soft Skills glänzen Sie am Arbeitsplatz

Egal, wo und als was Sie arbeiten: Sie brauchen Soft Skills. Aber was ist das eigentlich und wie können Sie diese nutzen? Lernen Sie in diesem Artikel, was Soft Skills sind, wie Sie mit ihnen Ihre Beziehungen bei der Arbeit entwickeln können und wie Sie sie in Ihre Bewerbung einbeziehen können.

Was ist eine Soft Skill?

Soft Skills sind individuelle Eigenschaften, die die Beziehung, Kommunikation und Erfahrungsbildung von Menschen beeinflusst. Sie werden auch oft als menschliche Fähigkeiten oder emotionale Intelligenz bezeichnet.

Diese Grundfähigkeiten ermöglichen es Ihnen, sich zurechtzufinden, gute Leistungen zu erbringen, freundschaftlich mit anderen zusammenzuarbeiten und Ihre Ziele zu erreichen. Einige Organisationen erwarten, dass Sie wissen, wie Sie sich am Arbeitsplatz verhalten müssen und wie Sie effektiv kommunizieren. Technische Fertigkeiten helfen Ihnen zwar, im Vorstellungsgespräch zu bestehen, dass erst Soft Skills zeichnen Sie aus.

Bedeutung von Soft Skills und Hard Skills

Die sogenannten „harten Fähigkeiten“ erlernen Sie im Laufe der Zeit durch Ausbildung, Qualifikation, Schulung und Berufserfahrung. Im Gegensatz dazu umfassen die Soft Skills Einstellungen, Charakterzüge und die Art und Weise, wie Sie mit anderen Menschen interagieren. Das erschwert es, sie aufzubauen und anzupassen. Daher lassen sich Hard Skills leichter beschreiben, messen und somit in Ihre Bewerbung aufnehmen. Ein vielseitiger Kandidat besitzt jedoch eine Mischung aus harten und weichen Fähigkeiten. Im folgenden Artikel können Sie daher mehr über Soft Skills erfahren.

Führungskräfte in der Wirtschaft geben den Soft Skills den Vorrang, weil sie glauben, dass ihre Mitarbeiter nur mit ihnen in unserer modernen Umgebung erfolgreich sein können. Forbes berichtet, dass 94% der Arbeitgeber der Meinung sind, dass bei einer Beförderung erstklassige Soft Skills wichtiger sind als das Fachwissen. Sie sind also unerlässlich, um Ihren Traumjob zu bekommen, und entscheidend für Ihr berufliches Wachstum. Durch die stärkere Automatisierung werden weiche Kompetenzen noch prägender für Sie als Arbeitnehmer. Zu den gefragtesten Soft Skills gehören Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit.

Heben Sie Ihre Soft Skills in der Bewerbung hervor!

Viele Positionen erfordern im Arbeitsalltag Soft Skills, sodass Arbeitgeber nach entsprechend qualifizierten Kandidaten suchen. Ergänzen Sie also die Hard Skills in Ihrer Bewerbung auf jeden Fall um Soft-Skills-Beispiele. Schauen Sie sich dafür die Stellenbeschreibung gut an und gleichen die geforderten Attribute mit Ihren Fähigkeiten ab.

Sucht ein Arbeitgeber einen ausgezeichneten Kundendienstleiter? Hier sind Zuhör- und Kommunikationsfähigkeiten erforderlich. Wie wäre es mit einem Job, in dem Sie mit anderen zusammenarbeiten müssen? Dann muss der perfekte Kandidat im Team arbeiten können und über Führungsqualitäten verfügen. Sie suchen einen Job im Gesundheitssektor? Fragen Sie sich, wie gut Sie Einfühlungsvermögen zeigen können.

Hier sind einige wichtige Anhaltspunkte, die Sie bei der Soft-Skills-Liste in Ihrem Lebenslauf berücksichtigen sollten.

  • Sie sollten einen „Fähigkeiten“-Abschnitt aufnehmen, um am Bewerberüberwachungssystem vorbeizukommen und vom HR-Chef leicht bemerkt zu werden.
  • Beschreiben Sie Hard Skills anhand von Trainings und Ausbildung und Soft Skills mit Erfahrungen und persönlichen Eigenschaften.
  • Führen Sie in Ihrem Lebenslauf nur relevante Fähigkeiten auf, die für Ihre Rolle laut Stellenbeschreibung wesentlich sind; inklusive übertragbare und Standardfähigkeiten.

Schauen Sie sich unsere umfassende Liste mit Beispielen für Soft Skills an, die Ihnen bei der Vorbereitung eines erfolgreichen Bewerbungsschreibens oder Interviews helfen.

Liste der Soft Skills am Arbeitsplatz

Es ist wichtig zu wissen, welche Soft Skills gefragt sind. Diese Soft-Skills-Liste ist vielleicht nicht erschöpfend, aber sie hilft uns, zu verstehen, was Arbeitgeber fordern.

Kommunikation

Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten ermöglichen es Ihnen, schnell eine Beziehung zu anderen aufzubauen. Kommunikationsfähigkeiten können schriftlich oder mündlich sein und helfen Ihnen, sich angemessen auszudrücken. Kommunikation ist eine wichtige Verkaufskompetenz, die auch in anderen Bereichen wie Management und im Personalwesen nützlich ist.

Teamplayer-Fähigkeiten

Mit Teamfähigkeiten können Sie besser in einer Gruppe zusammenzuarbeiten, um Aufgaben schnell und effizient zu erledigen. Vor allem Karrieren in der Marktanalyse, Veranstaltungsplanung und Softwareentwicklung erfordern Teamarbeit.

Arbeitsethik

Die Arbeitsethik zeigt Ihre Überzeugung, dass Ihre Arbeit wichtig ist und dass sie Sie befähigen wird. Sie brauchen in jedem Job eine substanzielle und nachweisbare Arbeitsethik, aber für Ersthelfer, Lehrer und Krankenschwestern ist sie entscheidend.

Zeitmanagement und Belastbarkeit

Diese Fähigkeiten erlauben es Ihnen, Aufgaben innerhalb der gesetzten Zeitgrenzen zu erfüllen. Ein guter Umgang mit der Zeit ist auch ein Zeichen guter Arbeitsethik. Manchmal resultieren diese Fähigkeiten aus der Einstellung einer Person. Daher kann eine Änderung der Einstellung Ihre Zeitmanagementfähigkeiten vielleicht verbessern.

Menschliche/soziale Fähigkeiten

Soziale Fähigkeiten werden auch als interpersonelle Kompetenzen bezeichnet. Diese Fähigkeiten bestimmten, wie Sie an das Leben herangehen und wie Sie mit Menschen umgehen. Sie sind für Personen, die in der Kundenbetreuung, im Immobilienbereich oder in der Finanzplanung tätig sind, von entscheidender Bedeutung.

Problemlösungsfähigkeiten

Problemlösungsfähigkeiten sind eine Kombination aus logischem und fantasievollem Denken, um Lösungen zu finden. Berufen, in denen solche Soft Skills notwendig sind, gehören zu den Bereichen Strafverfolgung, IT und Medizin.

So können Sie Ihre Soft Skills entwickeln

Sie haben einen ersten großen Schritt in Ihrer persönlichen Entwicklung geschafft, wenn Sie Bereiche identifiziert und anerkannt haben, in denen Sie sich verändern müssen. Persönliche Reflexion, Introspektion oder Kommentare von vertrauten Kollegen und Freunden helfen Ihnen dabei. Durch eine regelmäßige Analyse Ihrer Person, Verhaltensweisen und Leistungen erhalten Sie eine wertvolle Selbsteinschätzung.

Sobald Sie sich Ihrer Stärken und Schwächen bewusst sind, erstellen Sie einen Aktionsplan, wie Sie sich verbessern wollen. Da Soft Skills ein recht breites Spektrum abdecken, können Sie diese Fähigkeiten auf vielfältige Weise entwickeln:

  • Ziehen Sie eine Partnerschaft mit einem Mentor in Betracht, der in der Lage ist, Ihnen richtige Anleitung und das richtige Modell an die Hand zu geben.
  • Besuchen Sie Schulungen zum öffentlichen Reden und zur sozialen Interaktion, um Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.
  • Holen Sie sich einen persönlichen Trainer, der Ihnen dabei helfen kann, Ihre wichtigsten Fähigkeiten schnell zu verbessern.
  • Mit Positivität und Optimismus verstärken Sie Ihre Soft Skills in eine mutige und enthusiastische Richtung, was Sie besser mit anderen kommunizieren lässt.
  • Häufige Präsentationen und öffentliche Redeforen können Sie lehren, sich angemessen auszudrücken.

Soft-Skills-Template

Die folgende Vorlage kann Ihnen den Einstieg in das Schreiben Ihres Lebenslaufs erleichtern. Verdeutlichen Sie sich, welche Fähigkeiten Sie einem Lebenslauf hinzufügen müssen. Das hängt von den Fähigkeiten ab, über die Sie verfügen, und von den Anforderungen des Jobs. Schneiden Sie also Ihren Lebenslauf auf die Stelle zu! Mit diesen fünf einfachen Schritten können Sie die am besten passenden Soft Skills auswählen:

Identifizieren Sie die vom Arbeitgeber gewünschten Soft Skills.

Dies ist einfach. Analysieren Sie das Stellenangebot und schreiben Sie alle Fähigkeiten, die der Arbeitgeber wünscht, heraus.

Erstellen Sie eine Master-Liste all Ihrer Soft Skills.

Sie können hierfür die oben aufgeführte Soft-Skills-Liste zur Inspiration verwenden, um Ihre sämtlichen Soft Skills zusammenzutragen.

Vergleichen Sie das Stellenangebot mit Ihrer Liste.

So können Sie die richtigen Fähigkeiten für den jeweiligen Lebenslauf erkennen. Denken Sie daran: Konzentrieren Sie sich auf die, in denen Sie gut sind, und lassen Sie den Rest außen vor.

Fügen Sie die Soft Skills in die Zusammenfassung Ihres Lebenslaufs ein.

Verdeutlichen Sie Ihr wichtigstes Soft Skill oben im Lebenslauf im Rahmen Ihres Karriereziels oder einer Zusammenfassung Ihres Lebenslaufs.

Führen Sie die Soft Skills im Abschnitt „Fähigkeiten“ auf

Indem Sie Ihre Top-Fähigkeiten in einem separaten Segment mit der Bezeichnung „Skills“ zusammenfassen, können Sie diese noch prominenter herausstellen.

Nachfolgend lesen Sie zwei Beispiele, wie Soft Skills in Lebensläufen formuliert werden können.

Beispiel 1

Dynamischer und kooperativer Business Analyst mit über sieben Jahren Berufserfahrung. Ich bin bereit und gewillt, die strategischen Pläne des Unternehmens mit professioneller Problemlösungs- und Beratungskompetenz zu unterstützen. In früheren Positionen trug ich dazu bei, die Einnahmen um 20% zu steigern, indem ich einen erheblichen Engpass fand und die Geschäftsabläufe verbesserte.

Beispiel 2

Einfühlungsvermögen - Mein früheres Team steigerte seine Effizienz um mehr als 35%, indem es Ziele der Teammitglieder gemeinsam interpretierte und erfüllte.

Offenheit - Unser Team hat seine Kernleistung und sein Engagement durch Einzelgespräche mit meinen Teammitgliedern und durch den transparenten Austausch von Abteilungsmetriken gestärkt.

Feedback - Durch die Anpassung der Strategie unseres Teams, einen Kollegen einmal pro Woche zu würdigen, stiegen Glück und Moral um 40%.

Zusammenfassung

Soft Skills sind persönliche Eigenschaften und übertragbare Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, effektiv in Gruppen zu arbeiten. Sie sind ein integraler Bestandteil Ihrer Persönlichkeit und traditionell schwer zu erlernen. Heben Sie in Ihrem Lebenslauf immer die richtigen Soft Skills hervor und passen Sie diese an das Stellenangebot an. Einige der Soft-Skills-Beispiele, die Arbeitgeber suchen, sind Problemlösung, Kommunikation, Teamarbeit und Arbeitsethik.

Es ist entscheidend, zu wissen, wie Sie mit Menschen umgehen müssen, um bei der Arbeit erfolgreich zu sein. Es ist viel einfacher, Probleme zu lösen, wenn Sie über ausgezeichnete Soft Skills verfügt. Letzten Endes sind diese Fähigkeiten aber nicht nur für den beruflichen Erfolg entscheidend, sondern sie fördern auch die soziale Harmonie in der Gesellschaft.

Mehr dazu

Mehr zum Thema 

Sozialkompetenz: Definition und Beispiele

In diesem Artikel erklären wir, was soziale Fähigkeiten sind, warum sie für ihre beruflichen Beziehungen wichtig sind und wie Sie sie trainieren können.

Richtig zitieren: Alles was Sie wissen müssen

So zitieren Sie wissenschaftliche Arbeiten korrekt. Unterschiedliche Zitierweisen und wie Sie diese richtig verwenden. Mit Beispielen und hilfreichen Tipps